2019-01-16_SPK_Entscheiden_ist_einfach.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    In der Theodor-Fliedner-Halle: Der kleine Vampir schließt Freundschaft mit Anton ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.01.2019
Rollerfahrer "pustete" 2,6 Promille - Der Polizei wurde ein Rollerfahrer gemeldet, ...weiterlesen >>
 
16.01.2019
Schränke und Schubladen durchwühlt - Bretzenheim, Hermann-Löns-Weg, zwischen Donnerstag, 10.01.2019, und ...weiterlesen >>
 
15.01.2019
Beide Fahrer waren in ihren Autos eingeklemmt - Am Dienstag, 15.01.2019, 07:40 Uhr, ereignete ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Koboldhafte Puppenspieler des Kehrebacher Knüppchen Theaters ausgezeichnet
Kultur-Sonderpreis der Stadt Bad Kreuznach

Koboldhafte Puppenspieler des Kehrebacher Knüppchen Theaters ausgezeichnet

Bad Kreuznach, 31.03.2018 
Der Bach, der unterhalb des Rheingrafensteins im Huttental in die Nahe mündet, ist der Kehrebach, und der Kobold, der dort lebt, ist das Knüppchen. Auf dem Foto ist Knüppchen zu sehen, neben Anne Grammes, die ihn mitgebracht hatte zur Verleihung des Förderpreise für Kunst und Kultur der Stadt Bad Kreuznach in der darstellenden Sparte.

Das Kehrebacher Knüppchen Theater wurde am Sonntag, 25. März 2018, mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Damit wurde unter anderem dafür Anerkennung gezollt, dass die Puppentheatergruppe sich auch vo zwei verheerenden Bränden im Huttental 1993 und 1998 nicht abschrecken ließ.
 
„Das kleine Theater, das vielen Leuten Freude bringt“, so die Oberbürgermeisterin, begeistert seit mehr als 20 Jahren Kinder und Erwachsene mit seinem Puppenspiel rund um die Symbolfigur des „Kehrebacher Knüppchens“, des Kobolds vom Huttental. „Wir Puppenspieler und das Kehrebacher Knüppchen freuen uns riesig über die Würdigung der Arbeit. Danke an unsere Zuschauer, die gezeigt haben, dass das Puppenspiel auch in unserer schnelllebigen Zeit eine Chance hat“, sagte Anne Grammes vom Kehrebacher Knüppchen Theater. Der Sonderpreis ist mit 500 Euro dotiert.

Thomas Gierse
Quelle: Isabel Gemperlein, Stadt Bad Kreuznach




2018-03-25-Preisverleihung Kunst und Kultur

In den hellen Hemden die Puppenspieler aus dem Huttental, gemeinsam mit Wolfgang Wobéto und Thomas Donahue, den Trägern des Föerderpreises Kunst und kultur 2016. Foto: Isabel Gemperlein

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH