2018-11-12_Baederhaus_Weihnachten.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester steht ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.12.2018
23-Jähriger hatte Farbspraydosen bei sich - Am Sonntag, 16.12.2018, gegen 03.30 Uhr ...weiterlesen >>
 
16.12.2018
Fensterfront und Teile der Hauswand beschädigt - Am Sonntagmorgen, 16.12.2018, gegen 06:15 Uhr ...weiterlesen >>
 
16.12.2018
Trio erwartet nun Strafanzeigen - Am Samstagabend, 15.12.2018, beobachtete ein Passant ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Im Dezember: Ausstellung(en) und Veranstaltungen im PuK
Ein lebendiges Museum

Im Dezember: Ausstellung(en) und Veranstaltungen im PuK

Im Dezember im PuppentheaterKultur (PuK):


Aktuelle Sonderausstellung : PuppentheaterKultur weltweit – Kulturerbe der UNESCO

Was haben Skat, Yoga oder Rumba-Tanz gemeinsam? Sie alle gehören zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Auch acht Puppenspieltraditionen zählen zu diesen anerkannten Kulturwerten der UNESCO, und das PuK-Museum hat sie aus eigenen Beständen in einer Sonderschau versammelt: Asiatisches Figurentheater unterschiedlichster Ausprägungen, die weltberühmten Salzburger Marionetten mit ihren Mozartinterpretationen, Stangenmarionetten der Opera dei Pupi aus Sizilien und das volkstümliche tschechische Puppenspiel: von Kasparek zu Spejbl und Hurvínek.

(bis 30. Dezember 2018)
 

Samstag, 15.12.2018, 15 Uhr: „Kasper und die Schlafmütze“ - für alle ab 4 Jahren

Weihnachtliches Märchen mit dem Hohnsteiner Kasper. Großmutter und Hund Wuschel freuen sich aufs Weihnachtsfest. Großmutter backt einen Kuchen und Kasper möchte den Christbaum aufbauen, doch Wuschel hat keine Lust. Im Schuppen entdeckt Kasper ein altes Grammophon. Doch als er es mit ins Haus bringt, geschehen merkwürdige Dinge ...

Es spielt Peter Michael Krohn vom Tom Kyle Puppentheater.


Donnerstag, 27.12.2018, 15 Uhr, und Freitag, 28.12.2018, 11 Uhr: „Es weihnachtet sehr“ - für alle ab 4 Jahren

Der Geschichtenerzähler und Puppenspieler Sebastian Putz (Figurentheater FluxX) bereitet sich mit seinem kleinen (Handpuppen-)Kobold auf Weihnachten vor. Und wie von Zauberhand erscheinen auf einer magischen Leinwand die Hauptfiguren der Weihnachtsgeschichte: Maria, Josef, das Kind. Natürlich auch die Hirten und Ochs und Esel. Stimmungsvoll wird der Zauber von Weihnachten auch für kleine Zuschauer spürbar.
 

Freitag, 28.12.2018, 19 Uhr: Chansons – Eine Bereicherung fürs Leben

Wenn Sie die Freude an den Liedern des größten deutschen Chansonniers Reinhard Mey haben, dann sind Sie bei diesem Konzert genau richtig! Seine Texte und Melodien berühren und bewegen, spenden Trost, fordern zum Nachdenken auf, aber auch zum herzhaften Lachen.


Sonntag, 30.12.2018, 15 Uhr: Adventliche Führung durch das Puppentheatermuseum

mit Museums- und Stadtführerin Doris Helmstädt, inklusive einer Tasse Glühwein. Neben interessanten Geschichten zur Puppentheatergeschichte treten eine tanzende Tüchermarionette und eine Stockfigur aus Köln live in Aktion.


Donnerstag, 03.01.2019, 17 Uhr: „Taschenlampenführung“ - für alle ab 6 Jahren

Eine spannende Entdeckungsreise durch die Dauerausstellung. Begleiterin durch Licht und Schatten: Andrea Manz.

In Kooperation mit der GuT.
 

Sonntag, 06.01.2019, 11.15 Uhr und 15 Uhr: „Hase und Igel“  - Figurenmärchen für Kinder ab 4 Jahren

Wetten, dass ihr die berühmte Geschichte vom Igel, der mit dem Hasen um die Wette gelaufen ist, schon einmal gehört habt? Nein?! Diese Geschichte ist eigentlich gelogen, aber wahr ist sie doch … Stellt die Lauscher auf und traut euren Augen nicht, denn nichts ist so, wie es scheint. Auf die Plätze, fertig, los! Vorhang auf für einen unglaublichen, turbulenten Wettkampf mit dem Puppentheater Rudolf und Voland.


Öffnungszeiten über Weihnachten und zur Jahreswende
Weihnachten und  2. Weihnachtstag: 11 bis 17 Uhr

Jahreswende: Do., 27., und. Fr., 28.12.2018: 10 bis 16 Uhr; Sa., 29., und So., 30.12.2018: 11 bis 17 Uhr;  ab 2. Januar 2019 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.



Quelle/Kontakt
PuK/Museum für PuppentheaterKultur
Bad Kreuznach
Hüffelsheimer Straße 5
Buslinie 203, Haltestelle Schlosspark

Tel. 0671/8459185
E-Mail: [email protected]
www.stadt-bad-kreuznach.de/puk

Öffnungszeiten
Dienstag 10.00 – 13.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10.00 – 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr
montags geschlossen

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH