2019-03-24_Lebenshilfe_Hausmeister.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
25.03.2019
Mehrere Strafanzeigen wurden fällig - Am Montag, den 25.03.2019, wurden in ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Gefährlicher und teurer Leichtsinn - Die Bundespolizei kontrolliert seit geraumer Zeit ...weiterlesen >>
 
25.03.2019
Offenbar löste Funkenflug das Feuer aus - Am Montag, 25.03.2019, wurde gegen 09.25 ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Allez les bleus: 750 Kilometer für die Freundschaft
Staffelläufer sind auf dem Weg nach Bad Kreuznach

Allez les bleus: 750 Kilometer für die Freundschaft

Am Mittwochmorgen um 6.44 Uhr sind 32 Läuferinnen und Läufer in Bourg-en-Bresse zu einem Nonstop-Lauf nach Bad Kreuznach gestartet. Die Sportler von Grand Fond Bressan wechseln sich in Staffeln ab und werden am Samstagvormittag am Kurpark erwartet. 

 
Alternative Beschreibung
 
 
An der Petite Porte de l'Europe am Eingang zum Kurpark wollen die Läuferinnen und Läufer am Samstag um 10.00 Uhr eintreffen. 

Die Aktion gehört zum Festprogramm, mit dem Bad Kreuznach und Bourg-en-Bresse 50 Jahre Städtepartnerschaft mit mehr als 1000 Begegnungen und 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern feiern.

Von Donnerstag, 30.5.2013, bis Samstag werden rund 500 Franzosen zu Gast in Bad Kreuznach sein. Zwei Wochen zuvor hatten die Bad Kreuznacher Gelegenheit, die Partnerstadt und ihre Bürger zu besuchen.

 
Alternative Beschreibung
Pascal Borgo, Beigeordneter für Sport in Bourg (Mitte), gibt Robert Faure, dem Vorsitzenden der Grand Fond Bressan, einen Gruß an die Kreuznacher Delegation mit auf den Weg. Links im Bild: Charlotte Dominjon, die Delegierte für Internationale Beziehungen im Bourger Stadtrat.
 
Der Lauf der Franzosen ist die sportliche "Antwort" auf eine Aktion der deutschen Partner.

Am 11. Mai hatten sich 22 Bad Kreuznacher mit E-Bikes auf den Weg in die Partnerstadt gemacht. Via Mannheim, Karlsruhe, Straßburg, Mulhouse, Baumes les Dames und Dôle fuhr das bunt zusammengewürfelte Peloton gen Bourg und wurde am 17. Mai dort vor dem Rathaus feierlich begrüßt (Video von der Schlussetappe: Mit Helmkamera unterwegs nach Bourg: "Jeder kann mitfahren").

Die Wetteraussichten für den Staffellauf sind ähnlich bescheiden wie zuvor auf der E-Bike-Tour. Dies und Probleme mit deutschen Straßenverkehrsbehörden haben die Läufer aus Bourg nach einem Jahr Training aber nicht entmutigen können. Sie gingen gut gelaunt auf die rund 750 Kilometer lange Strecke.

Das große Foto zeigt die Laufgruppe „Grand Fond Bressan“ vor der Mairie in Bourg-en-Bresse. Rechts im Bild der Vorsitzende und Organisator Robert Faure.

Quelle: Dr. Michael Vesper, GuT


 
Alternative Beschreibung