2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.05.2019
21 Feuerwehrleute unterstützten den Transport - Eine schwergewichtige Person im 1. OG ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Rettungshubschrauber flog die Verletzte in die Uniklinik - Am Morgen des 20.05.2019 setzte eine ...weiterlesen >>
 
20.05.2019
Sportwagen bot keine Möglichkeit für Sicherung - Ein zweimonatiges Baby wurde am Samstag, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Aus Unternehmen und Verwaltungen


 
Besuch bei der Minimalbesetzung im Michelin-Werk am Heiligabend
Während andere mit ihren Familien den Heiligen Abend feiern, sind bei Michelin einige Mitarbeiter der Energieversorgung und des Werkschutzes im Dienst. Sie halten den Minimalbetrieb des Reifenwerks auch in der produktionsfreien Zeit aufrecht.  >>
 
Dritte Kinderweihnacht für Familien der BITO-Mitarbeiter
Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH hat in diesem Jahr zum dritten Mal die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur BITO-Kinderweihnacht in das schöne Gemeindehaus in Meisenheim eingeladen. Auf dem Programm: Viel Spaß und gute Laune, ein Raum voll Kinderlachen und jede Menge strahlende Kinderaugen.  >>
 
Gewobau-Bilanz: Weit mehr als nur das sprichwörtliche Dach über dem Kopf
Es geht längst nicht nur um „das Dach überm Kopf“, wenn Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger und Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer (zugleich Aufsichtsratsvorsitzende) zum Bilanzgespräch bitten. Es gelte den Mietern jenseits von  Wohnen auf der Mindeststandardebene ein gutes Angebot zu machen, sagt der Geschäftsführer. Dafür brauche die Gewobau Geld und Perspektiven.  >>
 
"Eine Konjunktur wie noch nie" – Wirtschaftspolitischer Vortrag der Sparkasse
Zu ihrem 33. Wirtschaftspolitischen Vortrag hatte die Sparkasse Rhein-Nahe in die Ingelheimer Kultur- und Kongresshalle kING geladen und präsentierte den rund 800 Besucherinnen und Besuchern zwei hochkarätige Wirtschaftsexperten. Es sprachen Prof. Dr. Peter Bofinger, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, und Prof. Dr. Hans-Werner Sinn, Ökonom und ehemaliger Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung.  >>
 
Volksbank spendet 62.000 Euro an 79 Vereine und Institutionen
Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG hat in 2018 bisher 153.375 Euro Spendengelder an 244 Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet ausgezahlt. Stellvertretend für alle Spendenempfänger in der Region Bad Kreuznach, Wöllstein und Langenlonsheim - hier wurde eine Summe in Höhe von 62.315 Euro an 79 Empfänger ausgeschüttet - lud die Bank einige Ver-treter von Vereinen und Institutionen zu einer kleinen Feierstunde in der Geschäftsstelle im Nahetal-Forum ein.  >>
 
Urano fördert Nachwuchs mit zwei Deutschland-Stipendien
Als regionaler Arbeitgeber fördert die URANO Informationssysteme GmbH zukünftige Fach- und Führungskräfte mit zwei Deutschlandstipendien: Sonja Böger und Ghaith Belaazi, die beide an der Hochschule Mainz studieren, sind als herausragende Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet worden.   >>
 
Schneider-Kreuznach setzt neue Schwerpunkte und bleibt sich treu
Die Jos. Schneider Optische Werke GmbH hat sich neu erfunden. „Wir haben die ganze Firma transformiert“, sagte Dr. Thomas Kessler, Geschäftsführer der Schneider-Gruppe, im Bilanzmediengespräch am Donnerstag, 15. November 2018. Für den Stammsitz an der Nahe besonders erfreulich: „Bad Kreuznach war unser größter Produktionsstandort und wird es auch bleiben“, versicherte Kessler.  >>
 
Warum der Weltspartag mehr als ein schöner Brauch ist
Der Weltspartag am 30. Oktober hat eine mehr als 100-jährige Geschichte. Dass er deshalb in die Jahre gekommen wäre und mit ihm die Tradition, durch Sparen Sicherheit zu schaffen, glaubt Andreas Peters, Vorstandsmitglied der Sparkasse Rhein-Nahe, aber keineswegs. Im Gegenteil: „Sparen ist uns nach wie vor ein wichtiges Aufklärungsthema“, sagt er, und der Weltspartag sei dafür ein guter Anlass.  >>
 
Expertus Sicherheits-Systemhaus gehört zu 500 Focus-Wachstumschampions
Das Bad Kreuznacher Unternehmen expertus Sicherheits-Systemhaus gehört zu den 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in ganz Deutschland. Auf der branchenübergreifenden Rangliste des Wirtschaftsmagazins Focus Business, „Wachstumschampions 2019“, landete die Firma auf Platz 178.  >>
 
Sparkasse Rhein-Nahe zeigt „neue Wege bei der Personalgewinnung“
Qualifizierte Fachkräfte und Auszubildende zu finden und auch langfristig an den Betrieb zu binden, zählt inzwischen zu den größten Herausforderungen für mittelständische Unternehmen. Wie dieser Schritt erfolgreich gelingen könnte und welche Möglichkeiten sich bieten, zeigte eine Infoveranstaltung der Sparkasse.  >>
 
Schüler der Gesundheits- und Pflegeberufe: Prüfung abgelegt und neue eingestellt
28 Schülerinnen und Schüler des Kurses 2015/2018 haben im September 2018 erfolgreich das Examen in der Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflege abgelegt.  >>
 
Messespezialist mac bleibt in Händen der Unternehmerfamilie Pieroth
Der Messespezialist mac aus Langenlonsheim will aus eigener Kraft wachsen und kann dabei auf seinen Eigentümer PBG, die Dachgesellschaft der Unternehmerfamilie Pieroth, zählen.  >>
 
Christoph Nath übernahm Geschäftsführung der Kreuznacher Stadtwerke
Christoph Nath ist seit dem 1. Oktober 2018 neuer Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke Bad Kreuznach. Er tritt damit die Nachfolge von Dietmar Canis an.  >>
 
1000 € unterstützen Kinderschutzbund bei Einrichtung des renovierten Kindercafés
Einen Scheck über 1000 Euro der Bad Kreuznacher Stadtwerke zugunsten des Kinderschutzbundes Bad Kreuznach konnte Steffi Meffert entgegennehmen.  >>
 
Ceci n'est pas une Sparkasse: Künstler malen ein Haus aufs neue Sparkassen-Haus
Einen Spaß mit Perspektiven, Standpunkten und Wahrnehmungen treibt die Sparkasse an der Fassade des neuen S-Hauses an der Ecke Wormser Straße / Mannheimer Straße in Bad Kreuznach. Seit dem Einsetzen der Dämmerung arbeiten drei Mitglieder der Künstlergruppe Truly Urban Artists am S-Haus. Sie greifen auf eine pfiffige Kunstform zurück: die Anamorphose. Bis Freitag soll das Werk fertig sein.  >>
 
BITO-Lagertechnik investiert in der Region und in Polen
Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH mit Stammsitz in meisenheim investiert weiter in das Wachstum des traditionsreichen Unternehmens: Ende August 2018 wurde die neue Produktionshalle am Standort Lauterecken mit einem Fest für alle BITO-Mitarbeiter eingeweiht. Des Weiteren wird in Meisenheim sowie in einen zusätzlichen Produktionsstandort in Polen investiert.    >>
 
Feierstunde bei den Franziskanerbrüdern
Es ist bei den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz eine gute Tradition, verdiente Jubilare im Rahmen einer Feierstunde zu ehren. Insgesamt 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Region Bad Kreuznach feiern 2018 ein Dienstjubiläum oder gehen in den wohlverdienten Ruhestand.  >>
 
Feierstunde bei den Franziskanerbrüdern
Es ist bei den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz eine gute Tradition, verdiente Jubilare im Rahmen einer Feierstunde zu ehren. Insgesamt 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Region Bad Kreuznach feiern 2018 ein Dienstjubiläum oder gehen in den wohlverdienten Ruhestand.  >>
 
6410 Euro an zwei Stiftungen aus der Region von "Küche Creativ"
Zwei Spendenschecks über je 3205 Euro überreichte Stefan Pallesch, Geschäftsführer von „Küche Creativ“ in Bad Kreuznach, an zwei Stiftungen aus der Region. Ingrid und Herbert Wirzius sowie Karsten Kallinowsky freuten sich sehr, als sie die Schecks für die Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ beziehungsweise für die Sophia-Kallinowsky-Stiftung in Empfang nahmen.  >>
 
