2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
25.03.2019
Mehrere Strafanzeigen wurden fällig - Am Montag, den 25.03.2019, wurden in ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Gefährlicher und teurer Leichtsinn - Die Bundespolizei kontrolliert seit geraumer Zeit ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Offenbar löste Funkenflug das Feuer aus - Am Montag, 25.03.2019, wurde gegen 09.25 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Fünf Wochen lang ein leer stehendes Geschäft mit Kunst belebt

"Kunsthocker auf Zeit" – eine Erfolgsgeschichte

"Kunsthocker auf Zeit" – eine Erfolgsgeschichte
Leer stehende Geschäfte wirken trist, langweilig und öde – Kunst ist Leben, bunt, interessant und ansprechend - weshalb die "Kunsthocker auf Zeit" (Hannelore Hilgert, Angela Sohler de Vos, Maria Kauffmann und Charly Pyka) in der historischen Bad Kreuznacher Neustadt ein leer stehendes Geschäft mit Kunst und Leben erfüllten.

In der langen Einkaufsnacht tummelten sich dort bis Mitternacht viele Kunstinteressierte. Chnutz vom Hopfen erzählte seine köstlichen Geschichten und ein Gast erkläre sich spontan bereit seine Gitarre zu holen, um im Kunsthocker zu spielen. Es war eine "Wohlfühlecke" geworden. Von den umliegenden Geschäftsbesitzer integriert, fühlten sich die "Kunsthocker auf Zeit" in der historischen Neustadt sehr wohl. Eine Baumfäll- und Neupflanz- Aktion wurde durch den Denkanstoß der benachbarten Geschäftsleute gemeinsam gestartet. Weitere Aktionen waren geplant.

Aber schon nach 5 Wochen emsiger Aktivitäten war eine neue Mieterin gefunden. Die "Kunsthocker auf Zeit" freut es, dass durch ihre Mithilfe, ihre Idee und ihre Initiative so schnell eines der vielen leer stehen Geschäfte in der historischen Neustadt wieder belebt wurde.
 
Quelle: Maria Kauffmann

(21. Juni 2011)