2016-09-27_Gewobau.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » Archiv Ehrenamt » ARCHIV EHRENAMT
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
11.12.2018
Entzug der Lizenz für gewerblichen Gütertransport droht - Viele Schwertransporte dürfen die Nahebrücke bei ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Alkoholtest bei der Fahrerin ergab 1,7 Promille - Bei einem Verkehrsunfall in der Pfarrer-Goedecker-Straße ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Polizei nahm den Täter fest - Am Montag, 10.12.2018, bemerkte eine Frau ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

ARCHIV EHRENAMT

ARCHIV EHRENAMT



Es brennt: Dünne Personaldecke gibt Anlass zur Sorge
Fehlendes Personal war eines der Hauptthemen bei der Jahresdienstbesprechung der Führungskräfte im Katastrophenschutz des Landkreis Bad Kreuznach am 29.11.2018 in Kirn. Es mangele an freiwilligen Helfern, denn immer weniger Menschen seien bereit, einen Teil ihrer Freizeit in den Dienst der Gemeinschaft zu stellen, konstatierte Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) Werner Hofmann. Zwar könnten einige Lücken durch personelle Umstrukturierung geschlossen werden, doch sei dies allein keine langfristige Lösung.  >>
 
Dem Ehrenamt die Reverenz erweisen: Feuerwehrleute geehrt und befördert
Einmal im Jahr stehen die Feuerwehrfrauen und -männer ganz stressfrei im Mittelpunkt des Interesses, beim Ehrenamtstag, wenn ihre Hilfe und Einsatzbereitschaft bei einer Feier mit Ehrungen und Beförderungen gewürdigt werden. Am Samstag begrüßten Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und der stellvertretende Wehrleiter Karl-Werner Gaul dazu die Mitglieder der vier Bad Kreuznacher Löschbezirke im Bonnheimer Hof.  >>
 
100 Liter Kaffee und 400 Essensportionen für die Feuerwehr
Bei dem Gefahrstoffeinsatz der Feuerwehren aus Bad Kreuznach und umliegenden Verbandesgemeinden am Freitag, 21.09.2018, waren  auch 40 Helferinnen und Helfer von DRK, ASB und Maltesern gefordert. Sie stellten die Versorgung mit Verpflegung sicher.  >>
 
Rund 100 Rettungshundeteams übten gemeinsam
Die Facheinheit RHOT 3 der Freiwilligen Feuerwehr aus Bad Sobernheim übte gemeinsam mit rund 100 Hundeführern auf dem Gelände der BRH Rettungshunde e.V. in Mosbach.  >>
 
Feuerwehr bewässerte Areal rund um die Pyrotechnik im Moebus-Stadion
Die extreme Trockenheit erforderte in diesem Jahr besondere Sicherheitsvorkehrungen der Freiwilligen Feuerwehr beim Höhenfeuerwerk am Dienstagabend: Das Areal rund um den Abschussbereich im Moebus-Stadion wurde zunächst bewässert und anschließend besonders gesichert.  >>
 
Kennwort "Traum": Wie ein Fideles Hofgericht und die Sparkasse gemeinsam Gutes tun
„Geehrtes Fußvolk, hiermit setze ich euch dodevon in Kenntnis, dass die Gässjer beschloss honn, über die Stadtspitz Gericht ze halle.“ Beim Kommunalpolitischen Frühschoppe auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt zog am Montag, 20.08.2018, das Fidele Hofgericht in das Naheweinzelt ein. Es will nicht nur Gerechtigkeit walten lassen, sondern auch Gutes tun.  >>
 
DRK versorgte fast 400 Menschen auf dem Kreuznacher Jahrmarkt
Bis zum Dienstagnachmittag fanden rund 320 Jahrmarktsbesucher Hilfe bei den Ehrenamtlichen des Deutschen Roten Kreuzes. Als Folge der Hitze hatten es die Rotkreuzler häufig mit Wespenstichen und Kreislaufproblemen zu tun.  >>
 
Wespen fidel: Salben und Kühlung sind die vom DRK meist gewährte Hilfe
Bereits rund siebzig Stunden Sanitätsdienst liegen hinter den Einsatzkräften des Deutschen Rote Kreuzes auf dem Kreuznacher Jahrmarkt. In dieser Zeit fanden bereits 150 Menschen Hilfe beim DRK auf der Jahrmarktswache.  >>
 
Beate Keßler und Birgit Benze – die neue Leitung der Ehrenamtsbörse
Birgit Benze und Beate Keßler haben vieles gemeinsam. Beide arbeiteten als Krankenschwestern und engagierten sich in der Flüchtlingshilfe. Die beiden Frauen, die sich vorher nicht kannten, bilden nun ein Team und verstehen sich prächtig. Sie verkörpern seit Anfang des Jahres die Ehrenamtsbörse im Haus der SeniorInnen.  >>
 
Die erste Hälfte der Narrenkäfig-Veranstaltung verlief friedlich
Manchmal sind es kleine Sachen wie Hüpfstile, die auffallen. Wenn die Polizei beim Bad Kreuznacher Narrenkäfig ihre Videoprotokolle betrachtet, fällt auf, dass sich zum Abend hin das Hüpfen verändert: verstärkt kommen die Ellenbogen und Schultern zum Einsatz. Das belegt, was jeder weiß: Der Alkoholpegel steigt zum Abend und damit auch das Aggressionspotenzial.  >>
 
60-mal musste das DRK Fastnachtern zur Seite stehen
Rund 14 Stunden Fastnachtseinsatz liegen hinter den 70 ehrenamtlichen Einsatzkräften des Deutschen Roten Kreuzes aus Bad Kreuznach. Seit Donnerstagmorgen zehn Uhr waren Sie beim Sanitätsdienst zur Altweiberfastnacht rund um den Narrenkäfig auf dem Kornmarkt aktiv.  >>
 
16 Feuerwehrleute erfolgreich zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet
An den vergangenen vier Samstagen (13.01.2018 bis 03.02.2018) wurden 16 Feuerwehrfrauen und -männer im Feuerwehrgerätehaus Bad Kreuznach von den Kreisausbildern Alexander Zeller, Alexander Jodeleit, Stephan Haar, Rainer Kurz und Peter Kurz zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet.  >>
 
Rotes Kreuz Bad Kreuznach geht gut vorbereitet in die Fastnachtszeit
Beim Deutschen Roten Kreuz stehen schon seit Jahresbeginn alle Zeichen auf Fastnacht. Gemeint sind hier nicht die Besuche von entsprechenden Veranstaltungen, sondern die Einsatzplanungen und Vorbereitungen für die Hochphase des närrischen Treibens in und um Bad Kreuznach.  >>
 
Nobert Theis bekam Goldene Ehrennadel für ehrenamtlichen Einsatz
Für mindestens 15 Jahre engagierter ehrenamtlicher Tätigkeit verleiht die Handwerkskammer Koblenz die Goldene Ehrennadel an verdiente Handwerker. Diesmal freute sich Präsident Kurt Krautscheid, zusammen mit Hauptgeschäftsführer Alexander Baden diese Auszeichnung vor Ort auf dem Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach zu verleihen.  >>
 
Rettungshundestaffel des ASB trainierte mit realitätsnaher Einsatzübung
Am Sonntag, 21. Januar 2018, stand für die Mitglieder der Rettungshundestaffel des ASB Bad Kreuznach die erste Schwerpunktfortbildung auf dem Trainingsplan. Wo sonst mit den Hunden das Suchen vermisster Personen geübt wird, waren die Hundeführer/-innen nun selbst gefragt, ihre sanitätsdienstlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.  >>
 
"wellcome" bietet wirkungsvolles Ehrenamt zur Unterstützung von Familien
wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt in Bad Kreuznach bietet die Möglichkeit, sich für junge Familien zu engagieren: Ehrenamtliche unterstützen Eltern im ersten Lebensjahr nach der Geburt eines Kindes.  >>