2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen-Sponsheim: Bauarbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitung beginnen ...weiterlesen
  • Bingen:
    Erfolgreiche Chinareise: Weinbau-Museum soll auf Kellerei-Gelände entstehen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
23.05.2019
Tore im Gerätehaus in BME geöffnet - Der Löschbezirk West der Freiwilligen Feuerwehr ...weiterlesen >>
 
23.05.2019
Helikopter brachte 17-Jährigen in ein Krankenhaus - Beim Zusammenstoß eines Pkw und eines ...weiterlesen >>
 
23.05.2019
Taxifahrer klärte einen Senior über Betrugsmasche auf - Gleich mehrere Varianten betrügerischer Anrufe wurden ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Aus Unternehmen und Verwaltungen


 
Spenden über je 500 Euro an "MaLuKi" und Kindertagesstätte
Zum Ende eines sehr erfolgreichen Geschäftsjahres unterstützte die Bad Kreuznacher Entwicklungsgesellschaft mbH (BKEG) zwei Einrichtungen in ihrer Nachbarschaft mit finanziellen Zuwendungen.  >>
 
Virtuelle Wunschbaumaktion: 39 Herzenswünsche wurden erfüllt
Einen Monat lang konnte man vor Weihnachten über einen virtuellen Wunschbaum auf der Facebook-Seite der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück notleidenden Familien und insbesondere deren Kindern eine Freude bereiten.  >>
 
Rechtsanwälte und Steuerberater spenden 2000 Euro an Bad Kreuznacher Tafel
Die Bad Kreuznacher Partnergesellschaft der Rechtsanwälte Dr. Gordon Dreher und Nils Neumann sowie des Steuerberaters Patric Berger verzichtete in diesem Jahr wieder darauf, ihre Mandanten zum Jahresende mit Wein zu beschenken. Stattdessen unterstützten sie den Verein der Bad Kreuznacher Tafel mit einer Zuwendung von 2000 Euro.  >>
 
Bezahlbares und angenehmes Wohnen: Diskussion über Kostentreiber und Perspektiven
Die Bad Kreuznacher Gewobau steht gut da. 2015 erwirtschaftete das Unternehmen einen Überschuss von 1,3 Mio. Euro und ist damit eines der rentabelsten Wohnungsunternehmen seiner Größenklasse in Rheinland-Pfalz. Zugleich wirft auch in Bad Kreuznach der enorme (Preis-)Druck auf dem Wohnungsmarkt die Frage auf, wie künftig gebaut werden muss, um bezahlbares Wohnen gewährleisten zu können.  >>
 
Nikolaus beschenkte Kinder in der Bosenheimer Straße
Zum siebten Mal organisierte die Bad Kreuznacher Gewobau für ihre Mieter in der Bosenheimer Straße 200 einen Besuch des Nikolaus. Süßes und Gesundes hatte Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger dasfür in die bunten Tüten packen lassen.   >>
 
Neuer Telekom-Standort entsteht in Bad Kreuznach
Anfang 2018 möchte die Telekom-Tochter Technischer Service GmbH in der Nachbarschaft des Bürgerparks im Gewerbepark General Rose einen neuen Standort eröffnen. Auf drei Etagen sollen dort 200 Spezialisten technischen Service leisten – nicht mit dem Schraubendreher in der Hand, sondern „remote“ (in Fernwartung) oder durch Vermittlung  von Technikern.  >>
 
Eine Mio. € fließt ins Acura Rheumazentrum Bad Kreuznach
An den Acura-Kliniken Rheinland-Pfalz in Bad Kreuznach entsteht die rheinland-pfälzische Koordinationsstelle von Rheuma-VOR, einem Projekt zur Verbesserung der rheumatologischen Versorgung. Für deren Aufbau konnte das Rheumazentrum rund 1 Million Euro Fördermittel aus dem Innovationsfonds beim Gemeinsamen Bundesausschuss einwerben.   >>
 
Prägnant in Form und Farbe: neue Selbstbedienungsfiliale der Sparkasse in Kirn
Getreu dem Slogan der Sparkassen „Nähe ist bei uns kein Zufall, sondern Absicht“ eröffnete die Sparkasse Rhein-Nahe am Freitag, 2.12.2016, eine neue Selbstbedienungsfiliale in Kirn, Jakob-Müller-Str. 3 (Einkaufszentrum Edeka).  >>
 
Rudi Müller-Stiftung stellte Jahresprogramm von "Kreuznach Klassik" vor
Grigori Sokolov, das ATOS-Trio, Isabelle Faust oder Ludwig Güttler – nur einige der vielen hochkarätigen und preisgekrönten Musiker der Klassikszene, die seit nunmehr dreizehn Jahren im Rahmen von „Kreuznach Klassik" in Bad Kreuznach Konzerte geben.  >>
 
SPD zu Besuch bei der Meffert AG Farbwerke
Am Freitag, 28. Oktober 2016, war der geschäftsführende Vorstand des SPD-Stadtverbandes in Begleitung von Landratskandidat Hans-Dirk Nies und des Fraktionsvorsitzenden Andreas Henschel zu einem Termin mit der Meffert AG Farbwerke geladen. Ziel des SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Günter Meurer war es, bei dem Treffen mit den neuen Betriebsräten ins Gespräch zu kommen und sich zu informieren, wie sich die ersten Wochen der Zusammenarbeit gestaltet haben. Im Juni 2016 war erstmals in der knapp 70-jährigen Unternehmensgeschichte eine institutionalisierte Arbeitnehmervertretung gewählt worden.  >>
 
Volksbank mit Vortrag für Unternehmer im Haus des Gastes
Neben den jüngst stattgefundenen Veranstaltungen für die Mitglieder der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück setzte man in diesem Jahr auch die Veranstaltungsreihe für Unternehmer fort.  >>
 
Neue Energiezentrale eingebaut: Kostensenkung bei Strom und Wärme um fast ein Drittel
​Die Kurstadt Bad Kreuznach hat den Betrieb bei zwei ihrer wichtigsten Bäder modernisiert und auf eine effizientere Technik umgestellt: Ein neues Blockheizkraftwerk verringert die Energiekosten von Bäderhaus und Crucenia Thermen um knapp ein Drittel und reduziert langfristig den Subventionsbedarf.  >>
 
Neue Preise bei Kreuznacher Stadtwerken: Erdgas billiger, Strom teurer
Eine gute und eine nicht so gute Nachricht hält Stadtwerke-Chef Dietmar Canis für die Kunden der Energiesparte seines Hauses bereit. Durch günstigere Beschaffung können die Stadtwerke im kommenden Jahr eine Preissenkung in der Grundversorgung mit Erdgas weitergeben. Andererseits schlägt beim Strom die Energiewende zu Buche: Die staatlich festgelegten Umlagen, allen voran die Umlage nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG), steigen zum Jahreswechsel nochmals deutlich an und verteuern den Strom.  >>
 
Busch Microsystems fand Platz für weiteres Wachstum
Seit Eröffnung seines Verwaltungs- und Produktionsgebäudes im Gewerbegebiet von Bretzenheim im September 2002 hat sich der Präzisionsmechanik-Spezialist BUSCH Microsystems sehr erfolgreich entwickelt. Nun ließ Geschäftsführer Winfried Busch für den Ausbau der Systemtechnik eine neue Firmenhalle am Eingang zum Langenlonsheimer Gewerbegebiet bauen. „An der Altnah 34“, lautet die Adresse des 6000 Quadratmeter großen Grundstücks.  >>
 
Diabeteszentrum am Krankenhaus St. Marienwörth mit neuer Schwerpunktstation
Das Krankenhaus St. Marienwörth ist diabetologisches Schwerpunktkrankenhaus. Seit dem Jahr 2011 bereits als „Stationäre Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 2 Diabetes“ von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) anerkannt, wurde das Bad Kreuznacher Krankenhaus St. Marienwörth 2014 auch für Patienten mit Typ 1 Diabetes zertifiziert und ist Anlaufstelle für beide Patientengruppen.   >>
 
