2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-05-04_Schneider-Man-2018-Skyscraper-allgemein.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv » hanz-ARCHIV
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
09.12.2018
Rund 22.000 € Sachschaden - Am Samstag, 08.12.2018, gegen 19:40 Uhr ...weiterlesen >>
 
09.12.2018
27-Jähriger hatte dafür keine Erklärung - Am Sonntagmorgen, 09.12.201,8 um kurz vor ...weiterlesen >>
 
09.12.2018
Polizisten holten die Frau an Notrufsäule ab - Gegen 00:45 Uhr in der Nacht ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV

hanz-ARCHIV



Löwensteg soll bis zum Frühjahr 2019 provisorisch auf Vordermann gebracht werden
Die vorläufige Instandsetzung des Löwenstegs erscheint der Bad Kreuznacher Stadtverwaltung als die schnellste Zwischenlösung zur Beseitigung des Engpasses im Kreuznacher Süden. Diese Variante wird von Seiten der Stadtverwaltung nun weiterverfolgt. Sie soll ein bis drei Jahre Luft verschaffen.  >>
 
Bücherflohmarkt übergibt rund 22.000 Euro an Förderverein
Ein tolles Ergebnis können die Ehrenamtlichen des Bücherflohmarkts der Eremitage vorweisen. Durch den Verkauf von Büchern, Schallplatten und Zeitschriften ist im vergangenen Jahr die stolze Summe von rund 22.000 Euro zusammengekommen.  >>
 
Faire Preise für gute Lebensmittel gefordert
Am Mittwoch, 5. Dezember 2018, wurde die 54. Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP) in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach fortgesetzt. Im Fokus stand am zweiten Tag traditionell die Agrarpolitik.  >>
 
Gewobau-Bilanz: Weit mehr als nur das sprichwörtliche Dach über dem Kopf
Es geht längst nicht nur um „das Dach überm Kopf“, wenn Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger und Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer (zugleich Aufsichtsratsvorsitzende) zum Bilanzgespräch bitten. Es gelte den Mietern jenseits von  Wohnen auf der Mindeststandardebene ein gutes Angebot zu machen, sagt der Geschäftsführer. Dafür brauche die Gewobau Geld und Perspektiven.  >>
 
Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft im FDP-Stadtverband
Unter großem Applaus wurden am Abend der FDP-Mitgliederversammlung am 22. November 2018 und im Beisein der beiden Staatssekretäre Daniela Schmitt und Philipp Fernis im Bonnheimer Hof Nils Nünke und Marianne Göller für die 25-jährige Mitgliedschaft im FDP-Stadtverband geehrt.  >>
 
Naheweinkönigin Angelina Vogt kochte für Menschen mit Behinderung
„Das hat wirklich lecker geschmeckt, was die Königin mit uns gekocht hat!“ Um diese Aussage zu verstehen, muss man wissen: Die amtierende Naheweinkönigin Angelina Vogt aus Weinsheim war in der Stiftung kreuznacher diakonie zu Gast und hat mit Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Geschäftsfeld Leben mit Behinderung ein Menü zubereitet.  >>
 
"Direkter Draht": Polizei schaltet Onlinewache frei
Die Polizei bietet mit einer neuen Onlinewache eine Möglichkeit, Straftaten zu melden, unabhängig von Zeitpunkt und Ort.  >>
 
Vorlesestunde mit Bettina Dickes in der Bethesda-Schule
Zur Vorlesestunde vor Schülerinnen und Schülern in der Aula der Bethesda-Schule besuchte Landrätin Bettina Dickes die Einrichtung. Mit im Gepäck hatte die Landrätin das Buch von „Mama Muh“, einer Kuh, die unbedingt eine Wasserrutsche ausprobieren wollte. Sichtlichen Spaß hatten die aufmerksamen jungen Zuhörinnen und Zuhörer bei der lustigen Geschichte.  >>
 
