2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.03.2019
Akute Vergiftungserscheinungen bei Verschlucken - Am Donnerstag, 21.03.2019, 19.20 Uhr, wurde ...weiterlesen >>
 
21.03.2019
Steuerschaden hätte bei 26.000 € gelegen - Eine einfache Verkehrskontrolle wurde einem 39-Jährigen ...weiterlesen >>
 
20.03.2019
An zwei Stellen Sperrmüllsofas angezündet - An der Brandstelle Rüdesheimer Straße/Völkerring, wo ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

Deutschkenntnisse verbessern und Partnerschaft stärken

Maëlle Bertrand aus Bourg macht Sprachpraktikum in städtischen Kitas

Maëlle Bertrand aus Bourg macht Sprachpraktikum in städtischen Kitas
Junge Menschen aus Bad Kreuznach und Bourg-en-Bresse sollen ihre Partnerstädte kennenlernen und dort Freundschaften schließen. Daher freute sich Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer über den Besuch von Maëlle Bertrand, die noch bis Ende August ein Praktikum in städtischen Kindertagesstätten absolviert.

Sie wird dabei nicht nur von Christine Simmich, für Internationale Beziehungen und Städtepartnerschaften zuständig, betreut: Die 17-Jährige gehört quasi „zur Familie“ und hat mit Joleen (12), der Tochter von Christine Simmich, Freundschaft geschlossen und sie für das kommende Jahr zu einem Gegenbesuch nach Bourg-en-Bresse eingeladen.
 
Maëlle will zwar keine Erzieherin, sondern Agraringenieurin werden, ist aber vom Praktikum in den Kitas begeistert. Zunächst in der Kita Hermann Rohloff verbessert sie nun in der Kita zur Klaster in Winzenheim spielerisch ihre Deutschkenntnisse. Der Jugendaustausch solle ausgebaut werden, so die Oberbürgermeisterin. „Ich baue eine Netzwerk auf und habe schon viel Unterstützung erfahren“, so Christine Simmich, die auch die Vorsitzende des Fördervereins für Stadtpartnerschaften und internationale Beziehungen, ist. So zahlt der Verein für die Dauer des Aufenthaltes der Praktikantin ein Taschengeld.
 
Maëlle ist das erste Mal in Bad Kreuznach. Die Idee zum Praktikum kam von ihr, um die Deutschkenntnisse zu verbessern. Die Stadt Bad Kreuznach hat Maëlle bei einer Stadtführung kennengelernt.  Stationen waren auch der Freundschaftsbaum im Kurpark, der zum Jubiläum „50 Jahre Partnerschaft Bad Kreuznach-Bourg-en-Bresse“ gepflanzt wurde, sowie der Gedenkstein vor dem Kurhaus, der an das historische Treffen von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle am 26. November 1958 erinnert. „Die Menschen hier sind sehr sympathisch“, fühlt sich Maëlle Bertrand gut aufgehoben. Nun freut sie sich auf den Besuch des Bad Kreuznach Jahrmarktes.


Foto: Den Jugendaustausch für ein starkes Europa fördern: Maëlle Bertrand (2.v.l) und Joleen Simmich zu Besuch bei Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer; links Christine Simmich.

Quelle:
Stadtverwaltung Bad Kreuznach