2019-02-17_Lebenshilfe_Stellenangebot_Erzieherinnen.jpg
2019-02-18_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.02.2019
Polizisten schlugen Seitenscheibe ein - Am Montag, 18.02.2019, gegen 10.00 Uhr, ...weiterlesen >>
 
18.02.2019
Ein Fahrer konnte weder gehen noch reden - Ein Lkw-Fahrer, der weder aufstehen noch ...weiterlesen >>
 
18.02.2019
Angestellte bedroht und bei Gerangel leicht verletzt - Am Samstag, 16. Februar 2019, überfiel ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Bronze für den VfL nach Derbytime

Dritter Platz für die Hockeyknaben B bei Verbandsligaendrunde

Dritter Platz für die Hockeyknaben B bei Verbandsligaendrunde
Am Sonntag, 10. Februar 2019, spielten die Hockeyknaben B des VfL 1848 Bad Kreuznach bei der Verbandsligaendrunde mit. Im ersten Gruppenspiel trennten sie sich nach Führung durch Benjamin Stellpflug mit 1:1 gegen den Lokalrivalen und Gastgeber KHC.

Im zweiten Gruppenspiel wurde PST Trier souverän mit 4:0 bezwungen – Justus Emmrich war ein sicherer Rückhalt im Tor und Abwehrchef Adrian Ley (1) sowie Torjäger Benjamin Stellpflug (3 Tore) schossen den Sieg heraus.

Im Halbfinale gegen TV Alzey stand es lange 0:1 – ehe die Rheinhessen auf 3 zu 0 davonzogen, doch die Moral in der jüngsten Mannschaft des Teilnehmerfeldes war intakt und so kämpften sich die Jungs von Trainer Thorsten Ackermann durch Tore von Benjamin Stellpflug und Micho Kerry zum 2 zu 3 heran – der Ausgleichstreffer wollte allerdings nicht mehr gelingen.

Im Spiel um Platz 3 hieß es dann erneut „Derbytime“: Anton Ackermann und Adrian Ley standen hinten sicher und Mittelstürmer Emil Becker setzte immer wieder seine Stürmer in Szene – Benjamin Stellpflug und Micho Kerry netzten erneut beide doppelt und als kurz vor Schluß Malte Kerry abstaubte war der hochverdiente 5:1 Endstand und Bronze perfekt.

Trainer Thorsten Ackermann war sichtlich stolz auf seine Mannschaft, die in der neuen Runde fast komplett noch mal antreten darf: TW Justus Emmerich, Adrian Ley (1 Tor), Anton Ackermann, Mattis Noffke, Benjamin Stellpflug (7 Tore), Micho Kerry (3 Tore), Emil Becker, Erik Mayer, Malte Pleitz (1 Tor), Mateu Anheuser, Joshua und Elias Thomas.


Quelle:
Thorsten Ackermann
VfL 1848 Bad Kreuznach, Abteilung Hockey