2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    "Lieblingsecken“ –​​​​​​​ Fotowettbewerb der Stadt Bingen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Fünf Landkreise investierten gemeinsam in Sicherheit bei Gefahrstoffunfällen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Stadtführung: Auf den Spuren des Kurbegründers Dr. Johan Erhard Prieger ...weiterlesen
  • Bingen:
    Für Kinder: "Antonia & Wiwaldi in den Jahreszeiten" ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
26.03.2019
Zum Schluss waren es drei Strafanzeigen - Der Polizei Mainz wurde am Montag, ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Mehrere Strafanzeigen wurden fällig - Am Montag, den 25.03.2019, wurden in ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Gefährlicher und teurer Leichtsinn - Die Bundespolizei kontrolliert seit geraumer Zeit ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Lieferengpass bei Schildern für neues Verkehrskonzept an Grundschule Hofgartenstraße
Gesamtkosten für das Konzept liegen bei 10.000 €

Lieferengpass bei Schildern für neues Verkehrskonzept an Grundschule Hofgartenstraße

Die Verkehrsberuhigungsmaßnahmen rund um die Hofgartenschule können noch nicht umgesetzt werden, weil sich die Lieferung der dafür notwendigen 65 Verkehrsschilder als Sonderanfertigungen verzögert.

Bis zum Jahresende soll aber die bereits in Kraft getretene neue Verkehrsordnung auch sichtbar sein. Bestellt sind unter anderen zwei große Tafeln, die bei Änderungen von Geboten beziehungsweise Verboten entsprechend angepasst werden können. Die Schilder weisen auf folgendes hin: Tempo 30, Tempo 10, Parkverbot, Einbahnstraße, "Für Anwohner frei", Kiss-and-Ride-Parkplatz.  

Die Gesamtkosten für diese Maßnahme liegen bei rund 10.000 Euro.

Quelle: Hansjörg Rehbein, Stadtverwaltung Bad Kreuznach
Foto: Thomas Gierse

 

Das Verkehrskonzept bei hanz:

Hallo, Eltern: Nach den Herbstferien haben die Kinder Vorrang
Nach jahrelangen vergeblichen Bemühungen, die autofahrenden Eltern im Bereich der Hofgarten-Grundschule zu mehr Rücksicht den Kindern gegenüber zu überreden, wird nun ein Verkehrskonzept eingesetzt, das den Missstand begrenzen soll. Das Konzept Einbahnstraßenregelung und Tempo 10 betrifft vor allem den "Rosengarten" und damit nur den einen der beiden Schulbauten und seine Problemzonen.
05.09.2017

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo FLACH oRAND 6Jahr fuer Kalender