2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen wächst: Einwohnerzahl nahm im Jahr 2018 um 285 zu ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.01.2019
Drei Wildschweine verendeten - Am Sonntagnachmittag, 20.01.2019, kollidierte der Wagen ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Junger Mann wehrte sich vehement - Nachdem ein 21-Jähriger zunächst vergebens versucht ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Polizei kassierte den Autoschlüssel ein - Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streife ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

                                                                       Der Brückenschlag in Episoden

Der Brückenschlag in Episoden


Alte Nahebrücke an zwei Tagen auch für Fußgänger gesperrt
Bautagebuch Brückensanierung (28)

Alte Nahebrücke an zwei Tagen auch für Fußgänger gesperrt

Die Alte Nahebrücke und die Einmündung der Kurhausstraße in die Mannheimer Straße werden am Mittwoch, 05.08.2015, und Donnerstag, 06.08.2015, für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Auch Fußgänger müssen dann den Umweg über die Wilhelmsbrücke nehmen.  ...weiterlesen >>
 
Montag soll Fundament für den Brückenpfeiler fertig sein
Bautagebuch Brückensanierung (27)

Montag soll Fundament für den Brückenpfeiler fertig sein

Das Fundament für den Brückenpfeiler der Nahebrücke ist zum größten Teil fertig. Die Spundwände wurden noch weiter in den Boden gerammt, der Bagger hat weiteres Gestein abgetragen und mithilfe eines Spülwagens wurden die kleinen Steine vom Felsen abgesaugt, um den tragfähigen Grund für das Pfeilerfundament vorzubereiten. Diese Ebene liegt etwa vier Meter unter der Arbeitsfläche, und seit Mittwoch, 22.07.2015, trägt sie zirka 115 Kubikmeter Beton.  ...weiterlesen >>
 
Auf der Suche nach dem Fels: Rammsondierung soll Untergrund erkunden
Bautagebuch Brückensanierung (26)

Auf der Suche nach dem Fels: Rammsondierung soll Untergrund erkunden

Der Fels, der künftig den Pfeiler und damit das Hauptgewicht der Alten Nahebrücke tragen soll, ist nicht dort, wo man ihn vermutete. Der Bagger hat bislang nur ein Kies-Sand-Gemisch aus der Grube geholt, ist aber noch nicht auf den notwendig massiven Untergrund gestoßen, teilte Bauleiter Norbert Großmann auf Anfrage von hanz-online mit. In welcher Tiefe sich der Fels befindet, soll voraussichtlich am Dienstag, 30. Juni 2015, eine „Rammsondierung“ ergeben.  ...weiterlesen >>
 
Reparaturauftrag über 57.000 € kann Standsicherheit der Brückenhäuser wiederherstellen
Bautagebuch Brückensanierung (25)

Reparaturauftrag über 57.000 € kann Standsicherheit der Brückenhäuser wiederherstellen

Die Schäden an den Bad Kreuznacher Brückenhäusern wirken in der Beschreibung der Gutachter desaströs: Mehrfach werden in dem „Instandsetzungskonzept“ Wände beziehungsweise Anbauten als nicht standsicher bezeichnet. Andererseits signalisiert der Kostenrahmen von insgesamt 57.000 €, dass die Sanierungen mit einem überschaubaren Aufwand ausgeführt werden können.  ...weiterlesen >>
 
Zeitlich kommen die Kreuznacher Brückenbaustellen in den roten Bereich
Bautagebuch Brückensanierung (24)

Zeitlich kommen die Kreuznacher Brückenbaustellen in den roten Bereich

Die Brückenbaustelle über dem Bad Kreuznacher Mühlenteich ruht im zweiten Monat, und auch bei der Sanierung der Nahebrücke machen sich zeitraubende Details bemerkbar, sodass Bauleiter Norbert Großmann von der Firma Krächan sagt: „Es könnte kritisch werden.“ Denn für beide Teilabschnitte der Brückensanierung gibt es im Oktober 2015 „Zwangspunkte“, an denen der Fortgang der Arbeiten ausgerichtet werden muss.  ...weiterlesen >>
 
Nun geht es an den Pfeilerbau: Spundwände fürs Fundament werden eingerammt
Bautagebuch Brückensanierung (23)

Nun geht es an den Pfeilerbau: Spundwände fürs Fundament werden eingerammt

Ruhig fließt die Nahe dahin, doch zuletzt war ihr Wasserstand für die Bautätigkeit an der Alten Nachbrücke etwas zu hoch. Denn für die Vorbereitungen beim Bau des Pfeilers muss der Durchflussquerschnitt aufgeweitet werden. Dies geschieht nun parallel zur Herstellung eines Spundwandkastens für das Pfeilerfundament.  ...weiterlesen >>
 
Baustelle ruht: Begutachtung von Umfang und Ursache der Schäden durch Dauernässe
Bautagebuch Brückensanierung (22)

Baustelle ruht: Begutachtung von Umfang und Ursache der Schäden durch Dauernässe

Seit mehr als einer Woche ruhen die Arbeiten an der Mühlenteichbrücke, der Leitungskanal vor den Brückenhäusern ist provisorisch abgedeckt. Vorerst wird diese Ruhephase anhalten. Denn erst für Anfang Juni erhoffen sich die Stadtverwaltung und die Eigentümer der Brückenhäuser fachliche Auskunft darüber, welche Sanierungsarbeiten an den Tragwerken der Wahrzeichen erledigt werden müssen, um ihre Standsicherheit zu gewährleisten.  ...weiterlesen >>
 
VIDEO: Behelfsbrücke und Baustraße in der Nahe sind fertig
Bautagebuch Brückensanierung (21)

VIDEO: Behelfsbrücke und Baustraße in der Nahe sind fertig

Von der Kirschsteinanlage bis zur Alten Nahebrücke führt die Baustraße, die für die Sanierungsarbeiten in und unter der Alten Nahebrücke benötigt wird. Weil die Straße zwar in Längsrichtung zur Nahe liegt, aber somit quer zur Einmündung des Mühlenteiches, überspannt ein 14 Meter langes Brückenprovisorium diesen Zufluss.  ...weiterlesen >>
 
Reparaturen an Brückenhäusern: „Da brennt nichts an“
Bautagebuch Brückensanierung (20)

Reparaturen an Brückenhäusern: „Da brennt nichts an“

Um die Standsicherheit der Brückenhäuser macht man sich in der Bad Kreuznacher Stadtverwaltung derzeit keine Sorgen. Jörg Klotzbücher von der Fachabteilung Tiefbau und Grünflächen der Stadtverwaltung räumt ein, dass nach der Öffnung des Leitungskanals der optische Eindruck teilweise schlecht sei, dennoch versichert er: „Da brennt nichts an.“  ...weiterlesen >>
 
Arbeiten legen Schwachstellen der Brückenhäuser bloß
Bautagebuch Brückensanierung (19): Derzeit beinahe einmalige Chance für Reparaturen

Arbeiten legen Schwachstellen der Brückenhäuser bloß

Die Brückensanierung bringt es an den Tag: Auch die Besitzer der Brückenhäuser haben Anlass, sich kurzfristig über Sanierungen an tragenden Teilen der Kreuznacher Wahrzeichen Gedanken zu machen. Teilweise wurden bei den Abbrucharbeiten am Leitungskanal unmittelbar vor den Häusern Träger in schlechtem Zustand vorgefunden, und vor allem befanden sich Träger und Anderes dort, wo sie nicht hätten sein dürfen. Nun, bei geöffnetem Leitungskanal, bietet sich eine Chance für Reparaturen, die sich auf absehbare Zeit nicht mehr ergeben wird.  ...weiterlesen >>
 
Alte Nahebrücke nun bis Ende 2016 gesperrt
Bautagebuch Brückensanierung (18): Sanierung beginnt

Alte Nahebrücke nun bis Ende 2016 gesperrt

Am Montagmittag, 23.03.2015, wurde die Alte Nahebrücke für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Parkplatzinhaber aus der Nachbarschaft und Lieferanten müssen nun den Weg via Braunshorn/Poststraße durch die Neustadt wählen. Für Passanten wurde der Gehweg an der Seite der Kunstwerkstatt abgetrennt.  ...weiterlesen >>
 
Fahrdamm entsteht zwischen Kirschsteinanlage und Alter Nahebrücke
Bautagebuch Brückensanierung (17): Arbeiten beginnen am 16. März

Fahrdamm entsteht zwischen Kirschsteinanlage und Alter Nahebrücke

Nun gehen die Arbeiten an der Alten Nahebrücke los: Von Montag, 16.03.2015, an wird die Nahequerung zwischen Alt- und Neustadt für den motorisierten Verkehr gesperrt, damit auf der Brücke die Vorbereitungen für die Fahrbahnsanierung getroffen werden können. Zugleich beginnt die Bauunternehmung Gerharz damit, von der Kirschsteinanlage aus die Baustraße durch die Nahe bis zur Brücke aufzuschütten.  ...weiterlesen >>
 
Video: 1,4 Tonnen-"Schwebebalken" sichern Bögen der Mühlenteichbrücke ab
Bautagebuch Brückensanierung (16): Stahlträger sind Basis für Gerüste

Video: 1,4 Tonnen-"Schwebebalken" sichern Bögen der Mühlenteichbrücke ab

Improvisationsgeschick ist eine hilfreiche Fähigkeit bei der Bauwerkssanierung. Am Mittwoch, 25.02.2015, bewiesen die Arbeiter an der Mühlenteichbrücke Geschick und Fingerspitzengefühl, als sie 1,4 Tonnen schwere Stahlträger unter einem Brückenbogen in Position brachten.  ...weiterlesen >>
 
Bad Kreuznachs längste und schönste Pergola
Bautagebuch Brückensanierung (15)

Bad Kreuznachs längste und schönste Pergola

Es dürfte Bad Kreuznachs längster Laubengang sein und derjenige mit der schönsten Aussicht (abgesehen von der Roseninsel). Auf der Mühlenteichbrücke montieren Gerüstbauer einen Schutz für die Fußgänger. Mit dem Fortgang der Arbeiten wechselt der Fußweg nun auf die Brückenseite jenseits der Brückenhäuser, weshalb der massive Schutz bei Kranbetrieb notwendig ist.  ...weiterlesen >>
 
Ende der Winterpause auf der Mühlenteichbrücke noch einmal verschoben
Bautagebuch Brückensanierung (14)

Ende der Winterpause auf der Mühlenteichbrücke noch einmal verschoben

Die Wiederaufnahme der Sanierungsarbeiten auf der Mühlenteichbrücke nach der Winterpause wurde von dem ausführenden Unternehmen ein weiteres Mal verschoben. Am 23. Februar 2015, soll es losgehen – fünf Wochen nach dem ursprünglich genannten Termin.  ...weiterlesen >>
 
Winterpause auf der Mühlenteichbrücke dauert noch an
Bautagebuch Brückensanierung (13)

Winterpause auf der Mühlenteichbrücke dauert noch an

Eigentlich hatte es am 19. Januar 2015 mit den Arbeiten auf der Bad Kreuznacher Mühlenteichbrücke weitergehen sollen. Dann wurde die die Wiederaufnahme der Arbeiten aus Witterungsgründen auf Dienstag, 03.02.2015, verschoben.  ...weiterlesen >>
 
17 - 32 von 42