2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln 2019: Mainz-Binger legen 101.741 Kilometer zurück ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kalender „Zeig Gesicht“ des Kreises MZ-BIN für Deutschen Engagementpreis nominiert ...weiterlesen
  • Bingen:
    Sirenenprobebetrieb in Bingen am 20. Juli ...weiterlesen
  • Bingen:
    Rhein in Flammen, Kulturuferfest und Poetry Slam waren grandiose Zugpferde ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Schutzmann Wiechert durch Alt-Kreuznach ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
16.07.2019
Gepäck musste von Angehörigen abgeholt werden - Die meisten Bundesländer haben nun Schulferien. ...weiterlesen >>
 
16.07.2019
Couchtisch durch Seitenscheibe mit Hand festgehalten - "Ist das wirklich wahr?", fragten sich ...weiterlesen >>
 
15.07.2019
Von der Fahrbahn abgekommen - Am Montag, 15.07.2019, gegen 0.22 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Kreuznacher Stadtwerke wollen im Gewerbegebiet zentralen Unternehmenssitz bauen
Verwaltungsgebäude und Logistikzentrum könnten zusammengelegt werden

Kreuznacher Stadtwerke wollen im Gewerbegebiet zentralen Unternehmenssitz bauen

Bad Kreuznach, 01.03.2019
Die Bad Kreuznacher Stadtwerke haben vor, einen zentralen Unternehmenssitz an der Siemensstraße im Gewerbegebiet Schwabenheimer Weg zu bauen. Am Mittwoch, 27.02.2019, tagten der Aufsichtsrat und die Gesellschafter der Kreuznacher Stadtwerke. Sie folgten der Empfehlung von Geschäftsführer Christoph Nath und stimmten einer weiteren Prüfung des fraglichen Immobilie sowie gegebenenfalls einem Kauf zu. 

Das 25.000 Quadratmeter große Gelände sei „geeignet, um die jetzigen Standorte der Kreuznacher Stadtwerke zusammenzulegen. Derzeit gibt es das aus dem Jahr 1965 stammende Verwaltungsgebäude in der Kilianstraße und das Logistikzentrum in der George-Marshall-Straße“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke.

Eine zeitliche Perspektive für ihr Vorhaben nennen die Stadtwerke auch auf Nachfrage nicht. Die bei einem Umzug ins Gewerbegebiet freiwerdenden Areale dürften begehrt sein. Für die mit dem Hallenbad und dem Verwaltungssitz bebaute Immobilie in der Kilianstraße haben die Franziskanerbrüder (Krankenhaus St. Marienwörth) ihr Interesse bekundet. Das Betriebsgelände in der George-Marshall-Straße bildet den am nächsten zur Innenstadt hin orientierten Teil des "ausverkauften" Gewerbegebiets General Rose.
 

"EnergieEck" zieht um und bekommt neuen Namen

Zur Zeit sind die Stadtwerke mit ihrem Kundendienst im „EnergieEck“ an der Kreuzstraße zu finden. Dieses Kundenzentrum wird umziehen und soll am Montag, 25. März 2019, in der Wilhelmstraße 5 zu finden sein. Der Name des neuen Kundenzentrums lautet „Stadtwerke-Forum“. 

Thomas Gierse

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 8Jahre FLACH

 

Button_STILVOLL_137x60.jpg