2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    4. Binger Stadtradeln beginnt am 26. Mai und endet am 15. Juni ...weiterlesen
  • Bingen:
    Für drei Veranstaltungen der Binger Comedy Nights gibt es noch Restkarten ...weiterlesen
  • Bingen:
    „Dinner in White“ im Hof der Burg Klopp ...weiterlesen
  • Bingen:
    Ein Stück (Industrie-)Weltkulturerbe im (Mittelrhein-)Weltkulturerbe ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
26.05.2018
VIDEO / Interesse wecken ist Hauptanliegen - Zum Tag der Feuerwehr sind die ...weiterlesen >>
 
26.05.2018
Anteil der Verletzten ist sehr hoch - Das Fahrrad ist im Mainzer Stadtgebiet ...weiterlesen >>
 
26.05.2018
Zwei Fahrer hatten zu viel getrunken - Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach richtete in ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Weber Steuerberater Team 2015-11
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

2017-08-12 Saar-Hunsrueck Steig
Als einziger Weg zum zweiten Male Sieger

Saar-Hunsrück-Steig ist Deutschlands schönster Wanderweg 2017

Der Saar-Hunsrück-Steig wurde in einer durch die Zeitschrift „Wandermagazin“ organisierten bundesweiten Publikumsabstimmung, an der sich knapp 28.000 Wanderer beteiligt haben, zu Deutschlands schönstem Fernwanderweg im Jahr 2017 gewählt. Er setzte sich mit großem Abstand gegenüber dem Zweitplatzierten Frankensteig in Bayern und dem drittplatzierten Salzalpensteig in Bayern und Österreich durch.


Der Saar-Hunsrück-Steig ist damit der erste Deutsche Fernwanderweg, der diese renommierte Auszeichnung zum zweiten Mal erhält. Denn schon im Jahr 2009 war er Sieger in diesem Wettbewerb. Der Saar-Hunsrück-Steig ist Teil der „Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück“, zu der unter anderem auch die 111 Traumschleifen als Premium-Rundwege gehören. Auch sie gehören zum exklusiven Kreis der Sieger.

Der 410 km lange Saar-Hunsrück-Steig bietet zwischen Perl, Trier und Boppard eine enorme landschaftliche Vielfalt auf 27 Etappen. Er ist der Fernwanderweg mit dem geringsten Asphaltanteil (5 %) und dem höchsten Naturwegeanteil (70 %) in Europa. Gleichzeitig hat er die mit Abstand höchste Bewertung aller Premium-Fernwanderwege in Deutschland. Die Redaktion des Wandermagazins zur Auszeichnung des Saar-Hunsrück-Steigs: „Saar-Hunsrück-Steig – es hat viel weniger als 410 km gebraucht, um uns völlig zu begeistern! Schon gleich nach dem Start in Perl zeigt sich wie facettenreich er ist: pittoreske Gassen, prachtvolle Herrenhäuser, einladende Winzerstuben, aber auch unberührte Orchideenwiesen, grandiose Weitblicke, wogende Wiesen und herrlicher Wald. Das alles stürmt schon auf den ersten Kilometern auf uns ein und es bleibt so! ... Viel zu schnell sind wir in Boppard und erkennen: dieser Steig macht süchtig!“

Alle Infos zum Saar-Hunsrück-Steig, den 111 Traumschleifen und zur „Premium- Wanderregion Saar-Hunsrück“ gibt es auf www.saar-hunsrueck-steig.de.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo FLACH oRAND 6Jahr fuer Kalender