Prinzipskizze von 1821 verdeutlicht damalige Wohnsituation im Bereich Holzmarkt 
Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, stellen wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 36. Teil: Eine Prinzipskizze von 1821 beweist, wo Friedrich Christian Laukhard in Kreuznach tatsächlich lebte.  >>
 
Nuss anscheinend geknackt: Fahrradstreifen und Tempo 30 in Viktoriastraße und Wilhelmstraße
Eine Vision der Bad Kreuznacher Radfahrerlobby und der Bewohner des Pariser Viertels nimmt Gestalt an: In der Wilhelmstraße und in der Viktoriastraße soll es Verkehrsraum für Radfahrer und Tempo 30 für alle geben. Im Planungsausschuss des Bad Kreuznacher Stadtrats wurden Details für die Viktoriastraße am Donnerstag, 06.12.2018, vorgestellt und als Konzept mit 16 (von 20) Stimmen beschlossen.  >>
 
Bon-Café feierte Dreijähriges
Mit den Saxophonklängen von Annette König Clasen, die von Elton John bis Take That bekannte Lieder auf ihre ganz eigene wunderbare Art interpretierte, empfing das Bon-Café am letzten Mittwoch im November 2018 seine Gäste. Das Jubiläumprogramm bot außerdem den Auftritt eines eigens dafür gegründeten Projektchores und die Premiere der Modenschau „Herzensstücke“.  >>
 
Ausbilder, Lehrer, Prüfer und Innung begrüßten die neuen „E-zubis“ im Elektroniker-Handwerk
Die neue Elektroniker-Klasse war pünktlich und fast vollzählig zur „Unterrichtsstunde“ mit der Innung gekommen. Mit besonderer Freude begrüßte Obermeister Rolf Steffen die neuen „E-zubis“ in der Berufsbildenden Schule TGHS Bad Kreuznach zum Berufsstart: Denn diesmal sind es 20 Lehrlinge, die in dreieinhalb Jahren den anspruchsvollen und interessanten Beruf des Elektronikers ausüben wollen.   >>
 
Ehrenamtspreis für Wolfgang Schneider
Wolfgang Schneider ist Träger des Ehrenamtspreises 2018 des evangelischen Kirchenkreises An Nahe und Glan. Der Kreissynodalvorstand (KSV) zeichnete den Vorsitzenden des Presbyteriums der Kirchengemeinde Becherbach im Rahmen des Empfangs zum Beginn des neuen Kirchenjahres im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Bad Kreuznach für sein langjähriges Engagement aus.  >>
 
Turbulente Jahre an Spitze der Stadtwerke: Dietmar Canis in Ruhestand verabschiedet
Nach achteinhalb Jahren Volks- und Hauptschule war der Junge „ferdsch“ und reif für die Lehrzeit, befand Dietmar Canis’ Vater mit sächsischem Akzent, und so begann 1966 mit einer kaufmännischen Ausbildung ein Berufsweg, der nun als Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke endet. Am Freitag, 30.11.2018, wurde Dietmar Canis feierlich in den Ruhestand verabschiedet.  >>
 
Babysitterkurs für Jugendliche ab 14 Jahren
Beim Deutschen Roten Kreuz in Bad Kreuznach startet im Januar 2019 ein völlig neues Kursformat: Erstmals bildet der DRK-Kreisverband Bad Kreuznach e.V. vom DRK zertifizierte Babysitterinnen und Babysitter aus und erweitert somit sein Angebot an Kursen auf eine neue Zielgruppe.  >>
 
Preis für Zivilcourage: Dem Nachbarn bei Angriff das Leben gerettet
Zum Beispiel Udo Thart aus Lörzweiler im Landkreis Mainz-Bingen: Er rettete seinem Nachbarn das Leben, als ein Angreifer ihn mit einem Schraubenschlüssel attackierte. Diesen Helfer in der Not und weitere zeichnete Innenminister Roger Lewentz für couragiertes Verhalten im Alltag aus.  >>
 
« 1234 »
1 - 16 von 1312