2018-11-12_Baederhaus_Weihnachten.gif
Sie befinden sich hier: Start » Archive » Archiv Ehrenamt » ARCHIV EHRENAMT
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester steht ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.12.2018
Dank Anpralldämpfer blieben Insassen unverletzt - Ein Verkehrsunfall in der Nacht zu ...weiterlesen >>
 
17.12.2018
Ungebremst mit circa 130 km/h auf Lkw aufgefahren - Am Montagmorgen, 17.12.2018, ereignete sich um ...weiterlesen >>
 
16.12.2018
23-Jähriger hatte Farbspraydosen bei sich - Am Sonntag, 16.12.2018, gegen 03.30 Uhr ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

ARCHIV EHRENAMT

ARCHIV EHRENAMT



Ehrenamtsbörse: Ulla Baumgärtner und Heinz Zingen waren ein gutes Gespann
Eine glückliche „Leihoma“ mit ihrem „Enkelkind“ traf Ulla Baumgärtner auf dem Nikolausmarkt, „schon das zweite Kind, das sie in der Familie betreut“, erzählt Ulla Baumgärtner und die Freude über den Erfolg ihrer Arbeit in der städtischen Ehrenamtsbörse ist ihr anzumerken. Gemeinsam mit Heinz Zingen war sie im Haus  der Senioren sechseinhalb Jahre Ansprechpartnerin für Menschen, die Unterstützung benötigen und Menschen, die ihre Hilfe anboten.  >>
 
Bene-Fiets-Radler ziehen Bilanz: Mit Klara fast 1400 Kilometer zurückgelegt
Die ehrenamtliche Kreuznacher Lastenradinitiative (Klara) verknüpft  zwei Anliegen miteinander: Vor allem ältere Menschen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bei ihren (Wochenmarkt-)Einkäufen zu unterstützen und zugleich einen ökologischen Nutzen zu erbringen. An 79 Einsatztagen und mit einer Fahrstrecke von 1400 Kilometern stellten die Bene-Fiets-Radler 2017 ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis.  >>
 
Beim Ehrenamtstag Feuerwehrleuten Dank und Anerkennung ausgedrückt
Der Ehrenamtstag der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach ist traditionell die Gelegenheit für Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, sich im Namen der Stadt und der Einwohner bei den Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern für ihren Dienst zu bedanken. Am Samstag, 25.11.2017, drückte die ihren Dank und ihre Anerkennung gegenüber den Mitgliedern der Feuerwehr aus, aber auch gegenüber deren Partner, die viel zu oft auf ihre Lieben verzichten müssen.   >>
 
21 Feuerwehrleute erfolgreich zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet
Ab Samstag, 21. Oktober bis 11. November 2017, wurden Feuerwehrleute im Feuerwehrgerätehaus Bad Kreuznach durch die Kreisausbilder Alexander Zeller, Alexander Jodeleit, Stephan Haar, Rainer Kurz und Peter Kurz zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet.  >>
 
DRK-Bergwacht ist jetzt auch am Hubschrauber fit
Die Einsatzkräfte der Bergwacht des DRK-Kreisverbandes retten Verunglückte künftig nicht nur vom Boden aus. In den letzten Wochen wurden in Kooperation mit der Bergwacht Hessen vier Mitglieder der Bergwacht Rotenfels in Zusammenarbeit mit drei Piloten der Polizeifliegerstaffel Egelsbach Hessen in der Simulationshalle des Ausbildungszentrums der Bergwacht in Bad Tölz in der Luftrettung ausgebildet.  >>
 
Siebzig Rotkreuzler sind einsatzklar für sechs Tage Sanitätsdienst am Jahrmarkt
Beim Deutschen Roten Kreuz in Bad Kreuznach stehen in diesen Tagen alle Zeichen auf Jahrmarkt. Die rund 70 ehrenamtlichen Rotkreuzler, die an den Jahrmarktstagen in Bad Kreuznach im Einsatz sind, freuen sich schon seit Wochen auf das Großereignis.  >>
 
Aktion Augenlicht und Interplast helfen in Tschetschenien
Vom Sonntag, 26. März, bis Sonntag, 2. April 2017, wird ein Team aus Helfern der beiden Bad Kreuznacher Organisationen Aktion Augenlicht und Interplast humanitäre Hilfe in Tschetschenien leisten. Was die Bad Kreuznacher dort erwarten wird und wie es dazu kam, berichtet Alexander Jacob.  >>
 
Sponsoring im Sinne einer Partnerschaft
Mit Spenden und Sponsoring im einem Umfang von 1,4 Mio. € unterstützte die Sparkasse Rhein-Nahe im Geschäftsjahr 2016 Sportvereine, Kulturtreibende und Sozialprojekte in ihrem Geschäftsbereich. In einem Mediengespräch zu dieser Sozialbilanz am Freitag, 17.03.2017, kam zum Ausdruck, dass neben der Summe auch die Kontinuität dieser Unterstützung eine wichtige Rolle spielt.  >>
 
Kreuznacher Narrefahrt 2017: DRK berichtet von lediglich 40 Einsätzen
Als am Samstag rund 65.000 Narren bei der Narrenfahrt in Bad Kreuznach bei bestem Wetter feierten, waren auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes nicht weit. Gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund und den Maltesern waren 85 Einsatzkräfte entlang der Zugstrecke auf den Beinen, um die Veranstaltung sanitätsdienstlich zu betreuen.  >>
 
Zufriedenheit beim DRK: Guter Verlauf der Altweiber-Großveranstaltung
Die aufwendige Personensuche an und in der Nahe am Donnerstagabend änderte nichts an der schon zuvor gezogenen Zwischenbilanz: Der Narrenkäfig 2017 war auch hinsichtlich der zu behandelnden Notlagen eine gute Veranstaltung. Die Verantwortlichen und die 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer beim Deutschen Roten Kreuz blicken zufrieden auf 14 Stunden Einsatz rund um den zurück.   >>
 
Bei DRK-Jahresanfangsfeier Dank für Arbeit in Ehrenamt und Hauptamt ausgesprochen
Rückblicke – etwa auf die Arbeit für Flüchtlinge – und Ausblicke, unter anderem auf Umbauten und Modernisierungen im Jahr 2017, standen auf dem Programm der traditionellen Jahresanfangsfeier 2017 des DRK-Kreisverbandes Bad Kreuznach e.V. Etwa 200 ehrenamtliche und hauptamtliche Rotkreuzler nahmen daran teil. Ihnen und allen Aktiven sprach Vorsitzender Wolfgang Ginz seinen Dank aus.  >>
 
Närrisch für den guten Zweck: "Großes Herz" der Kreuznacher Narretei
Der Verein "Kreiznacher Narrefahrt" hat sich für 2017 das "große Herz" zu seinem Motto erkoren. Denn die Mitgliedsvereine engagieren sich ehrenamtlich auf verschiedene Weise. Die Vereinsvorsitzende Cornelia Christmann-Faller hat zusammengestellt, was im Laufe einer Kampagne und darüber hinaus diesbezühlich unternommen wird.  >>