Landeschefin der Agentur für Arbeit besucht innovatives Unternehmen
Die hohe wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Deutschlands ist zu einem nicht geringen Anteil innovativen kleinen und mittleren Unternehmen zu verdanken. Auch abseits der Ballungszentren und sogenannten Großregionen werden interessante Produkte von zukunftsorientierten Betrieben hergestellt und vertrieben.  >>
 
Kontrolle von Hochspannungsleitungen aus dem Hubschrauber
Motoren und Rotoren starten, Instrumente geprüft, Fluggenehmigung erbeten und schon kann es los gehen. Lautes Getöse ertönt – ein Hubschrauber, der langsam über die Wiesen und Felder des Landkreises Birkenfeld entlang einer Stromleitung fliegt. Was ist da los? Derzeit kontrolliert der OIE-Verteilnetzbetreiber Westnetz die Leitungstrassen im Netzgebiet.  >>
 
Edwin Jost seit 40 Jahren bei den Kreuznacher Stadtwerken
Ein besonderes Jubiläum feiert Edwin Jost: Er arbeitet seit 40 Jahren bei den Kreuznacher Stadtwerken.   >>
 
Den Hochsommer als Müllwerker erleben – ein Erfahrungsbericht
Der Auftrag von Abfallwirtschaftsdezernent Hans-Dirk Nies schien einfach: „Wir sollten einmal darstellen, was unsere Müllsammler gerade bei den hochsommerlichen Temperaturen leisten.“ Die Umsetzung: Mitfahren und hautnah erleben. Benjamin Hilger, Pressesprecher beim Kreis Bad Kreuznach, ging einen Tag lang mit auf Tour.  >>
 
Kennwort "Traum": Wie ein Fideles Hofgericht und die Sparkasse gemeinsam Gutes tun
„Geehrtes Fußvolk, hiermit setze ich euch dodevon in Kenntnis, dass die Gässjer beschloss honn, über die Stadtspitz Gericht ze halle.“ Beim Kommunalpolitischen Frühschoppe auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt zog am Montag, 20.08.2018, das Fidele Hofgericht in das Naheweinzelt ein. Es will nicht nur Gerechtigkeit walten lassen, sondern auch Gutes tun.  >>
 
Ziel ist "Traumjob Polizist": 22 Schüler im neuen Jahrgang
Am Montag, 06.08.2018, begann für 8 Schülerinnen und 14 Schüler der Unterricht im Ausbildungsgang zum Assistenten für Polizeidienst und Verwaltung an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Bad Kreuznach. Sie wurden am Mittwoch vom Leiter der Polizeidirektion Bad-Kreuznach, Polizeidirektor Achim Hannes, und von Schulleiter Prof. Dr. Bechtoldt begrüßt.  >>
 
Sechs Azubis starten Werdegang bei der Stadt Idar-Oberstein
Am 1. August 2018 starteten sechs junge Menschen ihren beruflichen Werdegang bei der Stadt Idar-Oberstein.  >>
 
18 junge Leute begannen Ausbildung bei der Sparkasse Rhein-Nahe
18 junge Leute haben in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Sparkasse Rhein-Nahe begonnen. Zu ihrem Berufsstart wurden sie von Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, sowie seinen Vorstandskollegen Andreas Peters und Steffen Roßkopf begrüßt.  >>
 
 Neun Auszubildende starten bei Urano
Die IT-Branche boomt. Sie ist mittlerweile der zweitgrößte industrielle Arbeitgeber in Deutschland. Gleichzeitig fehlt es an Fachkräften auf dem Markt.  >>
 
Acht junge Menschen haben in der Stadtverwaltung ihre Ausbildung begonnen
„Die acht Glücklichen“, die am 1. August 2018 ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Bad Kreuznach begonnen haben, wurden von Hauptamtsleiter Matthias Heidenreich und der Leiterin der Personalabteilung, Isabelle Merker, begrüßt.  >>
 
