2019-01-16_SPK_Entscheiden_ist_einfach.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    In der Theodor-Fliedner-Halle: Der kleine Vampir schließt Freundschaft mit Anton ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.01.2019
Höhe des Sachschadens liegt bei 150.000 Euro - Bei einem Unfall auf der B ...weiterlesen >>
 
17.01.2019
Der unbekannte Fahrer flüchtete - Der Fahrer eines dunklen 3er BMW ...weiterlesen >>
 
17.01.2019
Bei Durchsuchung des Mannes Drogen gefunden - Am Mittwochmorgen, 16.01.2019, randalierte ein 33-Jähriger ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Baumesse Bad Kreuznach hat weiterhin Konjunktur
Zum 7. Mal auf der Pfingstwiese

Baumesse Bad Kreuznach hat weiterhin Konjunktur

Bad Kreuznach,19.10.2018
Die Baumesse Bad Kreuznach hält mit dem regional besonders stark ausgeprägten Bauboom Schritt: zum siebten Mal auf der Pfingstwiese und zum siebten Mal volle Bücher beziehungsweise Messezelte. Seit Freitagmorgen und noch bis Sonntag, 21.10.2018, 18.00 Uhr, stellen rund 180 Aussteller den Besuchern Neuheiten und Bewährtes vor.

 
Der stets großen Besucherresonanz in Bad Kreuznach und den daraus sich ergebenden guten Kontakten sei es vor allem zu verdanken, dass die Aussteller so gut mitziehen, erklärte Udo Erlei bei der Eröffnung am Freitagvormittag. Schließlich bedeute Boom auch Zeitmangel: „Die Baustellen müssen bedient werden“, so Erlei, und allenthalben sei zu hören, dass man wochenlang warten muss, um einen Handwerker zu bekommen. Für sein Team sei es gar nicht einfach, in solchen Phasen die Messezelte lückenlos zu füllen.

„Mit dem Bauboom in Bad Kreuznach ist die Baumesse hierhergeommen“, sagte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer. An den Ständen zeigten Wandel und Besonderheiten, dass sich niemand auf dem Erreichten ausruhe. Und weil kaum eine Branche Konjunkturwechsel so gut kenne wie die Baubranche, wüssten die Akteure, dass auf fette Jahre auch magere folgen können, weshalb sie Foren wie die Baumesse zu schätzen wissen. 

„Hier in Bad Kreuznach wird es in den nächsten Jahren konjunkturell allerdings nicht abnehmen. Das wissen wir als Bauverwaltung natürlich sehr früh, weil wir die Baugesuche und Bauanträge erhalten“, sagte die OB, so sei für die nächsten Jahren sicherlich mit einer guten Konjunktur zu rechnen.

Thomas Gierse

http://www.baumesse.de/bad-kreuznach/ 


Auf dem Foto, das zu Beginn des Messerundgangs entstand, sind zu sehen (von links): Dietmar Canis (Kreuznacher Stadtwerke), Diana Dahm (Caritas, Koordination Stromspar-Check), Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, Karl-Heinz Seeger (Gewobau), Christoph Nath (Kreuznacher Stadtwerke), Udo Erlei (Baumesse-Veranstalter), Dirk Alsentzer, Anne Pfandler und Christian Stoll (Stadtwerke).

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH