2016-09-27_Gewobau.jpg
Sie befinden sich hier: Start » hanz+ » Hallo, Kreuznach
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
18.07.2019
Weißer Kastenwagen konnte beobachtet werden - Innerhalb der letzten Tage kam es ...weiterlesen >>
 
18.07.2019
Frontal mit Fahrertür kollidiert - Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Guntersblum wurde ...weiterlesen >>
 
17.07.2019
Gegen Zaun eines Gartengrundstücks geprallt - Am Mittwoch, 17.07.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Europäische Wahrzeichen auf eine Wand gebannt: neue Malerei fertiggestellt
Stama-Kurs brachte Silhouetten bekannter Bauwerke in dustere Passage

Europäische Wahrzeichen auf eine Wand gebannt: neue Malerei fertiggestellt

Eine Wand kann so viel mehr als nur ein Blickstopp sein: nämlich ein Blickfang. Oliver Degen, Kunstlehrer am Bad Kreuznacher Gymnasium an der Stadtmauer, stellte jetzt mit Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe ein weiteres seiner Verschönerungsprojekte fertig.  ...weiterlesen >>
 
Einlaufkind Jakob Kallinowsky sagte „Tschö, Poldi“
Hallo, Kreuznach

Einlaufkind Jakob Kallinowsky sagte „Tschö, Poldi“

Lukas Podolski war wohl ziemlich angespannt, findet Jakob Kallinowsky. Er selber wirkte hingegen total cool, als er am Mittwochabend vor einem Millionenpublikum als Einlaufkind den 130-fachen Nationalspieler zu dessen letztem Spiel im Nationaldress auf den Rasen des BvB 09 im Signal Iduna Park führte. Ein einzigartiger Moment für den Neunjährigen aus Bad Kreuznach!  ...weiterlesen >>
 
Dreimal 50. Geburtstag gefeiert im „rollenden Stehcafé“ auf dem Kreuznacher Wochenmarkt
Hallo, Kreuznach

Dreimal 50. Geburtstag gefeiert im „rollenden Stehcafé“ auf dem Kreuznacher Wochenmarkt

Mit einem guten und heißen Cappuccino den Tag beginnen: Auf dem Weg zur Arbeit trinken Stammgäste jeden Dienstag auf dem Wochenmarkt ihren ersten Kaffee bei Karl-Heinz Schau, der kürzlich gleich dreifachen Grund zum Feiern hatte: Nicht nur er wurde 50, sondern auch sein „rollendes Steh-Café“, ein blauer Oldtimer Citroen HY, und die „Harley Davidson“ unter den Kaffeemaschinen, eine Faema e61.    ...weiterlesen >>
 
Ehepaar Fahrenholz bringt Vitamine auf die Märkte in Kreuznach, Bingen und Meisenheim
Hallo, Kreuznach

Ehepaar Fahrenholz bringt Vitamine auf die Märkte in Kreuznach, Bingen und Meisenheim

Die Entscheidung fällt am Wochenende. Dann wird festgelegt, wie am Montag auf dem Großmarkt eingekauft wird. Und ist die Ware erst einmal beschafft, kann auch eisiges Wetter den Wochenplan kaum noch umwerfen. „Man ist darauf eingestellt, und für die treuen Stammkunden ist man dann da“, sagt Carsten Fahrenholz.   ...weiterlesen >>
 
Hans-Jürgen Kurz macht beste Stimmung
Hallo, Kreuznach

Hans-Jürgen Kurz macht beste Stimmung

Es dauert nicht lange, und die Leute fangen an zu schunkeln. Denn einen Musiker wie ihn bittet man aufzutreten, wenn es volkstümlich zugehen soll. Da wuchtet sich Hans-Jürgen Kurz sein Hohner Akkordeon vor die Brust, holt in seinem Gedächtnis schnell das richtige Notenblatt nach vorn und legt los. „Ohne Worscht, ohne Wein, geht es echtes Gässje ein …“  ...weiterlesen >>
 
Eva Ender singt Hallelujah
Hallo, Kreuznach

Eva Ender singt Hallelujah

Die Musikschule Mittlere Nahe aus Bad Kreuznach hat viele Gesichter. Eines, das immer öfter zu sehen ist, gehört Eva Ender.  Die 17-Jährige gab vor etwa fünf Jahren dem Gesang ihre Stimme: Sie entschied sich für Gesangsunterricht bei der Musikschule Mittlere Nahe und bald darauf auch für Auftritte an der Seite von Musikschulleiter Marc Kluschat.  ...weiterlesen >>
 
Sarah Beekmans bringt wieder Leben in den Altstadtkiosk
Hallo, Kreuznach

Sarah Beekmans bringt wieder Leben in den Altstadtkiosk

Montagmorgen, 6 Uhr: die bereits am Freitag (vergeblich) erwartete Lieferung ist da, und Sarah Beekmans bleibt noch eine knappe Stunde bis zur Wiedereröffnung des Altstadtkiosks. „Es ist sehr aufregend“, sagt die neue Inhaberin des kleinen Ladens in der Mannheimer Straße – „einen Wecker brauchte ich heute Morgen nicht“.  ...weiterlesen >>
 

Button_STILVOLL_137x60.jpg