2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.03.2019
25-Jähriger wurde von Passanten überwältigt - Gegen 17:00 Uhr waren an der ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Rückkehr zum Tatort hatte Folgen - Am Samstag, 16.03.2019, gegen 13.15 Uhr ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Überhöhte Geschwindigkeit mutmaßliche Unfallursache - Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit überschlug sich ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Li-Hi-Big Bands zu Besuch in Frankreich

Jazz bringt junge Leute aus Neuruppin und Bad Kreuznach zusammen

Jazz bringt junge Leute aus Neuruppin und Bad Kreuznach zusammen
Nach 2011 und 2012 sind in der Woche vom 10. bis 14. Septmeber 2013 bereits zum dritten Mal Musiker der Big Bands aus Neuruppin und Bad Kreuznach zusammengetroffen, um gemeinsame Konzerte zu geben. Harald Bölk, Leiter der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin, begrüßte rund 45 Musiker sowie Big Band-Chef Marco Spohn des Bad Kreuznacher Lina-Hilger-Gymnasiums in Neuruppin. Im vergangenen Jahr waren die Fontanestädter in Bad Kreuznach zu Gast.

Zwei Konzerte bereiteten die jungen Musiker von „Big Brass“ und der „Li-Hi-Big Band“ in gemeinsamen Workshops vor. Marco Spohn und Harald Bölk verstanden es, in der Kürze der Zeit ein abwechslungs- und temporeiches Programm zusammenzustellen und einzustudieren.

Das erste Konzert fand am Mittwoch, 11. September 2013 um 19 Uhr im Konzertsaal der Neuruppiner Musik- und Kunstschule statt. Jazzstandard sowie Funk- und Soul-Musik sorgten dabei für gute Stimmung. Das zweite Konzert wurde am Freitag, 13. September 2013 in der Kirchenruine in Ganzer aufgeführt. Der Erlös des Konzerts kam dem Förderverein zur Erhaltung der Kirchenruine zugute.

Absoluter Höhepunkt waren die gemeinsamen Auftritte der drei Bands mit über 60 Musikern: Lihi-Junior-Band, Lihi-Senior-Band und Big-Brass Neuruppin.

Neben der Musik blieb auch Zeit für das touristische Programm: Die Bands unternahmen einen Tagesausflug nach Potsdam und erkundeten bei einer Paddeltour den Ruppiner See.

Der für Städtepartnerschaften zuständige Beigeordnete Wolfgang Heinrich bedankte sich für das Engagement von Marco Spohn und der Verantwortlichen des Lina-Hilger-Gymnasiums. Kosten für die Busfahrt wurden von der GuT bezuschusst. Als weitere städtepartnerschaftliche Aktivität kündigt Heinrich den Besuch der Neuruppiner Kochakademie beim Nikolausmarkt an, die wieder ihre Spezialitäten aus der Mark Brandenburg anbieten wird.

Foto: Konzert in der Musikschule

Quelle:
Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
Haus des Gastes
Kurhausstraße 22-24
Telefon 0671/8360052, Fax 0671/8360080

www.bad-kreuznach-tourist.de/de