2018-11-23_Lebenshilfe_Stellenanzeige.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
12.12.2018
Täter flüchteten auf Zweirad - Zeugen? - Am 12. Dezember wurde gegen 04:03 ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Entzug der Lizenz für gewerblichen Gütertransport droht - Viele Schwertransporte dürfen die Nahebrücke bei ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Alkoholtest bei der Fahrerin ergab 1,7 Promille - Bei einem Verkehrsunfall in der Pfarrer-Goedecker-Straße ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Oper Frankfurt bringt "Hänsel und Gretel" erneut auf die Bühne
„Üppig, prall und lebendig ist dieses Zauber-Märchenspiel"

Oper Frankfurt bringt "Hänsel und Gretel" erneut auf die Bühne

Ab Freitag, 07.12.2018, 19.30 Uhr, im Frankfurter Opernhaus: Zweite Wiederaufnahme von "Hänsel und Gretel", Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck.

Text von Adelheid Wette nach dem gleichnamigen Märchen (1810) von Jacob und Wilhelm Grimm Mit deutschen und englischen Übertiteln.

Die Märchenoper Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck (1854-1921) gehört zu den Kernwerken des Repertoires. So mancher Zuschauer zählt dieses Stück zu den ersten Eindrücken, die er – oftmals im Kindesalter – in einem Opernhaus gewonnen hat. Umso größer war die Erwartung vieler Zuschauer an die Neuinszenierung des britischen Regisseurs Keith Warner zu Beginn der Spielzeit 2014/15. Ein Aspekt der Inszenierung ist das Plädoyer für das Lesen, indem gezeigt wird, wie Literatur die Phantasie der Kinder anregen kann.

Eine Überraschung ist sicherlich auch die Gestaltung der vierzehn Engel, welche Warner als historische Figuren zeichnet, die sich allesamt um das Wohl von Kindern verdient gemacht haben. „Üppig, prall und lebendig ist dieses Zauber-Märchenspiel auf der Bühne: ein einziger großer Rausch aus Licht, kleinen Tricks und mal verblüffenden, mal naiven Illusionen“, so konnte man nach der Premiere am 12. Oktober 2014 in einer Kritik auf Deutschlandradio Kultur / Fazit hören. Nun wird die Produktion zum zweiten Mal wiederaufgenommen.

Die Handlung folgt dem bekannten Märchen: Die Geschwister Hänsel und Gretel verirren sich beim Beerenpflücken im Wald. Dort treffen sie nicht nur auf das Sand- und das Taumännchen, sondern auch auf die zwielichtige Knusperhexe, die sie gefangen nimmt. Die Kinder können sich aber aus den Fängen der Alten befreien und retten damit auch die Lebkuchenkinder, die vor ihnen ihr Los geteilt hatten.


Oper Frankfurt 
Carlo-Schmid-Platz 1

www.oper-frankfurt.de

Weitere Vorstellungen:
Weitere Vorstellungen
09.12.2018, 18.00 Uhr
13.12.2018, 19.30 Uhr
22.12.2018, 18.00 Uhr
30.12.2018, 14.00 und 19.00 Uhr


Preise
15 bis 105 € (12,5% Vorverkaufsgebühr nur im externen Vorverkauf)

Vorverkauf
www.oper-frankfurt.de 
Telefonischer Vorverkauf 069/21249494

Quelle:
Oper Frankfurt
Foto: Barbara Aumüller



 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH