2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen wächst: Einwohnerzahl nahm im Jahr 2018 um 285 zu ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.01.2019
Drei Wildschweine verendeten - Am Sonntagnachmittag, 20.01.2019, kollidierte der Wagen ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Junger Mann wehrte sich vehement - Nachdem ein 21-Jähriger zunächst vergebens versucht ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Polizei kassierte den Autoschlüssel ein - Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streife ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

55 Jahre Städtepartnerschaft – Das Feiern kann beginnen
Gäste aus Bourg-en-Bresse sind eingetroffen

55 Jahre Städtepartnerschaft – Das Feiern kann beginnen

Bad Kreuznach, 19.05.2018
Mit leichter Verspätung, aber wohlbehalten, kamen sie an: Die Gäste und Freunde aus Bourg-en-Bresse sind da. Fähnchen schwenkend und mit einem Willkommensbanner wurde sie am Freitagabend am Hotel Caravelle begrüßt. Heute, Samstag, und morgen gibt es jeweils ab 12 Uhr Programm im Festzelt auf dem Eiermarkt. Außerdem lockt ein kleiner deutsch-französischer Markt an beiden Tagen auf der alten Nahebrücke.  
 
Eine internationale Gästeschar aus vier Nationen begrüßte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer zum Abendessen im "Mühlentor". Der stellvertretende Bürgermeister aus der Partnerstadt Neuruppin brachte die Vertreter der Partnerstädte Nymburk (Tschechien) und Babimost Polen mit.  "Lasst uns unsere Freundschaft ein gutes Beispiel für Europa sein", sagte Arne Krohn unter großem Beifall.  

"Freundschaft trägt Europa" war aus das Motto der Tischreden von Dr. Pavel Fojtik (Bürgermeister Nymburk) und Bernard Radny (Bürgermeister Babimost). Dazu wurde gerstern wieder ein schöne Beitrag geleistet. In herzlicher Atmosphäre wurde viel gelacht und international gesungen.



2018-05-19 55Jahre Bourg-KH 02 (Ch Eberwien KH)

"Partnerschaft mit Herz" - Das Poster trägt viele Unterschriften, auch die von
Giullaume Lacroix, dem Bourger Beigeordneten für Internationale
Beziehungen. Links im Bild: Arne Krohn (Neuruppin).

 

Quelle: Stadt Bad  Kreuznach
Text: Hansjörg Rehbein
Fotos: Charlotte Eberwien


 

Archiv Staedtpartnerschaften 01

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH