2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.03.2019
An zwei Stellen Sperrmüllsofas angezündet - An der Brandstelle Rüdesheimer Straße/Völkerring, wo ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
Logistikerwohnung und Waldstück in Bad Kreuznach durchsucht - Der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und dem ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
Nervenstarker Pilot brachte sich bei eingeklapptem Schirm heil zu Boden - Ein Anrufer teilte der Polizei Kirn ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Aus Unternehmen und Verwaltungen


 
2016-05-17_hanz_direkt_Schnell_neu_output_6nbYMD.gif
Kinderweihnacht mit Puppen-Comedy-Star Enzo Lorenzo
Nach der erfolgreichen Premiere im Dezember 2016 war auch die diesjährige BITO-Kinderweihnacht ein toller Erfolg: Ein buntes Programm aus Akrobatikkünsten der Zirkus AG des Paul-Schneider-Gymnasiums Meisenheim und der Auftritt des ehemaligen BITO-Mitarbeiters Frank Lorenz – alias Puppen-Comedy-Star Enzo Lorenzo – brachte die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH zum Staunen und Lachen.  >>
 
Eigene Ausbildungswerkstatt bei Schneider-Kreuznach
Der Optikspezialist Jos. Schneider Optische Werke GmbH setzt verstärkt auf die eigene Ausbildung. Im neuen Ausbildungsjahr sind seit August 15 neue Auszubildende in ihre berufliche Zukunft gestartet.  >>
 
Die Drei von der Sparkasse: Vorstand bleibt weitere fünf Jahre im Amt
Peter Scholten und Andreas Peters, Vorstandsvorsitzender beziehungsweise stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, bleiben weitere fünf Jahre in ihren Ämtern. Der Verwaltungsrat der Sparkasse Rhein-Nahe sprach sich einstimmig für die Vertragsverlängerungen aus.  >>
 
Ausrüstung für virtuelle 360-Grad-Filme geht an Michelin
Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk überreichte Stefanie Lenze vom Ausbildungsmarketing der Chemieverbände Rheinland-Pfalz kürzlich der Ausbildungswerkstatt von Michelin in Bad Kreuznach.  >>
 
Pläne vorgestellt: Läden und Wohnen im Volksbank-Quartier
An der Schloßstraßen-Einmündung werden stadteinwärts fahrende Autofahrer künftig merken: „Jetzt wird es innerstädtisch“. Eine prägnante Architektur werde diesen Impuls geben, meinen die Planer, die für die Brache neben der Volksbank-Hauptstelle in Bad Kreuznach gerade den Bau eines neuen Quartiers projektieren.  >>
 
Volksbank ehrt 55 Jubilare für insgesamt 1410 Jahre Treue
Wie auch in den vergangenen Jahren, trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück in der Hauptstelle zur Ehrung der Jubilare. Es galt insgesamt 1410 Jahre Mitarbeit bei der Volksbank zu würdigen.  >>
 
32. Wirtschaftspolitischer Vortrag: "Gefahr der Überhitzung vermeiden"
Der 32. Wirtschaftspolitische Vortrag der Sparkasse Rhein-Nahe im Binger Rheintal-Kongresszentrum stand unter dem Motto „wirtschafts- und finanzpolitische Herausforderungen für die neue Bundesregierung“. Prof. Dr. Lars P. Feld, Leiter des Walter Eucken Instituts für Wirtschaftspolitik und Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, warnte in seinem Vortrag vor der Gefahr einer Überhitzung.  >>
 
Solar City auf dem Weg zum Greentec Award
Ein Bad Kreuznacher Wohnbauprojekt ist als eines von zehn Projekten für den international renommierten „Greentec Award 2018“ nominiert. Fachleute und das Publikum stimmen darüber ab, ob dieses in Deutschland einzigartige Vorhaben den Award erhalten soll – noch bevor es realisiert wird.  >>
 
Richtfest in Kita Pappelweg: 110 Kinder wollen in sechs Monaten einziehen
Beim Kindergarten-Neubau im Bad Kreuznacher Pappelweg wurde Richtfest gefeiert. Als Gruppenfoto könnte auch ein vier Jahre altes Bild vom Kindergarten-Richtfest in der Dürerstraße dienen. Denn bis hin zum Handwerker, der den Richtspruch hielt, waren - mit Ausnahme der damaligen Sozialdezernentin Martina Hassel - alle Hauptpersonen dieselben.   >>
 
Innogy als Zukunftsunternehmen 2017 ausgezeichnet
Im Jahr 2017 geht der Preis „Zukunftsunternehmen“ der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. und der Leitstelle für Ehrenamt und Bürgerbeteiligung der Staatskanzlei an die Sebapharma GmbH & Co. KG und die innogy SE.  >>
 
Commerzbank Bad Kreuznach unter neuer Leitung
Timo Klein ist neuer Filialdirektor der Commerzbank Filiale in der Salinenstraße. Der 39-jährige folgt auf Christoph Balzer, der die Filiale Bad Kreuznach zwei Jahre lang erfolgreich geleitet hat und nun eine neue, verantwortungsvolle Aufgabe in der Commerzbank Niederlassung Mainz übernimmt.  >>
 
Volksbank schüttet in der Region fast 60.000 Euro aus
Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück hatte für Donnerstag, 09.11.2017, zu einer symbolischen Spendenübergabe eingeladen. Im Beisein einiger der insgesamt 215 Empfänger würdigte die Volksbank besonderes Engagement mit einer kleinen Feierstunde.  >>
 
Meffert setzt auf "Design made in Italy"
Am 10. Oktober 2017 hat das Tochterunternehmen der Meffert AG Farbwerke „Colorificio A. & B. Casati Spa“ einen Vertrag zur Übernahme des italienischen Herstellers Unione Colori Industrie Chimiche Srl (U.C.I.C.) unterzeichnet.  >>
 
Abenteuer Sparkasse: Immobilienhaus verlässt bekannte Wege
Am künftigen „Immobilenhaus“ der Sparkasse Rhein-Nahe in Bad Kreuznach wurde am Dienstag, 14.11.2017, Richtfest gefeiert. Der prägnante Bau am Eck Mannheimer Straße/Wormser Straße, wo einst das Diebold-Gebäude stand, soll nicht einfach eine neue Sparkassen-Immobilie sein. Vielmehr lassen sich die Sparkassen-Chefs auf gleich zwei Abenteuer ein.  >>
 
Hannes Caspar siegte beim Praktischen Leistungswettbewerb
Mit seinen zwei Gesellen und einem Helfer ist Zimmerermeister Stefan Engelmann aus Bell-Leideneck das nächste halbe Jahr gut ausgebucht. Umso mehr freut er sich, dass sein jüngster Zimmerergeselle der beste im Land ist.  >>
 
In Kreuznach gelernt, in Stromberg beschäftigt: Paul Meißner ist der Beste
"Profis leisten was" heißt der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Auf Landesebene konnte Paul Meißner überzeugen: Er ist der beste Zweiradmechanikergeselle, Fachrichtung Fahrradtechnik, in Rheinland-Pfalz. Der 23-Jährige aus Rohrbach im Hunsrück wurde im Betrieb von Manfred Schuhmacher in Bad Kreuznach ausgebildet und arbeitet jetzt bei Fahrrad Rieth in Stromberg.  >>
 
Neubaugebiet "Weingärten 2" wird von Stadtwerken ans Netz gebracht
Die Kreuznacher Stadtwerke sorgen bei der Erschließung des Neubaugebiets „In den Weingärten 2“ in Bad Kreuznach für eine schnelle Internetverbindung. Auf über einem Kilometer Länge wurden jetzt vorsorglich sogenannte Speedpipes verlegt. Dabei handelt es sich um spezielle Leerrohre, in die später Glasfaseradern eingeschossen werden.  >>
 
Kinder und Jugendliche bei Nutzung digitaler Medien nicht alleine lassen
Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, begrüßte zusammen mit der Vorsitzenden des Pädagogischen Beirates, Anna Dicke, Leiterin des Lina-Hilger-Gymnasiums, den Dipl.-Sozialpädagogen Peter Reuter, Diakonisches Werk Mainz-Bingen.  >>
 
Simona wächst auch im dritten Quartal deutlich
Dank einer guten Entwicklung in Europa und einem deutlichen Zuwachs in Asien hat der SIMONA Konzern die Umsatzerlöse im dritten Quartal um 8,3 Prozent auf 100,7 Mio. Euro (Vorjahresquartal 93,0 Mio. Euro) steigern können.  >>
 
Gewobau möchte mit „Fachwerk 4.0“ Akzente setzen
In der Bad Kreuznacher historischen Neustadt soll Ende 2018 niemand mehr an die prägnante Baulücke in der Gerbergasse denken. Dort möchte die Gewobau einen „Fachwerk 4.0“ genannten Baustil einführen, der architektonische Elemente der Nachbarschaft aufnimmt und weiterdenkt. Noch allerdings befindet sich die Planung im Stadium der ersten Skizze.   >>
 
Meisenheim jetzt für Elektroautos „am Netz“
In Meisenheim auf dem Parkplatz in der Straße „An der Bleiche“ (neben der Sparkasse) steht die erste öffentliche Ladesäule für Elektrofahrzeuge des Ortes. Am Samstag, 14.10.2017, nahmen bei Stadtbürgermeister Gerhard Heil und Friedrich Reinhardt, innogy-Kommunalbetreuer, die neue Stromtankstelle in Betrieb.  >>
 
Sind Stromsperren gerecht und gerechtfertigt? Die Position der Stadtwerke
Stadtratsmitglied Jürgen Locher (Die Linke) sieht „jede Menge Klärungsbedarf“ in der Frage, wie die Kreuznacher Stadtwerke bei Zahlungsverzug ihrer Kunden mit Stromsperren umgehen. Nachdem er sich „sehr verärgert“ (wie er schreibt) an die Öffentlichkeit wandte, lud Stadtwerke-Chef Dietmar Canis Journalisten zu einem Hintergrundgespräch ein. Tenor: „Wir versuchen Sperrungen zu vermeiden.“  >>
 
Sparen, aber richtig: Ausstellung verdeutlicht Effekte durchdachter Geldanlage
„Das Finanzwissen der Deutschen ist unterproportional entwickelt.“ Dies besagen einschlägige  Studien und dies betonen auch Banker. Inwieweit diese Analyse auf einen selbst zutrifft, kann und sollte jeder mit einem zehnminütigen Durchgang der „Erlebnisausstellung“ der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach ausprobieren. Danach wird man wissen, ob man selbst zur großen Mehrheit der Deutschen gehört, die zwar Sparweltmeister sind, aber Renditeverlierer.  >>
 
Familie Schappert setzt für die Zukunft ganz auf die Region
Landwirtschaftliche Betriebe stehen oft vor weitreichenden und zukunftsträchtigen Entscheidungen hinsichtlich der gesetzlichen Vorgaben, der Betriebsübergabe an die nächste Generation sowie damit einhergehender Investitionen. Diesen Herausforderung hat sich die Familie Schappert auf dem St. Antoniushof bei Abtweiler mit Bravour gestellt.  >>
 
Sommerfest als Dankeschön für die Meffert-Mitarbeiter
Mehr als 1000 Gäste tummelten sich auf dem Firmengelände der Meffert AG Farbwerke, die für ihre Belegschaft und deren Familien ein Sommerfest organisiert hatte. Dessen Rahmen war großzügig gesteckt, denn es galt das 70-jährige Bestehen des Familienunternehmens zu feiern.  >>
 
Volksbank bedankt sich bei ihren Mitgliedern
Die Anmeldezahlen sprachen für sich: Das Mitgliederforum der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, mit dem sich das Haus alljährlich bei Kunden und Mitgliedern für deren Treue und Unterstützung bedankt, war auch in diesem Jahr wieder sehr gefragt.  >>
 
Junge Leute gehen zur Polizei, weil Polizisten von ihrem Beruf überzeugt sind
Wenn junge Leute sich für den Polizeidienst bewerben, tun sie dies zumeist, weil sie in Familien- oder Freundeskreis einen Polizisten haben oder zumindest einen Polizeibeamten kennen. Offenbar strahlen Polizeibeamte eine große Zufriedenheit mit ihrem Beruf aus, bewusst wie auch unbewusst. Für diese gute Werbung bedankten sich am Mittwoch, 6. September, in Bad Kreuznach und überall im Land die Leiter der Polizeiinspektionen bei ihren Kolleginnen und Kollegen.  >>
 
Glückwunsche und Begrüßung zum Ausbildungsbeginn
Qualifizierte Mitarbeiter sind das A und O in jedem Betrieb und jeder Behörde. Aus diesem Grund hieß die Stadtverwaltung Bingen am 1. August 2017 sieben neue Auszubildende sowie einen Jahrespraktikanten willkommen. Begrüßt wurden die neuen Azubis von Oberbürgermeister Thomas Feser, der Büroleitenden Beamtin Angelika Middelmann, den Personalratsvorsitzenden sowie den jeweiligen Amtsleitern und Ausbildern auf Burg Klopp.  >>
 
Nicht zu übersehen: Schule hat begonnen
Mit der Gelbe Mützen-Aktion trägt die Sparkasse Rhein-Nahe wieder zu mehr Sicherheit auf dem Schulweg bei. 2600 kleine Schülerinnen und Schüler werden mit der leuchtenden Mütze ausgestattet, die gleichermaßen ein Symbol und ein Signal ist: Sie symbolisiert "Ich bin endlich Schulanfänger" und sie signalisiert "... aber auch Verkehrsanfänger".   >>
 
Kreuznacher Stadtwerke spenden 1600 Euro an die Tafel
Einen Scheck über 1600 Euro überreichten jetzt Dirk Alsentzer und Andreas Tillig im Auftrag der Kreuznacher Stadtwerke an Sabine Altmeyer-Baumann, die Koordinatorin der Bad Kreuznacher Tafel.  >>
 
Auszubildende der Volksbank begrüßten Auszubildende des nächsten Jahrgangs
Auch in diesem Jahr begrüßten die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück wieder 7 Berufsstarter im Rahmen eines gemeinsamen „Kennenlernabends“ in der Bad Kreuznacher Hauptstelle. Den "Neuen" wurde gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit gegeben, den zukünftigen Arbeitgeber kennenzulernen und viel Wissenswertes rund um die Ausbildung zu erfahren.  >>
 
15 Azubis im Jahrgang 2017 bei mac
Personalchef Gerhard Wagner (Foto: rechts) und Daniela Castronovo (links, Personalwesen) freuen sich über den Azubi-Jahrgang 2017 der mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH.  >>
 
Zwölf neue Azubis bei der Sparkasse Rhein-Nahe
Am 1. August 2017 haben zwölf junge Leute ihre Ausbildung bei der Sparkasse Rhein-Nahe begonnen. Zum Start begrüßte der Vorstand des Hauses die neuen Nachwuchskräfte.  >>
 
Drei Arbeitsjubiläen im Hause Beinbrech
Drei treue Firmenangehörige feiern im August jeweils Arbeitsjubiläen im Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech.  >>
 
Meffert AG Farbwerke feiert 70-jähriges Jubiläum 
Ihr 70-jähriges Bestehen feiert die Meffert AG Farbwerke in diesem Jahr – mit einem Sommerfest im September, bei dem die Belegschaft in den Vordergrund rückt. Denn deren Leistungsbereitschaft und Treue habe die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens möglich gemacht, lobt die Geschäftsführung, die als Dank allen Mitarbeitern je nach Betriebszugehörigkeit eine Sonderprämie zahlen wird.  >>
 
Neue Azubis bei den Kreuznacher Stadtwerken
Aufgeregt und nervös begannen am Dienstagmorgen, 01.08.2017, fünf Azubis, eine Jahrespraktikantin und eine "Azudentin" im dualen Studiengang bei den Kreuznacher Stadtwerken in ihr Berufsleben.  >>
 
Hevert-Arzneimittel dank "Pioniergeist und Herzblut unter den Top 10 weltweit"
Das Familienunternehmen Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG entwickelt und produziert Naturheilmittel im Landkreis Bad Kreuznach und gehört weltweit zu den Top 10 der Homöopathie-Anbieter. Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt hat das Unternehmen am Firmenhauptsitz in Nussbaum besucht.  >>
 
Kreuznacher Stadtwerke unterstützen Jugendzentrum
„Mach dir die Stadt so schön, wie du sie haben willst“, so beschreibt Juliane Rohrbacher das Motto des Vereins Alternative JugendKultur (AJK) Bad Kreuznach, in dessen Vorstand sie tätig ist. Und der Verein ist wirklich aktiv, um die Stadtentwicklung voranzubringen.  >>
 
Vier Azubis werden Filmstars
Das Filmprojekt: „Create your Future - Zukunft regional“ ermöglichte den Unternehmen der Region sich und ihre Ausbildungsberufe in einem Kurzfilm vorzustellen, um somit potenzielle Bewerber anzusprechen. Unterstützt wurde das Projekt von dem Regionalrat Wirtschaft im Landkreis Birkenfeld e.V. und der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Birkenfeld.  >>
 
Grün und groß: Baugebiet "In den Weingärten" jetzt auf dem Markt
In der Regie der Gewobau erschließt die Stadt Bad Kreuznach jetzt ihr mit 175 Grundstücken größtes zusammenhängendes und „grünes“ Baugebiet. Den Namen „In den Weingärten“ trägt das Projekt im Südosten der Stadt zu Recht, meint Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger, denn 40 % Grün- und Ausgleichsflächen machen den Unterschied zu anderen Baugebieten aus.  >>
 
Internet mit bis zu 300 Megabit im Wohnhaus
Westnetz beginnt mit der Erschließung des Neubaugebietes „Kinsheck-Ratzengasse“ in Langenlonsheim. Im Neubaugebiet „Kinsheck-Ratzengasse“ wird der Glasfaserausbau für 27 Bauparzellen in der technisch modernsten Variante realisiert: ein Glasfasernetz mit direkter Glasfaseranbindung bis in das Haus.  >>
 
Stadtwerke: Gutes Jahresergebnis und Erwartungen "konstant"
„Ein deutlich besseres Ergebnis als in den letzten Jahren“ haben die Kreuznacher Stadtwerke im Jahr 2016 erwirtschaftet, berichtete Geschäftsführer Dietmar Canis am Freitagmorgen in der Bilanzpressekonferenz der Stadtwerke. Vor allem prägen Konstanz und Stabilität das Bild – auch bei der absehbaren Preisentwicklung.  >>
 
Projekt „Löwen-Azubis helfen“ erfolgreich fortgesetzt
„Dies ist eine bisher einzigartige Unterstützung und Zusammenarbeit und dafür spreche ich Ihnen ein ganz besonderes Lob aus“, sagte Oberbürgermeister Thomas Feser anlässlich zur Projektarbeit „LÖWEN-Azubis helfen“. Dies unterstreiche einmal mehr die enge Verbindung zwischen dem Unternehmen und der Stadt Bingen.  >>
 
Verwaltungsrat der Sparkasse Rhein-Nahe verabschiedete Landrat Diel
In der Verwaltungsratssitzung der Sparkasse Rhein-Nahe am Freitag, 23.06.2017, wurde Landrat Franz-Josef Diel von der Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, aus dem Aufsichtsgremium verabschiedet. Heike Kaster-Meurer würdigte dabei insbesondere die zahlreichen Verdienste in der langjährigen Gremienmitgliedschaft bei der Sparkasse.  >>
 
Stadtdrucker Schuster: Im digitalen Zeitalter dem Papier zutiefst verbunden
Im digitalen Zeitalter behält das auf Papier gedruckte Wort seinen hohen Stellenwert. Davon ist der städtische „Hausdrucker“ Fritz Schuster fest davon überzeugt: Noch mindestens eine Generation werde es dauern wird, bis das  Papier als Informationsmaterial weitgehend überflüssig wird. Die Druckerei der Stadt Bad Kreuznach ist weiterhin sehr gut ausgelastet.  >>
 
Für Volksbank-Neubau werden Nachbarhäuser an der Salinenstraße nun abgerissen
Die geänderte Verkehrsführung auf der Bad Kreuznacher Salinenstraße und ein Blick von der Rückseite auf die Abrisshäuser kündigen es unübersehbar an: Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück macht mit ihrem Neubau Ernst: „Wir wollen das, was seit Jahren in der Zeitung steht, jetzt Wirklichkeit werden lassen“, sagte Vorstandsvorsitzender Horst Weyand in einem Mediengespräch am Donnerstag, 08.06.2017.  >>
 
Baustellen-Galerie zeigt "Meine Stadt der Zukunft"
"Meine Stadt der Zukunft" - wie sieht sie aus? Auf 14 großen Bauzaun-Bannern in der Mannheimer Straße ist derzeit zu sehen, welche Vorstellungen Bad Kreuznacher Kinder mit ihrer Stadt der Zukunft verbinden.   >>
 
Auch mit Blick auf die Rendite ein Erfolg: Bezahlbarer Wohnraum von der Gewobau
Mietwohnungen für alle Einkommen bereitstellen zu können, sei ein wichtiges Anliegen der Stadt Bad Kreuznach, betont Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer. Doch „das kann nicht allein die Gewobau machen“, sagt sie, denn die Stadt-Tochter mache ja schon viel. Einen Aspekt ihrer gemeinnützigen Tätigkeit stellte Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger jetzt vor.  >>
 
« 12 »
1 - 48 von 65