2018-10-01_Sparkasse_Pay_Gap.gif
2018-10-15_Voba_Webbanner_Wiesn.gif
Sie befinden sich hier: Start » Archive » Archiv Stadtgeschichte » ARCHIV STADTGESCHICHTE
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Grippeschutz – Kinder lernen richtiges Händewaschen, Niesen und Husten ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Rumpelstilzchen in der Stadtbibliothek ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
17.10.2018
Fremdverschulden ist auszuschließen - Der 34-jährige Mann, dessen Leichnam am Montag, ...weiterlesen >>
 
17.10.2018
Sachschaden liegt bei 30.000 € - Am Dienstagmorgen, 16.10.2018, bemerkte ein Anwohner ...weiterlesen >>
 
16.10.2018
VW-Caddy-Pilot hatte Alkohol und Drogen zu sich genommen - Mehrere Personen wurden am Freitag von ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Stadtwerke 2018-04 24 Perspektiven AzubisBetriebstechnikQUER
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Jugendfiliale Europaplatz 2018-06-20 285px
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 

ARCHIV STADTGESCHICHTE

ARCHIV STADTGESCHICHTE



2018-10-11 Cafe Kiefer 1980 (Stadtarchiv KH Mathias Luhn)
Mit 26 Stationen und den dort gereichten "Geschichtshäppchen" entrollte das Bad Kreuznacher Stadtarchiv in seiner Reihe die Geschichte(n) interessanter Schauplätze und Gebäude in der Mannheimer Straße zwischen Bocksbrunnen und Löwensteg. Nun sollen die 26 Stückchen zu einem Stück zusammengefasst und als Buch veröffentlich werden. Es wäre schön, wenn hierzu Bad Kreuznacher Bürgerinnen und Bürger noch Fotos beitragen könnten.  >>
 
2018-10-11 Plakat Die neuen Maenner Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte 31 innen
Bevor das Stadtarchiv voraussichtlich im Oktober/November 2018 ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 31. Teil: Flugblatt 1918 - Die neuen Männer.  >>
 
2018-09-24 Absetzung Koernicke Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte 30
Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 30. Teil: Ein Schriftstück, das die Absetzung des Kreuznacher Bürgermeisters Dr. Hans Koernicke wegen „böswilliger Haltung“ gegenüber der französischen Militärverwaltung dokumentiert.  >>
 
2018-09-11 Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte Urkunde Wilh Mueller 29
Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 29. Teil: Eine Ehrenuhrkunde zum 25-jährigen Geschäftsjubiläum von Friseurmeister Wilhelm Jacob Müller.  >>
 
2018-09-04 Anmelderegister Ippesheim alle Seiten Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte 28
Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 28. Teil: Das Ippesheimer Anmelderegister ist eine wertvolle Quelle für Familienforscher und für die Wanderungsbewegungen nach dem Zweiten Weltkrieg.  >>
 
2018-08-23 Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte 27 Schloss Rheingrafenstein vor Brand (2)
Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 27. Teil: Wie ein verheerendes Feuer 1916 das Haupthaus des Schlosses Rheingrafenstein zerstörte.  >>
 
2018-08-03 Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte 25 Deckblatt Erhebungslisten Schulgelder
Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 25. Teil: Die Erhebungslisten der Schulgelder verraten so manches über das Schulwesen Kreuznachs und die Lebenswelt der Kinder in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.  >>
 
2018-07-24 Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte 24 Notgeld
Bevor das Stadtarchiv voraussichtlich im Oktober/November 2018 ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 24. Teil: In der Notgeldsammlung des Stadtarchivs Bad Kreuznach befindet sich ein 50 Pf. Notgeldschein mit einer interessanten Geschichte.  >>
 
2018-08-20 Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte 23 Vermessung Waldparzellen Im Fernsel
Bevor das Stadtarchiv voraussichtlich im Oktober/November 2018 ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 23. Teil: Parzellierung und Versteigerung des Firnsel 1821/1824.  >>
 
2018-07-18 Haus der Stadtgeschichte
300.000 € möchte der Förderverein Bürgerarchiv zu der künftigen Unterbringung des Stadtarchivs im umgebauten „Bettenhaus Golling“ beisteuern. Ein Jahr vor der geplanten Fertigstellung des Hauses Mitte 2019 sieht sich der Verein bereits im Endspurt: 273.000 € wurde bereits verbucht oder verlässlich zugesagt.  >>
 
2018-07-09 Menuekarte Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte
Bevor das Stadtarchiv voraussichtlich im Oktober/November 2018 ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 22. Teil: Eine Menükarte zum Geburtstag Kaiser Wilhelms II. zeugt von der bürgerlichen Fest- und Feierkultur zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs.  >>
 
2018-07-08 Begraebnis Register Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte Teil 21
Bevor das Stadtarchiv voraussichtlich im Oktober/November 2018 ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 21. Teil: Das Begräbnis-Register der Stadt gewährt Einblicke in Sterben, Todesursachen und Bestattungskultur in Kreuznach im 19. Jahrhundert.  >>
 
2018-06-26 Gedenkstein Concordia-Saal
Auf der Mühlenteichbrücke wird am Mittwoch, 18.07.2018, 18.00 Uhr, eine Stele aufgestellt, die die Namen von mehr als 200 deportierten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern trägt.   >>
 
2018-06-22 Buchumschlag Praegung Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte  20
Bad Kreuznach (red). Bevor das Stadtarchiv voraussichtlich im Oktober/November 2018 ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 20. Teil: Bei dem aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts stammenden Schatzungsbuch der Stadt ist der Ursprung der Redewendung „ein Buch aufschlagen“ im wahrsten Sinne des Wortes nachvollziehbar.  >>
 
2018-06-05 Stadtfotografen achim may Steffen Henkel
Dieses Jahr hat das Stadtarchiv, das das Ehrenamts-Projekt betreut, gleich zwei geeignete Stadtfotografen gefunden: Die beiden gebürtigen Bad Kreuznacher Steffen Henkel und Achim May werden ab sofort ein Jahr lang mit ihrem Kameras in der Stadt unterwegs sein, um sowohl das Alltagsleben als auch die Veränderungen im Stadtbild (zum Beispiel Abriss und Neubau von Gebäuden) zu dokumentieren.  >>
 
2018-06-05 Bepflanzungsplan Teil 18 Demnaechst im Haus der Stadtgeschichte
Bevor das Stadtarchiv voraussichtlich im Oktober/November 2018 ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird wöchentlich unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 18. Teil: Bei dem Bepflanzungsplan für den „Oranienhofpark“ in Bad Kreuznach von 1933 gilt es noch so manches Rätsel zu lösen.  >>
 
« 12 »
1 - 16 von 27