2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-11-02_Ofenfreund_Gif_Skyscraper.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
25.06.2019
Zeuge sah Unfall und Entfernen des Fahrers - Am Montag, 24.06.2019, um 21.13 Uhr ...weiterlesen >>
 
24.06.2019
35-Jähriger war der Polizei bereits bekannt - Beamten der Polizei Bingen fiel ein ...weiterlesen >>
 
24.06.2019
Erstattung der Einsatzkosten droht - Drei seit Kurzem vermisste Rheinschwimmer und ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Aus Unternehmen und Verwaltungen


 
Hitzeschutz bis zur Vermummung: Gutes Kleinklima für Wohnungswirtschaft immer wichtiger
Ökologische langlebige Baumaterialien sowie Pflanzen zur Verschattung werden im Wohnungsbau eine immer größere Rolle spielen. Davon ist Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger überzeugt. Schon jetzt geht die Gewobau mit vielen ihrer Neubau- und Bestandsprojekten in Richtung „klimafreundliche Ausgestaltung“.  >>
 
Sparkasse Rhein-Nahe bietet Mitarbeitern RNN-JobTicket
Seit dem 1. Juni 2019 bietet die Sparkasse Rhein-Nahe ihren Beschäftigten ein Jobticket des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN), nachdem ein entsprechender Vertrag zwischen Sparkasse Rhein-Nahe und RNN abgeschlossen wurde.  >>
 
40.000 € für Unterstützung von Jugendarbeit
Insgesamt standen 40.000 Euro zur Verfügung, die an 13 Vereine, Jugendverbände und sonstige Einrichtungen der Jugendarbeit im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Nahe ausgeschüttet wurden.  >>
 
Kaster-Meurer: "Gewobau für Stadt Bad Kreuznach wichtiger Partner"
Vor dem Hintergrund der teils negativen Berichterstattung über die Gewobau Bad Kreuznach und der wenig wertschätzenden Haltung einiger Ratsmitglieder hebt Oberbürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Heike Kaster-Meurer die Leistung der Wohnungsbaugesellschaft für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt hervor.  >>
 
Gewobau beteiligte Mieterinnen und Mieter an Außengestaltung in der Schubertstraße
Mit einem hohen Aufwand hat die Bad Kreuznacher Gewobau ihre Häuser in der Schubertstraße saniert. Nun wurden die Mieter*innen bei Entscheidungen zur Gestaltung der Außenanlagen beteiligt.  >>
 
22 Medizinstudierende beginnen ihr Praktisches Jahr
Am Donnerstag, 20. Mai 2019, haben 22 Medizinstudentinnen und -studenten ihr Praktisches Jahr (PJ) im Diakonie-Krankenhaus Bad Kreuznach der Stiftung kreuznacher diakonie begonnen.  >>
 
"Gemeinsam stark“ – Leitgedanke trägt die Volksbank seit 150 Jahren
Die irische Rockband U2 stand vor dem Ende, als sie vor knapp 30 Jahren den Titel „One“ produzierte. Bei der kleinen, in Bad Kreuznach ansässigen Volksbank waren „die Dinge nicht so gut gelaufen“, als deren junger Chef Horst Weyand U2-Sänger Bono sagen hörte: Bei „One“ habe die Band begriffen, „nur gemeinsam sind wir stark“. So fügte es sich, dass eine Rockballade erst Ohrwurm, dann Handlungsmaxime wurde und dem Team so viel Motivation gab, dass besagte kleine Volksbank heute viel größer, sehr erfolgreich und 150 Jahre alt ist.  >>
 
Kreuznacher Stadtwerke fördern Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland
Nachwuchssportler fördern, wachsen sehen und gemeinsam Erfolge ermöglichen – dies ist eines der gemeinsamen Anliegen der Kreuznacher Stadtwerke und des Olympiastützpunktes Rheinland-Pfalz/Saarland (OSP).  >>
 
Drei Azubis der Kreuznacher Stadtwerke starteten ins Berufsleben
Drei Auszubildende der Kreuznacher Stadtwerke haben ihre Ausbildungsprüfung erfolgreich bestanden. Komel Tamoor hat das duale Studium zum Bachelor of Arts für Nachhaltige Ressourcenwirtschaft abgeschlossen und zeitgleich ihre Prüfung zur Industriekauffrau abgelegt. Fabien Spreitzer ist nun Vermessungstechniker und Lucas Merz Fachangestellter für Bäderbetriebe.  >>
 
"Abschließend erörtert“: Landesrechnungshof wertet Prüfung der Gewobau als abgeschlossen
Seit Freitag, 26. April 2019, weiß Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger, dass er die Akten rund um die Prüfung der Bad Kreuznacher Gewobau durch den Landesrechnungshof (LRH) schließen kann. „Erledigt“ oder „abschließend erörtert“ seien die Prüfungsfeststellungen des LRH, teilt dessen Präsident Jörg Berres mit. Daher erachte man die Prüfung des Unternehmens als abgeschlossen.  >>
 
