2019-05-21_SPD_Kommunalwahl_Superbanner.gif
2019-05-17_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen-Sponsheim: Bauarbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitung beginnen ...weiterlesen
  • Bingen:
    Erfolgreiche Chinareise: Weinbau-Museum soll auf Kellerei-Gelände entstehen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Geo-Tour um das Badewörth ...weiterlesen
  • Bingen:
    Am Montag nach der Wahl kein Dienstbetrieb im Binger Rathaus ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
23.05.2019
- Holger Schmidt (Gutenberg) soll nach mehrheitlicher ...weiterlesen >>
 
23.05.2019
Tore im Gerätehaus in BME geöffnet - Der Löschbezirk West der Freiwilligen Feuerwehr ...weiterlesen >>
 
23.05.2019
Helikopter brachte 17-Jährigen in ein Krankenhaus - Beim Zusammenstoß eines Pkw und eines ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

40 Teams konnten trotz schwieriger Situation ihr Depot erhöhen

Siegergruppe beim Planspiel Börse von ADS in Hargesheim

Siegergruppe beim Planspiel Börse von ADS in Hargesheim
Die Gruppe „Tendenz steigend“ von der Alfred-Delp-Schule in Hargesheim sicherte sich beim letztjährigen Planspiel Börse im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Nahe in der Depotgesamtwertung den Titel Gesamtsieger.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrten Michael Ginz, Leiter der Vermögensbetreuung der Sparkasse Rhein-Nahe für den Bingen und Ingelheim, sowie Jürgen Saurwein, Vertriebsleiter für die Region Bad Kreuznach, die bestplatzierten Schülergruppen des Börsenspiels im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Nahe.

Im Jahr 2013 nahmen rund 400 Schüler in 100 Teams am Planspiel Börse teil. Trotz einer sehr schwierigen Börsensituation konnten gut 40 Teams Ihren Depotwert zum Spielende erhöhen. Musste es im Jahr 2012 ein Depotzuwachs von rund 3.000 bis 6.500 Euro noch für einen der vorderen Plätze sein, "reichte" in der anspruchsvollen 31. Spielrunde im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Nahe ein Zuwachs von weniger als 3.000 Euro für einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Die Sparkasse Rhein-Nahe ehrte auch in diesem Jahr die drei besten Teams in der Gesamtdepotwertung sowie die drei Teams mit dem größten Nachhaltigkeitsertrag. Das beste Team in der Gesamtwertung kommt von der Alfred-Delp-Schule aus Hargesheim. Die von Bernd Wehner betreute Spielgruppe „Tendenz steigend“ steigerte ihren Depotwert von 50.000 Euro auf 55.266,50 Euro und erzielte damit nicht nur Platz 1 in der Wertung der Sparkasse Rhein-Nahe, sondern darüber hinaus auch auf Landesebene in der rheinland-pfälzischen Wertung einen hervorragenden 12. Platz.

Weitere Platzierungen in der Depotgesamtwertung

Den zweiten Medaillenrang im Bereich der Sparkasse Rhein-Nahe und damit den 23. Platz auf Landesebene sicherte sich das von Rainer Breitenborn betreute Team „Börzinga“ des Lina-Hilger-Gymnasiums in Bad Kreuznach. Die Gruppe erhöhte ihren Depotwert von 50.000 Euro auf 54.736,94 Euro.

Ebenfalls aus Bad Kreuznach vom Lina-Hilger-Gymnasium kommt das drittplatzierte Team „Aktienjäger“. Die von Martin Kipphan betreuten Schüler steigerten ihren Depotwert von 50.000 Euro auf 52.532,47 Euro.

Platzierungen in der Nachhaltigkeitswertung

Den ersten Platz im Bereich der Sparkasse Rhein-Nahe und damit verbunden den 25. Platz auf Landesebene sicherte sich die Gruppe „BifiFighters“ der BBS Technik, Gewerbe, Hauswirtschaft und Sozialwesen in Bad Kreuznach. Die von Harald Großmann betreute Spielgruppe erzielte einen Nachhaltigkeitsertrag von 2.049,29 Euro.

Auf den zweiten Platz im Bereich der Sparkasse Rhein-Nahe, kämpfte sich die Gruppe „Rochus Aktienchecker“ der Rochus Realschule plus in Bingen. Sie wurde von Christina Eisenhauer betreut und erwirtschaftete einen Nachhaltigkeitsertrag von 1.921,02 Euro. Dieses Ergebnis reichte auf Landesebene für einen guten 27. Platz.

Ebenfalls auf dem Treppchen landete das Team „The Cashhunters“ der Realschule plus in Bad Kreuznach. Die von Christoph Schneider betreute Spielgruppe konnte in den zehn Börsenspielwochen einen Nachhaltigkeitsertrag von 1.454,53 Euro erzielen.

Gemeinsam mit ihren Lehrern konnten sich die erfolgreichen Spielgruppen über Geldpreise zwischen 250 und 450 Euro freuen. Auch im nächsten Schuljahr bietet die Sparkasse Rhein-Nahe allen allgemein- und berufsbildenden Schulen in ihrem Geschäftsgebiet das Planspiel Börse an. Mitmachen können Schülergruppen ab der 10. Klasse.

www.planspiel-boerse.de

Quelle: Sparkasse Rhein-Nahe