2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.03.2019
Beide Autos mussten abgeschleppt werden - Am Montag, 18.03.2019, befuhr gegen 17:00 ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Aktualisiert: Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung - Nach dem Einsatz der Polizei in ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Rückkehr zum Tatort hatte Folgen - Am Samstag, 16.03.2019, gegen 13.15 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Archiv Städtepartnerschaften

Archiv Staedtepartnerschaften
 
Neuruppiner Kochakademie wieder auf dem Nikolausmarkt
Sie sind liebgewonnene Stammgäste unter den Beschickern auf dem Bad Kreuznacher Nikolausmarkt. Die Köchinnen und Köche der Neuruppiner Kochakademie sind auch in diesem Jahr mit ihren Spezialitäten aus Brandenburg auf dem Eiermarkt präsent.  >>
 
Delegation aus Bourg Gast beim Festakt „725 Jahre Stadtrechte“
Zu einem Arbeitstreffen mit Besuch des Festaktes “725 Jahre Stadtrechte“ in der Pauluskirche kam eine Delegation aus Bourg-en-Bresse nach Bad Kreuznach.  >>
 
Röka-Big Band startete Sommertournee in Berlin und Neuruppin
Am Donnerstag, 25. Juni 2015, war es soweit. Unter dem Motto „und läuft" startete die Big Band des Gymnasiums am Römerkastell ihre Sommertournee 2015.  >>
 
Christine Simmich bereitet Programm für „25 Jahre Partnerschaft mit Neuruppin“ vor
Kontakte knüpfen, Menschen unterschiedlichster Kulturen für einander zu gewinnen und für gemeinsame Projekte zu begeistern - dafür bringt Christine Simmich viel „berufliche und private Erfahrung mit“. Sie hat als Fernsehjournalistin international gearbeitet und ist viel gereist. Seit März ist sie in der Stadtverwaltung für die Koordinierung der Städtepartnerschaft zuständig und bereitet derzeit das Programm für das Jubiläum „25 Jahre Partnerschaft mit Neuruppin“ vom 25. bis 27. September in Bad Kreuznach vor.  >>
 
25 Jahre Partnerschaft mit Neuruppin:  Im September wird gefeiert
Wenige Monate vor der Wiedervereinigung besiegelten Bad Kreuznach und Neuruppin ihre Städtepartnerschaft. Im Herbst dieses Jahres feiern sie „silberne Hochzeit“. Vom 25. bis 27. September 2015 ist daher eine Delegation aus der brandenburgischen Partnerstadt zu Gast in Bad Kreuznach. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer hatte jetzt ihren Kollegen, Bürgermeister Jens-Peter Golde, zu einem Arbeitstreffen eingeladen, um das Programm für das Festwochenende zu besprechen.  >>
 
Junge Menschen für Partnerschaft mit Bourg-en-Bresse gewinnen
Junge Menschen für die Partnerschaft gewinnen - das haben sich Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und ihre Kollege aus Bourg-en-Bresse, Bürgermeister Jean François Debat, zum Ziel gesetzt.  >>
 
25 Jahre Städtepartnerschaft: Freundschaft mit Neuruppin soll neuen Schwung erhalten
Am 15. Februar 1990 wurde in einer Feierstunde im Großen Kursaal die Städtepartnerschaft Bad Kreuznach-Neuruppin offiziell besiegelt. Nun, 25 Jahre später, möchten Partnerschaftsdezernentin und OB Dr. Heike Kaster-Meurer und ihr Neuruppiner Amtskollege Jens-Peter Golde der Partnerschaft neuen Schwung verleihen.  >>
 
Stadtspitze bekundet in Brief nach Bourg-en-Bresse ihre Solidarität mit Terroropfern
Mit großer Bestürzung haben Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Bürgermeister Wolfgang Heinrich von dem Terroranschlag auf die Redaktion des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ in Paris erfahren. Ihre Anteilnahme gilt den Angehörigen der Todesopfer. Ihre Solidarität bekunden beide in einem Schreiben an den Bürgermeister der französischen Partnerstadt Bourg-en-Bresse, Jean François-Debat.  >>