Volksbank feierte Eröffnung ihres Neubaus - Impulsgeber für Bad Kreuznacher Innenstadt
Vier Wochen nach dem Umzug in die neuen Büros begrüßte Vorstandsvorsitzender Horst Weyand die Gäste am Freitag, 5. April 2019, zur offiziellen Eröffnung des neuen Volksbank-Gebäudes am Bad Kreuznacher Salinenplatz. Er konnte mit Blick auf den ersten Monat von zufriedenen Mitarbeitern berichten, denen die Freude über den neuen Arbeitsplatz anzumerken gewesen sei, und von anerkennenden oder gar begeisterten Kommentaren der Kunden.  >>
 
Michelin bildete neue Brandschützer aus
„Erstes Rohr, Wasser, marsch!“, „Zum Einsatz fertig!“, „Saugleitung hoch!“ Zackig und laut ging es zu bei der Einsatzübung des Feuerwehrgrundlehrgangs bei Michelin in Bad Kreuznach.  >>
 
1000 Euro für den schnellen Einsatz im Völkerring
Freudige Überraschung in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach: Karl-Heinz Seeger, Geschäftsführer der Gewobau, kündigte an, dass der Versicherer der Gewobau, die Signal Iduna, bereit ist, die Feuerwehrkameraden mit einer Spende zu unterstützen.  >>
 
„Mehr als Platte“ - was serielles Bauen besser kann als „Stein auf Stein“
„Alles andere als Platte“ – diesen Titel hatte die Gewobau für eine Infoveranstaltung zu seriellem Wohnungsbau gewählt. Die Referenten in dieser Veranstaltung von Gewobau und Stadt Bad Kreuznach sollten herausarbeiten, was „Platte“ beziehungsweise die serielle Bauweise heute dem schlecht beleumundeten Plattenbau von ehedem voraus hat.  >>
 
Messebauer mac aus Langenlonsheim mit neuer Niederlassung in Hamburg
Gute Auftragslage, neue Kunden, interessante Messen: Das erste Quartal 2019 war für den Messebauer mac aus Langenlonsheim erfolgreich.  >>
 
18 Mädchen ließen sich die Möglichkeiten der IT-Berufswelt zeigen
URANO hatte Besuch aus der IT-Zukunft: 18 Schülerinnen aus Bad Kreuznach und Umgebung nutzen den Girls' Day, um sich beim regionalen IT-Lösungspartner über Berufsperspektiven in einer wegweisenden Branche auszutauschen.  >>
 
Schülerinnen nahmen Kurs auf technische Ausbildungsberufe
Das Michelin-Reifenwerk in Bad Kreuznach beteiligte sich wieder am Girls‘ Day, und 19 Schülerinnen der Klassenstufen sechs bis neun aus zehn Schulen in der Region informierten sich über technische Ausbildungsberufe.  >>
 
Hans Oehler & Bastgässjer-Team: "Der Bauwagenplatz lebt"
Seit 2012 betreibt der Förderverein Bastgässjer e.V. auf einem früheren Skaterplatz in der Badenheimer Straße einen Bauwagenplatz. Der Platz nimmt obdachlose Menschen auf und gewährt ihnen eine Unterkunft und Betreuung. Sechs bis zehn Personen leben dort in Wohnwagen, derzeit sind es sieben. Eine Spende der Sparkasse soll dazu beitragen, dass der Boden rund um den Sanitärcontainer gepflastert werden kann.  >>
 
Michelin-Betriebsrat begrüßte Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Am Freitag begrüßte der Michelin-Betriebsratsvorsitzende Muharrem Kaya einen besonderen Gast in der Betriebsversammlung bei den Michelin-Reifenwerken: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer war auf seine Einladung hin zu dem Reifenhersteller nach Bad Kreuznach gekommen, um sich mit Belegschaftsvertretern, der Werkleitung und rund 300 anwesenden Mitarbeitern auszutauschen.   >>
 
Im Juni Abrissarbeiten an alter Volksbank - ein Fahrstreifen gesperrt
Bauabschnitt eins der Volksbank-Hauptstelle in Bad Kreuznach „steht“, Bauabschnitt zwei beginnt in Kürze: Es ist geplant, im Juni 2019 mit den Abrissarbeiten am alten Gebäude der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück zu beginnen. Eineinhalb Jahre später, im November 2020, soll das dort entstehende Gebäude fertig sein.  >>
 
Kreuznacher Stadtwerke wollen im Gewerbegebiet zentralen Unternehmenssitz bauen
Die Bad Kreuznacher Stadtwerke haben vor, einen zentralen Unternehmenssitz an der Siemensstraße im Gewerbegebiet Schwabenheimer Weg zu bauen. Am Mittwoch, 27.02.2019, tagten der Aufsichtsrat und die Gesellschafter der Kreuznacher Stadtwerke. Sie folgten der Empfehlung von Geschäftsführer Christoph Nath und stimmten einer weiteren Prüfung des fraglichen Immobilie sowie gegebenenfalls einem Kauf zu.   >>
 
Gewobau-Prüfbericht mit Klarstellungen und Schwärzungen in Umlauf gegeben
Besser und intensiver geprüft als die Bad Kreuznacher Gewobau sei in Rheinland-Pfalz wohl kein anderes Unternehmen mit kommunaler Beteiligung, stellte Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger bei einem Gespräch mit hanz-online halb im Scherz fest. Den jüngsten Prüfbericht des Landesrechnungshofes gab die Gewobau am Freitag, 1. März 2019, weiter: an Wilhelm Zimmerlin, Wahlkämpfer und Stadtratsmitglied, der sich die Herausgabe vor Gericht erstritten hatte, sowie zeitgleich an die Vorsitzenden der Stadtratsfraktionen und an Journalisten, um das Unternehmen vor weiteren Angriffen Zimmerlins zu schützen.  >>
 
Spatenstich für geriatrisches Zentrum in Bad Münster am Stein
An der Geriatrischen Fachklinik Rheinhessen-Nahe in Bad Münster am Stein entsteht in den kommenden Monaten ein geriatrisches Zentrum - bestehend aus Akutgeriatrie, geriatrischer Rehabilitation und Tageskliniken für Altersmedizin.  >>
 
Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke sorgt für neuen Park-Service
Ab 1. März 2019 gibt es einen neuen digitalen Service der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke: „Wir machen Mobilität einfach. Ab Freitag kann der Parkschein ganz bequem per SMS oder Smartphone-APP bargeldlos gelöst und bezahlt werden“, so Geschäftsführer Christoph Nath.  >>
 
Michelin möchte Michelinstraße kaufen: Vorteile für Sicherheit und Logistik
Seit das Bad Kreuznacher Michelin-Werk um die große Lagerhalle auf einer ehemaligen Konversionsfläche jenseits der Michelinstraße erweitert wurde, trennt dieser öffentliche Verkehrsweg die Produktionshallen und Reifenlager des Reifenherstellers. So verwundert es nicht, dass Michelin den Wunsch äußerte, die Michelinstraße zu erwerben und seinem Betriebsgelände einzugliedern.  >>
 
Im Volksbank-Neubau hinter die Türen von Tresor und Chefzimmern geschaut
Zum Prinzip einer Bank zählt Verschlossenheit dort, wo Sicherheit und Diskretion es verlangen. Am Montag, 04.02.2019, bot die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück Journalisten die sehr seltene Gelegenheit, auch hinter die Tresortür im Keller und aus dem Fenster des Vorstandsbüros in der vierten Etage zu schauen.   >>
 
Endrunde beim Urano-Grundschul-Cup komplett
Die Endrunde des Urano-Grundschul-Cups ist komplett.  >>
 
Sponsoring für Kanutin Ricarda Funk auf ihrem Weg nach Olympia 2020
Die Doppel-Europameisterin und zweifache Medaillengewinnerin (Silber und Bronze) bei den Kanuslalom-Weltmeisterschaften, Ricarda Funk, wird auf Ihrem Weg nach Tokio von der Sparkasse Rhein-Nahe unterstützt. Eine entsprechende Vereinbarung wurde nun getroffen.  >>
 
Weitere Unterstützung der ISB für Bad Kreuznacher Start-up LIME medical
Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) beteiligt sich im Rahmen einer weiteren Finanzierungsrunde über ihre Venture-Capital-Gesellschaften erneut an der seit 2017 betreuten LIME medical GmbH aus Bad Kreuznach.  >>
 
"Ich pack' das": Sami Saabiyeh erhält Ausbildungsvertrag
Jedes Jahr bildet der Verteilnetzbetreiber Westnetz im Regionalzentrum Rhein-Nahe-Hunsrück an den Standorten Idar-Oberstein oder Simmern einen Jugendlichen oder eine Jugendliche in der Ausbildungsinitiative „Ich pack' das“ aus. Das Projekt ist für Jugendliche gedacht, die die Berufsreife besitzen aber noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben.   >>
 
Sparkasse in neuem Kleid: "S Haus" fällt mit Fassade und neuen Konzepten auf
Am Montagmorgen, 7. Januar 2019, eröffneten Landrätin Bettina Dickes als Vorsitzende des Verwaltungsrates und Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, mit einem Druck auf die Schalter der Türöffnungselektronik offiziell das „S Haus“ in der Mannheimer Straße in Bad Kreuznach. Im „S Haus“ ist nahezu alles anders als bisher, Ähnliches wie dieses Haus gibt es in der gesamten Sparkassen-Organisation kein zweites Mal.  >>
 
Werkdirektor Metzger begrüßte zum Jahresanfang jeden Micheliner persönlich
Süße Überraschung am Michelin Werktor Werkdirektor begrüßt Belegschaft persönlich zum Jahresstart  >>
 

Button_STILVOLL_137x60.jpg