Nachhaltig bauen und handeln: Gewobau-Standards überraschen Gäste aus Japan
Zwei Unternehmen an einem Tisch, aus Japan die JS Corporation und aus Bad Kreuznach die Gewobau, beide in der Wohnungswirtschaft tätig und dennoch grundverschieden. Die zwei Besucher aus Osaka berichteten von 1,3 Mio. Häusern im Eigentum und Dienstleistungsverträgen für 750.000 Häuser — eine Größenordnung, der die Bad Kreuznacher im Promillebereich gegenüberstehen. Und doch zeigte sich in dem Fachgespräch, dass die Gewobau vielfach die Nase vorn hat.  >>
 
Klaus Meffert verabschiedet Isolde Rönspieß nach 50 Jahren
Sie kann sich noch genau daran erinnern, wie sie vor 50 Jahren, am 31. Juli 1968, zur Firma Meffert kam: Nach Abschluss der Volksschule ging die damals 15-jährige Isolde Rönspieß in Begleitung ihrer Mutter zum Arbeitsamt in der Viktoriastraße.  >>
 
„Speed-Bewerbungen“ beim Tag der Ausbildung
In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach hat die Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH am 21. Juni in der Bosenheimer Str. 16/26 in Bad Kreuznach den „Tag der Ausbildung“ veranstaltet.  >>
 
Sparkasse wandelt Filiale Winzenheim in SB-Stelle um
Angesichts des veränderten Kundenverhalten und der ungebrochen zunehmende Nutzung digitaler Angebote zieht die Sparkasse Rhein-Nahe "betriebswirtschaftlich notwendige Konsequenzen" und wandelt ihre Filiale in Bad Kreuznach-Winzenheim zum 1. Oktober 2018 in eine SB-Stelle um.  >>
 
Röka-Gymnasium und Boehringer Ingelheim besiegelten Bildungspartnerschaft
Seit vielen Jahren steht Boehringer Ingelheim auf der Hitliste der Röka-Schülerinnen und -Schüler, wenn es darum geht, einen Praktikumsplatz für das zweiwöchige Betriebspraktikum in der Oberstufe zu ergattern. Nun haben das Gymnasium und das Unternehmen die Kooperation mit offiziell besiegelt, indem sie eine Bildungspartnerschaft abschlossen.   >>
 
Sozialbilanz der Sparkasse: von Stiftung bis Steuern 43 Mio. € für die Region
Verantwortung für die Region – Verantwortung für den Menschen Die Sparkasse Rhein-Nahe hat ihre Sozialbilanz für das Jahr 2017 vorgestellt: Mit über 2,7 Millionen Euro unterstützte das Kreditinstitut im vergangenen Jahr kulturelle und soziale Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Insgesamt flossen mehr als 43 Mio. Euro an Investitionen, Spenden, Sponsoring sowie Steuern in die Region.  >>
 
Konstante Geschäftsentwicklung bei den Kreuznacher Stadtwerken
Stadtwerke-Geschäftsführer Dietmar Canis begrüßte am Dienstagvormittag die Journalisten zu seiner letzten Bilanzpressekonferenz. Wenn er zum 1. Oktober 2018 seinen Nachfolger Christoph Nath begrüßen und zum Jahresende selber ausscheiden wird, geht er mit dem Gefühl, gut aufgestellte Kreuznacher Stadtwerke zu übergeben.  >>
 
Stadtwerke-Azubis verlosten WM-Trikots
Pünktlich zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft übergaben die Azubis der Kreuznacher Stadtwerke WM-Trikots an die drei Gewinner der Azubibörse. Bei der Messe machten die Teilnehmer der Verlosung ein Foto von sich mit dem Stadtwerke-Maskottchen Energie Eddy – natürlich in Fan- und Jubelpose zur Fußball-WM.  >>
 
Michelin: erneuerbare Materialien und Recycling für die nachhaltige Reifenproduktion
Michelin will bis zum Jahr 2048 seine Reifen zu 80 Prozent aus nachhaltigen Materialien fertigen. Außerdem sollen zu diesem Zeitpunkt sämtliche Reifen aus eigener Produktion komplett recycelt werden.  >>
 
