2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen wächst: Einwohnerzahl nahm im Jahr 2018 um 285 zu ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.01.2019
Drei Wildschweine verendeten - Am Sonntagnachmittag, 20.01.2019, kollidierte der Wagen ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Junger Mann wehrte sich vehement - Nachdem ein 21-Jähriger zunächst vergebens versucht ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Polizei kassierte den Autoschlüssel ein - Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streife ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Am Europatag in Bourg-en-Bresse an europäische Werte erinnert
Flagge gehisst und Ballons in Europafarben fliegen lassen

Am Europatag in Bourg-en-Bresse an europäische Werte erinnert

Bad Kreuznach, 11.05.2018
Anlässlich ihres Besuchs in der französischen Partnerstadt Bourg-en-Bresse hat Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer am Europatag (9. Mai) die Europaflagge auf dem „Kreisel von Europa“ (Carrefour de L’Europe) in Bourg-en-Bresse gehisst.

Kaster-Meurer wurde dabei von Jean-François Debat, Bürgermeister von Bourg-en-Bresse, Guillaume Lacroix, Beigeordneter für Kultur und Internationale Beziehungen (Maire-Adjoint déléguée à la Culture et aux Relations Internationales), und Max Maldacker, Deutscher Generalkonsul in Lyon, unterstützt. Später ließ Kaster-Meurer Lufballons in den europäischen Farben Blau und Gelb/Gold in der Innenstadt fliegen.

Mit den beiden symbolischen Akten machte sich Kaster-Meurer für Frieden und Freiheit in Europa stark, für Werte, die durch die Europäische Union vertreten und gelebt werden. Auch vor dem Stadthaus in Bad Kreuznach erinnert eine Flagge an den Europatag. Eine weitere Attraktion des zweitägigen Festprogramms in Bourg-en-Bresse, das ganz im Zeichen des Europatags steht, ist der europäische Markt, an dem die Partnerstädte aus Bourg-en-Bresse vertreten sind. 


2018-05-09 Europatag in Bourg Europaflagge gehisst


Der Besuch der Oberbürgermeisterin fand anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Bad Kreuznach−Bourg-en-Bresse statt, das am Pfingstwochenende in Bad Kreuznach groß gefeiert wird. 

Der Europatag der Europäischen Union wird jährlich am 9. Mai begangen. Am 9. Mai 1950 unterbreitete der französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag, die Kohle- und Stahlindustrie in Frankreich und Deutschland einer gemeinsamen obersten Behörde zu unterstellen. Der Schuman-Plan gilt als Grundstein der heutigen EU. Initiiert wurde der Feiertag 1985 beim Mailänder Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs. 

Quelle: Isabel Gemperlein, Stadt Bad Kreuznach




Archiv Staedtpartnerschaften 01



 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH