2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
2018-11-02_Ofenfreund_Gif_Skyscraper.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
24.06.2019
Warnung vor Verzehr kontaminierter Rebstockblätter - Aus einem Weinberg nahe der Bundesstraße ...weiterlesen >>
 
24.06.2019
Bewohner erlitten Rauchgasvergiftung - Ein achtjähriger Junge löste Sonntagmittag einen ...weiterlesen >>
 
24.06.2019
Bewohner atmeten Rauchgase ein - Ein Fettbrand in einer Küche im ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Mainz: Von Hupkonzert genervt – 82-Jähriger zückte Pistole und bedrohte Autofahrerin
Charakterliche Eignung zum Autofahren angezweifelt

Mainz: Von Hupkonzert genervt – 82-Jähriger zückte Pistole und bedrohte Autofahrerin

Zeugen meldeten der Polizei am Dienstag, 14.05.2019, gegen 10:45 Uhr, dass ein älter Autofahrer an der Kreuzung Koblenzer Straße / Mainzer Straße eine andere Fahrerin bedrohen würde.

Der auf ca. 80 Jahre geschätzte Mann sei bei einer Grünphase nicht losgefahren. Auf das folgende Hupkonzert habe er zunächst mit einem Achselzucken reagiert. Anschließend habe er eine 40-Jährige durch das Vorhalten einer echt erscheinenden Schusswaffe bedroht. Die 40-Jährige wählte den Notruf. Bei der nächsten Grünphase fuhr der Senior weg.

Streifenwagenbesatzungen fahndeten nach dem Mann und fanden ihn auf einem Parkplatz in der Dijonstraße, wo er auch kontrolliert wurde. Es handelte sich um einen 82-Jährigen. In seiner Jackeninnentasche fanden die Beamten eine Gaspistole. Der Pkw des 82-Jährigen wurde durchsucht, der Mann mit zur Dienststelle gebracht und dort erkennungsdienstlich behandelt.

Neben der Einleitung von Strafverfahren wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz erging auch eine Mitteilung an die Führerscheinstelle, da der Senior charakterlich ungeeignet zum Führen eines Kraftfahrzeuges erscheint.
 
Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


Button_STILVOLL_137x60.jpg