2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.03.2019
An zwei Stellen Sperrmüllsofas angezündet - An der Brandstelle Rüdesheimer Straße/Völkerring, wo ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
Logistikerwohnung und Waldstück in Bad Kreuznach durchsucht - Der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und dem ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
Nervenstarker Pilot brachte sich bei eingeklapptem Schirm heil zu Boden - Ein Anrufer teilte der Polizei Kirn ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Exotisch im doppelten Sinne: Spontane Malerei zu Musik von Jehan Alain

Orgelkonzert in der Pauluskirche – Hörprobe hier

Orgelkonzert in der Pauluskirche – Hörprobe hier
07.08.2011 in Bad Kreuznach: Nach den beiden "Sommerkonzerten" mit Munich Brass und dem Duo Nuances lädt die Kantorin der Pauluskirchengemeinde, Beate Rux-Voss, zu einem Orgelkonzert mit Stücken Jehan Alain ein.

Anlässlich des 100. Geburtstags von Jehan Alain wird der gesamte Abend dem Werk dieses Komponisten widmet.

Hier eine Hörprobe, aufgenommen am 5. Juli in der Pauluskirche:

Adobe flash player benötigt



Bei der Hörprobe handelt sich um die „Litanies“, Alains berühmtestes Stück, das wohl jeder Organist kenne, wie Beate Rux-Voss meint. Sie schwärmt von Alains fantasievoller Musik, der zu seinen Werken Bilder im Kopf hatte, Geschichten fabulierte und diese sogar zeichnete.

Zum Stück „Litanies“ brachte er die Geschichte eines Mannes zu Papier, der einen Leiterwagen voller Steine zog, ganz hastig, weil Menschen ihn mit Steinen bewarfen. Zugleich sei der Name des Werks an die endlosen, sich ständig wiederholenden kirchlichen Gesänge angelehnt.

Alain komponierte kurze, sehr abwechslungsreiche Stücke, mit exotischen Anklängen. Beispielsweise die beiden zum Konzertprogramm zählenden Stücke „Deux danses a agni yavishta“ und „Le jardin suspendu“ mit Verweisen auf Indien und die hängenden Gärten von babylon. „Da wird man in eine andere Welt versetzt“, verspricht die Organistin.

Etwas Besonderes wird sich bei dem Konzert im Altarraum abspielen: Gernot Meyer-Grönhoff wird dort eine große Leinwand aufstellen und diese zur Orgelmusik bemalen.

Dazu ein Link:

Der Orgelmusik ein farbiges Kleid anpassen


So., 07.08.2011, 17 Uhr: Orgel und spontane Malerei
Hommage an den Komponisten Jehan Alain (1911-1940)
Beate Rux-Voss, Orgel (Bad Kreuznach)
Gernot Meyer-Grönhof, Künstler (Bad Kreuznach)
Eintritt: 8,- € (ermäßigt 5,- €) an der Abendkasse
www.meyer-groenhof.de
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinden Bad Kreuznach



Eine Tonbildschau zum Bach-Orgelmarathon von Beate Rux-Voss im April 2011:

hanz-online bringt Hörprobe des Orgelmarathons


Das Foto zeigt Beate Rux-Voss und Oliver Vogt. Am 20. Juli wird Oliver Vogt die "Orgelmusik am Mittwoch" spielen. Er stammt aus Bad Kreuznach, lernte Beate Rux-Voss während des Studiums in Esslingen kennen und ist Kantor der Jesuskirche in Berlin-Kaulsdorf.

Thomas Gierse