"Wohnen der Zukunft": Kosten und Regengüsse geben die Richtung vor
Bad Kreuznach wächst weiterhin, allein in den ersten Monaten dieses Jahres kamen 250 Einwohner hinzu, die 52.000er-Schwelle ist zum Greifen nah. Angesichts dieses Wachstums und zunehmender gesellschaftlicher Herausforderungen müssen die Stadt und die Gewobau das miteinander zunehmend moderieren. Davon sind Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger überzeugt.  >>
 
Filialen sind fest in der Hand der Sparkassen-Azubis
Eigenverantwortung und jugendliche Konzepte: Neun Auszubildende aus dem zweiten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe leiten vier Wochen lang ihre eigenen Jugendfilialen. Vom 4. bis 26. Juni sind das Beratungs-Center in Ingelheim und die Filiale am Europaplatz in Bad Kreuznach fest in der Hand der Nachwuchskräfte.  >>
 
Generalkonsulin von Frankreich zitiert Macron nach Besuch im Reifenwerk
Im Michelin Reifenwerk Bad Kreuznach arbeiten unter den mehr als 1.500 Beschäftigten zurzeit auch 20 Französinnen und Franzosen. Die Generalkonsulin von Frankreich Pascale Trimbach lernte einige von ihnen kürzlich kennen.  >>
 
Betriebsbienen bei Schneider-Kreuznach: zwei Völker in der Obhut von Hobbyimkern
Bienen gehören zu den wichtigsten Insekten auf der Welt. Ohne sie gäbe es keine Bestäubung und damit weniger Nahrung. Rund 80 % der Obst- und Gemüsesorten sind unmittelbar von Bienen abhängig. Der Optikspezialist Schneider-Kreuznach will sich aktiv für Bienenvölker einsetzen und hat deshalb ein im Unternehmen initiiert und auf den Weg gebracht.  >>
 
Richtfest am Salinenplatz: Volksbank bewegt sich auf die Stadtmitte zu
Ein Jahr vor ihrem 150. Geburtstag feierte die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück jetzt am Neubau ihrer Hauptstelle Richtfest. Das "passt" – und hätte doch viel früher geschehen sollen. Vorstandsvorsitzender Horst Weyand gab die Devise aus, mit diesem „Zwischenschritt“ nach vorn zu schauen und sich nicht über in den Weg gelegte Steine zu grämen.   >>
 
25 Jahre Dr. Noll Messtechnik in Bad Kreuznach
Die Dr. Noll GmbH in Bad Kreuznach feiert 25-jähriges Jubiläum. Zur Anerkennung hat der Vize-Präsident der Industrie- und Handelskammer Koblenz, Matthias Ess, dem Betriebsleiter Christian Lantzsch die IHK-Jubiläums-Urkunde überreicht.  >>
 
Energiebedarf an Reifenpresse sinkt um 90 % – EU fördert Michelin-Innovation
Das Bad Kreuznacher Michelin-Werk unternimmt bei der Reifen-Vulkanisation einen großen Schritt in Richtung Energieeffizienz. Diejenige  Produktionsstufe, die bei einem Reifenwerk etwa die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs verursacht, reduziert den Energieverbrauch künftig um 90 %. Diese fast 10 Mio. € teure Innovation unterstützen Land und EU mit knapp 700.000 €.  >>
 
Girls’ Day bei Michelin: Erste Einblicke in die Welt der Reifenherstellung
Das Michelin Reifenwerk in Bad Kreuznach hat am Donnerstag, 26. April 2018, wieder am bundesweiten Girls‘ Day teilgenommen. Zwanzig Schülerinnen der Klassenstufen sechs bis acht aus elf Schulen in der Region informierten sich über technische Ausbildungsberufe.  >>
 
Zwölf Jungs erhielten Einblick in das Thema Pflege
Am bundesweiten Aktionstag „Boys' Day“ in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am St. Marienwörth in Bad Kreuznach haben am Donnerstag, 26. April, insgesamt zwölf aufgeweckte und sehr interessierte Jungs teilgenommen.  >>
 
Bei Urano: Spannende Einblicke in die Welt der IT-Berufe
Laptops schrauben, Angebote erstellen, interaktive Whiteboards erleben und verstehen: 15 Schülerinnen entdeckten im Rahmen des Girls' Day bei Urano die IT-Branche als Berufsfeld.  >>
 
« 12 »
1 - 48 von 62