2019-05-01_Sparkasse_Hausbank.gif
Sie befinden sich hier: Start » Region » Bingen » Spende für „Kinderseelen in Not“
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.06.2019
Zwei Wohnungen durch Brandrauch in Mitleidenschaft gezogen - Aus ungeklärter Ursache brannte am Montagnachmittag, ...weiterlesen >>
 
17.06.2019
13-Jähriger zog sich Schürfwunden und Prellungen zu - Am Montagmittag, 17.06.2019, befuhr ein 13-jähriges ...weiterlesen >>
 
17.06.2019
Audi prallte gegen einen Baum - Am Sonntag, 16.06.2019, um 21:15 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Spende für „Kinderseelen in Not“
Kindern etwas unter den Weihnachtsbaum legen

Spende für „Kinderseelen in Not“

Seit 2007 engagiert sich Gabriel Ohler an Rhein und Nahe ehrenamtlich als „Bettler für Kinderseelen in Not“, wie er sich selbst nennt. Selbst als Säugling auf dem Binger Rochusberg im „St. Hildegard Säuglingsheim“ aufgewachsen, weiß er, wie es sich anfühlt, eines der Kinder zu sein, die zu Weihnachten keine Geschenke bekommen.

Daher hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sich um diejenigen in der Kette zu kümmern, die unverschuldet in diese missliche Lage gekommen sind: „Dafür kann kein Kleinkind, kein Kind etwas“, so Gabriel Ohler.

Von 2007 an „erbettelte“ er an Rhein und Nahe über 50.000 Euro. Von dem Geld organisierte er auch 2018 wieder für 500 Kleinkinder 10 Euro-Gutscheine bei einem hiesigen Spielwarenladen, um armen Kindern etwas unter den Weihnachtsbaum legen zu können. Seit 2008 macht die Sparkasse bei dieser unterstützenswerten Aktion mit und beteiligte sich auch 2018 mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Jörg Brendel, Vertriebsdirektor für Bad Kreuznach und Bingen, freute sich, gemeinsam mit zwei Mitarbeiterinnen aus Bad Kreuznach den symbolischen Scheck sowie eine ganze Kiste voll mit Kindergeschenken zu überreichen. „Wir unterstützen Herrn Ohler gerne bei seinem Engagement für bedürftige Kinder. Wir würden uns freuen, wenn andere seinem Engagement folgen“, so Brendel.

Der Verein „Kinderseelen in Not e. V.“ hat sein Spendenkonto bei der Sparkasse.


Foto (von links): Simone Traunecker, Jörg Brendel, Vertriebsdirektor Bad Kreuznach/Bingen, Gabriel Ohler und Beate Fey.

Quelle:
Sparkasse Rhein-Nahe


Button_STILVOLL_137x60.jpg