Vier Kitas im Kirchenkreis ausgezeichnet
Vier evangelische Kindertagesstätten im Kirchenkreis An Nahe und Glan haben das BETA-Gütesiegel erhalten; weitere werden folgen. Sie haben einen aufwendigen und bisher einzigartigen  Qualitätsmanagement-Prozess durchlaufen mit dem Ziel, ein klares evangelisches Profil zu zeigen. Dafür erhielten sie großes Lob vom rheinland-pfälzischen Bildungsministerium.   >>
 
Krankenhaus St. Marienwörth mit neuem Kooperationspartner in der Radiologie
Ab dem 1. Januar 2017 hat das Krankenhaus St. Marienwörth einen neuen Kooperationspartner im Bereich der Radiologie. Die Radiologische Gemeinschaftspraxis der Dres. Norbert Vogel, Peter Kalden und Alexander Hlawatsch wird nach Auslaufen der bisherigen Kooperationsverträge neuer Vertragspartner am Haus in Trägerschaft der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz.  >>
 
Problemörtchen kommt weg: Gewobau plant Mehrfamilienhaus für die Gerbergasse
Stadtteilentwicklung statt Problemörtchen: Jene Schmuddelecke in der Bad Kreuznacher Neustadt, die wegen der gelegentlich freistehenden Toilette im Obergeschoss eine gewisse Bekanntheit erlangt hat, soll bald verschwinden. Die Gewobau hat das Areal Gerbergasse 2/2a erworben und wird dort ein Wohnhaus errichten.   >>
 
Gute Projekte wollen verdient sein: Gewobau balanciert Soziales und Rendite aus
Die Bad Kreuznacher Gewobau schaffte im Geschäftsjahr 2015 ihr drittbestes Ergebnis seit Bestehen. Der Überschuss liegt bei 1,3 Mio. € - trotz reger Bautätigkeit und einer im Branchenvergleich weit überdurchschnittlichen Investition in den Erhalt der 1924 Wohneinheiten. Ebenso wichtig wie die von Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger vorgestellten Zahlen sei ihr aber die sozialpolitische Komponente des stadteigenen Wohnungsunternehmens, betonte die Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Heike Kaster-Meurer in einem Bilanzgespräch.  >>
 
Gehörloser Erzieher singt, spielt und spricht mit Kindern in Gebärdensprache
Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt. In sechs städtischen Kitas werden die Kinder über ein Bundesprogramm durch Fachkräfte zusätzlich gefördert. Dazu gehört auch die Kita Steinkaut. Darüber hinaus gibt es dort eine Besonderheit, die sich sehr positiv auf das Sozialverhalten auswirkt. Kinder lernen mit dem gehörlosen Erzieher Daniel Beinhoff Wörter aus ihrem Alltag in der Gebärdensprache.  >>
 
Der Fürstenhof wird chinesisch: Ehepaar Loncar verkauft
Bad Kreuznachs ältestes Vier-Sterne-Hotel, der Fürstenhof, hat den Besitzer gewechselt. Das Hotelier-Ehepaar Gojko und Monika Loncar verkauft seine Anteile an der Sympathie-Hotels GmbH, Eigentümerin des Fürstenhofs, per sofort an das Unternehmen „Elegant Star“, das mit dem Fürstenhof sein erstes Hotel in Europa erwirbt.  >>
 
Führungswechsel bei den Acura-Kliniken Rheinland-Pfalz
Die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz AG mit Sitz in Bad Kreuznach steht ab sofort unter neuer Leitung. Der erfahrene Krankenhausmanager Simon Vieten wurde am 14. Oktober 2016 durch den Aufsichtsrat der Kliniken im Rahmen der jährlichen Aufsichtsratssitzung zum neuen Vorstand des überregional führenden Kompetenzzentrums für Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen bestellt.  >>
 
Cineplex-Familie traf sich in Bad Kreuznach
Von Dienstag, 4., bis Donnerstag, 6. Oktober 2016, waren alle Theaterleiter aus ganz Deutschland im Cineplex Bad Kreuznach zu Gast. Die Tagung der größten Kinogruppe Deutschlands findet zwei Mal im Jahr an wechselnden Cineplex-Standorten statt.  >>
 
Wechsel an der Spitze des Geschäftsstellenteams von Weinland Nahe
Der Vorstand von Weinland Nahe um Vorsitzenden Wolfgang Eckes hat einstimmig beschlossen, die Geschäftsführung der Gebietsweinwerbung in die Hände von Hannah Leubner (34) zu legen. Diese trat bereits zum ersten Oktober die Nachfolge von Laura Schneider (31) an, die seit Januar 2011 für die Geschäftsstelle verantwortlich gezeichnet und der Werbung für den Nahewein viele wertvolle Impulse gegeben hat.  >>
 
"online design" feiert 25-jähriges Firmenjubiläum
Der Trägerverein Treffpunkt Reling e.V. freut sich über Spendengelder: Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums der "online design Werbung und Medien GmbH" bat die Geschäftsführung, Sybille Kunkler und Michel Sperlich, darum, die Reling in Form einer Spende anstatt eines Geschenks zum Jubiläum zu unterstützen.  >>
 
Verbandstag in Köln: Kommunale Wohnungsunternehmen wie Gewobau immer wichtiger
Die Rolle kommunaler Wohnungsunternehmen stand im Mittelpunkt einer Tagung des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen (VdW). Die Gewobau aus Bad Kreuznach ist Mitglied des Verbandes, und Dr. Heike Kaster-Meurer war als Aufsichtsratsvorsitzende eingeladen, Aspekte aus der Sicht einer vergleichsweise kleinen Wohnungsgesellschaft in die Diskussion einzubringen.  >>
 
 Fachärztezentrum am Diakonie-Krankenhaus soll im Januar 2017 Betrieb aufnehmen
Mit dem Richtfest und dem Richtspruch aus dem Mund von Hagen Hieronimus, Rohbaupolier bei Schneider Bau, trat das Fachärztezentrum am Diakonie-Krankenhaus Bad Kreuznach jetzt in die abschließende Bauphase. 2400 qm für eine Strahlentherapiepraxis, weitere Facharztpraxen und eine Apotheke sind im Rohbau fertiggestellt. Die Eröffnung ist für Januar 2017 geplant.  >>
 
Eröffnung des "neuen Beinbrech" mit mehreren Tausend Gästen
Mehr als 5000 Gäste nutzten das verkaufsoffene Eröffnungswochenende, um sich nach der 13-monatigen Bauphase einen Eindruck vom „neuen Beinbrech“ zu verschaffen. Das Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech hat mehr als zehn Millionen Euro in seine Zukunft investiert und unter anderem ein Firmengebäude mit 4500 Quadratmetern Grundfläche errichten lassen.  >>
 
Runder Geburtstag: Michelin ist seit 50 Jahren in Bad Kreuznach zu Hause
Seit 50 Jahren fertigt Michelin in Bad Kreuznach Reifen. Dieses Jubiläum feierte der Reifenhersteller am Mittwoch mit einem Festakt. In den Reden fand der Umstand, dass Michelin allein in den letzten fünf Jahren mehr als 170 Millionen € in den Standort Bad Kreuznach investiert hat, eine besondere Beachtung: Dies sei eine gute Prognose für die Zukunft.  >>
 
Krankenhaus St. Marienwörth bietet neuen Ausbildungsberuf an
Nach intensiver Vorbereitung bieten die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz seit dem 1. September 2016 erstmalig den Ausbildungsberuf „Kaufmann/ Kauffrau im Gesundheitswesen“ am Krankenhaus St. Marienwörth an.  >>
 
Meffert AG Farbwerke in den Top 50 in Rheinland-Pfalz
Die Meffert AG Farbwerke gehört zu den 50 umsatzstärksten Produktionsunternehmen in Rheinland-Pfalz. Dies geht aus einer Tabelle hervor, die jetzt von der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ in Ludwigshafen erstellt und veröffentlicht wurde. "Die Stadt Bad Kreuznach kann nun stolz darauf sein, dass damit ein ortsansässiges, selbstständiges Unternehmen zum ersten Mal zu den Top 50 im Land gezählt wird", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.  >>
 
Beinbrech stellt seine 10-Millionen-Euro-Investition vor
Mit einem Eröffnungswochenende am 24. und 25. September 2016 feiert das Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech den Bezug seines in 13 Monaten errichteten Neubaus am Schwabenheimer Weg in Bad Kreuznach.   >>
 
"Smart Operator" macht das Stromnetz in Kisselbach intelligent
Seit mehr als zwei Jahren ist in Kisselbach das Projekt „Smart Operator – flexible Netze für dezentrale Erzeuger“ in Betrieb. Der "Smart Operator", eine kleine intelligente Box des innogy-Verteilnetzbetreibers Westnetz, die in die Trafostation des Ortsnetzes eingebaut ist, steuert intelligent die Stromflüsse im Ort.  >>
 
Auf die Märkte zugehen: Sparkasse verändert baulich und konzeptionell ihr Gesicht
Die Sparkasse Rhein-Nahe baut in der Bad Kreuznacher Innenstadt zwei neue Standorte, einer bleibt und drei entfallen. Mit dieser Investition in Höhe von insgesamt rund 20 Mio. € geht eine konzeptionelle Weiterentwicklung einher, mit der die Sparkasse auf ein sich änderndes Kundenverhalten ebenso eingeht wie auf die Möglichkeiten und Anforderungen, die im Zusammenhang mit neuen Techniken entstehen.  >>
 
Interplast erhält 5000 Euro, um schwerverbrannten Kindern zu helfen
Christian Metzger, Direktor der Michelin-Reifenwerke Bad Kreuznach, und die beiden Vorsitzenden des Michelin-Werk-Chors 1985 e.V. Heinz Fassig und Peter Mündnich haben am Dienstag, 13. September 2016, 5000 Euro an Dr. André Borsche von Interplast Bad Kreuznach und Dr. Oscar Romero von der Klinik für schwerverbrannte Kinder in Cochabamba, Bolivien, übergeben.  >>
 
Im "boomenden" Kreuznacher Süden entsteht Kita für 106 Mädchen und Jungen
Für 106 Kinder soll noch 2017 im stark wachsenden Bad Kreuznacher Süden ein neuer Kindergarten öffnen: in unmittelbarer Nachbarschaft zu der Wohnbebauung, die an der Alzeyer Straße auf und neben jenem Areal, das heute vom Restaurant Great Khan genutzt wird, entsteht. Die städtische Gewobau ist die Bauherrin; in ihrer aktuellen Mieterzeitung stellt sie das Projekt vor.  >>
 
Frühstücksboxen als Anstoß zu gesunder Ernährung für neue Erstklässer
Der erste Schultag ist eine besonders aufregende Sache. Die Erlebnisse sind so intensiv und eindrucksvoll, dass sich selbst die meisten Erwachsene noch an ihren eigenen großen Tag erinnern. Aufgeregt steht jedes Kind da, inmitten der Klassenkameraden und umklammert stolz die Schultüte.  >>
 
"Gelbe Mützen" sind wichtiger Bestandteil zur Verkehrssicherheit
80 Erstklässer der Grundschule in Bad Sobernheim freuten sich auf die leuchtend gelben Mützen, die ihnen stellvertretend für alle Schulanfänger im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Nahe überreicht wurden.  >>
 
180 Lehrlinge schafften Gesellenprüfung und haben nun das Zeug zum Meister
„Wir sind Handwerker. Wir können das!“ 179 Handwerksgesellen stellten jetzt unter Beweis, dass sie dem Slogan vollständig gerecht werden. Nach erfolgreicher Lehrzeit und nach ihrer Freisprechung am Donnerstag, 8. September 2016, sind die jungen Männer und Frauen jetzt qualifizierte Fachkräfte in elf Handwerksberufen. Im Haus des Gastes erhielten sie jetzt ihre Gesellenbriefe.   >>
 
Wie möchtest Du leben? Inklusionsprojekt will Barrieren abbauen - baulich und in den Herzen
Wie möchtest Du leben? Diese Frage stellen sich die Menschen, die sich im Projekt „inklusiv leben lernen“ zusammengefunden haben. Es sind Menschen mit den unterschiedlichsten Erfahrungen, Frauen und Männer aus verschiedenen Kulturen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Kompetenzen. Sie verbindet die Hoffnung, dass möglichst viele Menschen in Bad Kreuznach Vielfalt als Bereicherung erleben und jeder, der möchte, mitmachen kann.  >>
 
Michelin stellt mehr Auszubildende ein
Zwanzig junge Menschen haben jetzt bei Michelin in Bad Kreuznach ihre Berufsausbildung begonnen. Damit hat der Reifenhersteller die Anzahl seiner Azubis gegenüber dem Vorjahr um zwei Plätze erhöht.  >>
 
Acht neue Auszubildende starten bei Urano
Acht junge Männer starteten zum 1. September 2016 ihre Ausbildung bei der Urano Informationssyteme GmbH. Zehn Auszubildende haben ihre Ausbildung in diesem Sommer erfolgreich beendet. Drei von ihnen haben sich für eine neue berufliche Perspektive entschieden, sieben wurden von Urano übernommen und verstärken die jeweiligen Fachbereiche.  >>
 
Heilen mit hohem Aufwand: Strahlentherapie nimmt Arbeit auf
Der Aufwand ist extrem hoch – sowohl baulich als auch in der täglichen Anwendung. Im Beschleunigerraum der neuen Strahlentherapie-Praxis RheinMainNahe am Krankenhaus St. Marienwörth gaben die Mediziner Einblick in die Arbeit, die dort am 9. September 2016 aufgenommen wird.  >>
 
Lena Heim und Ricardo With beenden Ausbildung bei Kreuznacher Stadtwerken erfolgreich
Im Sommer 2016 haben zwei Azubis bei den Kreuznacher Stadtwerken ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.  >>
 
Start ins Berufsleben bei Schneider Bau
Die Schneider-Bau-Gruppe, Merxheim, konnte auch in diesem Jahr alle acht offenen Ausbildungsstellen erfolgreich besetzen. Das zeigt, dass auch in der Baubranche die duale Ausbildung noch lange kein Auslaufmodell ist und Ausbildungsplätze dort gefragt sind.  >>
 
Fabian Schneider besteht Meisterprüfung im Metallhandwerk mit "sehr gut"
„Die Ausbildung muss Spaß machen“, fasst der junge Metallhandwerker Fabian Schneider seinen erfolgreichen Bildungsweg zusammen. Der 23-jährige Seibersbacher hat jetzt seine Meisterprüfung mit „sehr gut“ bestanden.  >>
 
Etwas Schickes für Bad Kreuznach: Ehepaar Meffert baut Viersternehotel
Dem Ganzen ging eine Diskussion mit einem Freund voraus: So wurde die Idee für ein neues Viersternehotel in Bad Kreuznach geboren. Seither geht Klaus Meffert mit einem anderen Blick durch die Welt und fotografiert Interieurs von Hotels. "Wir sind jetzt entschlossen, dieses Hotel zu bauen", sagte der künftige Hotelier bei der Vorstellung seines Projekts gegenüber Journalisten am Dienstag, 16. August 2016.   >>
 
Auszubildende der Volksbank beim Outdoor-Training in der Lauschhütte
Seit Jahren zählt das jährlich stattfindende Outdoor-Teamtraining zum festen Bestandteil des Ausbildungsplanes der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück mit dem Ziel, vor allem Teamgeist und Zusammenhalt der jungen Leute zu fördern.  >>
 
« 123 »
1 - 48 von 125