2019-02-01_Sparkasse_Wohlfuehlen.gif
2019-02-18_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Rhein-Hunsrück-Kreis:
    Vier Pferde aus einer katastrophalen Haltung geholt ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.02.2019
Bergung des Lkw zunächst problematisch - Gegen 06:30 Uhr am Donnerstag, 21.02.2019, ...weiterlesen >>
 
21.02.2019
Autofahrer hielten sich am Hundeplatz auf - Ein bisher unbekannter Täter beschädigte am ...weiterlesen >>
 
21.02.2019
Helm schützte vor schwereren Kopfverletzungen - Am Donnerstagmorgen, 21.02.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

"wellcome" bietet wirkungsvolles Ehrenamt zur Unterstützung von Familien
Engel gesucht

"wellcome" bietet wirkungsvolles Ehrenamt zur Unterstützung von Familien

Bad Kreuznach, 22.01.2018
wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt in Bad Kreuznach bietet die Möglichkeit, sich für junge Familien zu engagieren: Ehrenamtliche unterstützen Eltern im ersten Lebensjahr nach der Geburt eines Kindes. 


Die ersten Monate nach der Geburt sind für alle jungen Eltern herausfordernd. Gut, wenn dann Familie oder Freunde unterstützen können. Doch in Zeiten wachsender Mobilität und kinderferner Lebenswelten fehlt immer häufiger ein persönliches Netzwerk, das die Herausforderungen zu meistern hilft. Da sind die wellcome-Ehrenamtlichen oft die rettenden Engel.
wellcome ist moderne Nachbarschaftshilfe: Die Ehrenamtlichen helfen, so wie es sonst Familie, Freunde oder Nachbarn tun würden. In Bad Kreuznach und im Landkreis wächst die Nachfrage der Familien nach Unterstützung stetig. Damit der Bedarf gedeckt werden kann, ist das wellcome-Team auf der Suche nach Verstärkung und freut sich über neue Ehrenamtliche.

Birgit Mengel, wellcome-Koordinatorin: „wellcome-Ehrenamtliche können ganz schnell und konkret helfen. Und alle werden beschenkt: Die Familie durch praktische Entlastung und die Ehrenamtliche durch das Lächeln der Kinder.“ 


Wie wellcome funktioniert

wellcome-Ehrenamtliche entlasten ganz praktisch im Alltag: Sie gehen mit dem Baby spazieren, damit die Mutter Schlaf nachholen kann, begleiten die Zwillingsmutter zu Arztbesuchen oder spielen mit den Geschwisterkindern. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite oder hören einfach zu. Die Ehrenamtlichen besuchen die Familien ein bis zwei Mal pro Woche für zirka zwei Stunden.

Birgit Mengel: „Die wellcome-Engel entlasten die Familien und geben unserem Landkreis ein familienfreundliches Gesicht. Denn nur wenn es den Eltern gut geht, geht es auch den Kindern gut.“


Evaluation bestätigt: wellcome-Ehrenamt wirkt und bereichert

Wie wirkungsvoll dieses Ehrenamt sein kann, belegt eine bundesweite Studie der Universität Hamburg zum Ehrenamt bei wellcome: 77 Prozent der befragten wellcome-Ehrenamtlichen geben an, dass sich das Befinden der Mutter verbessert hat, 67 Prozent berichten von einer Entspannung der Familienatmosphäre. Und auch die Ehrenamtlichen selbst profitieren von ihrer Tätigkeit: 91 Prozent fühlen sich in ihrer Arbeit in den Familien anerkannt und persönlich bereichert. 93 Prozent der Befragten würden ein Engagement bei wellcome weiterempfehlen und wollen sich auch in Zukunft engagieren.

Das Diakonische Werk ist Träger des Projektes und sucht neue wellcome-Engel: Sie haben Geschick und Freude bei der Beschäftigung mit Kindern? Sie können ein- bis zweimal wöchentlich einige Stunden Ihrer Zeit verschenken? Dann werden Sie Engel in unserem Projekt „wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt“ Fahrtkostenerstattung, regelmäßige Treffen und eine gute Anleitung und Unterstützung sind selbstverständlich. In einem persönlichen Gespräch informiert Sie Birgit Mengel gerne und beantworte Ihre Fragen.


Kontakt: 
wellcome Bad Kreuznach
Birgit Mengel, wellcome-Koordinatorin 
Kurhausstraße 8
Telefon: 0671/84251-0
[email protected]
www.diakonie-bad-kreuznach.de
www.wellcome-online.de


Quelle:
Peter Dietz
Evangelischer Kirchenkreis An Nahe und Glan