2019-03-14_SPK_Kreditkarte.gif
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
19.03.2019
Beide Autos mussten abgeschleppt werden - Am Montag, 18.03.2019, befuhr gegen 17:00 ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Aktualisiert: Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung - Nach dem Einsatz der Polizei in ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Rückkehr zum Tatort hatte Folgen - Am Samstag, 16.03.2019, gegen 13.15 Uhr ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

"Stadtfotografen für eine Woche" aus Bourg-en-Bresse
Photo Club Bressan zeigt Arbeiten aus Bourg und fotografiert in Kreuznach

"Stadtfotografen für eine Woche" aus Bourg-en-Bresse

Den Freunden ansprechender Fotografie und französischer Lebensart bietet eine Fotoausstellung im Haus des Gastes schöne Perspektiven. Der Photo Club Bressan aus Bourg-en-Bresse zeigt dort bis Samstag, 14.06.2014, einen Ausschnitt seiner Arbeiten. Bevor die ambitionierten Fotografen aus der Partnerstadt abreisen, möchten sie zwei Dinge erledigen: In Bad Kreuznach die Gründung eines Fotoclubs anregen und eine Woche lang als Stadtfotografen ihre „Draufsicht“ auf Bad Kreuznach festhalten.

Im Rahmen eines Empfangs am Samstagabend, 07.06.2014, eröffnete der für die Städtepartnerschaften zuständige Bürgermeister Wolfgang Heinrich die Ausstellung. Er erinnerte an das 50-jährige Jubiläum der Partnerschaft im Jahr 2013 und die Vereinbarung über den Ausbau der freundschaftlichen Beziehungen 1963. „Da gab es den Fotoclub bereits seit zwei Jahren“, sagte Heinrich.

Rund 50 Mitglieder stark ist der Verein, der sich die Einführung, Vervollkommnung, den Austausch und die gegenseitige Hilfe unter Fotofreunden zum Ziel gesetzt hat. Außerdem schreibt der Verein künstlerische Wettbewerbe aus, und manche Aufgabenstellungen lassen sich in der Ausstellung im Haus des Gastes nachvollziehen.

Das Vereinsleben im Photo Club Bressan gestaltet sich sehr rege: etwa durch wöchentliche Treffen, monatliche Fotowettbewerbe, regelmäßige Exkursionen und häufige Teilnahme an regionalen und nationalen – sowie eigenen – Ausstellungen. Der Vereinsvorsitzende Lionel Déléage würde sich freuen, wenn die Ausstellung bei Bad Kreuznacher Fotofreunden die Gründung eines Vereins auslösen und sich daraus eine Zusammenarbeit ergeben könnte. 



Man kann nur hoffen, dass viele Kreuznacher sich diese Ausstellung anschauen. Fotografie auf höchstem Niveau!
Matthias Luhn, Fotograf aus Bad Kreuznach



„So ist es eine besondere Ehre für uns, dass die diesjährige Exkursion sich gleich über mehrere Tage erstreckt und ein Fotoprojekt in der Partnerstadt zum Ziel hat“, sagt Bürgermeister Heinrich. Denn die Ausstellung bringe den Kreuznachern die schönen und interessanten Seiten der Partnerstadt nahe.

Sozusagen mit umgekehrtem Vorzeichen wollen die Mitglieder des Photo Club Bressan sich an der Nahe auf die Suche nach besonderen Bildmotiven machen. Diese Aktion unterstützt eine andere, die Stadtarchivin Franziska Blum-Gabelmann schon seit Längerem unterhält: „Unsere Freunde aus Bourg werden zu Stadtfotografen mit dem unabhängigen Blick von außen. Ich würde mich freuen, wenn Ihre Fotos zu einem Ausstellungsprojekt in Bourg, vielleicht aber auch hier führen“, erklärte Wolfgang Heinrich.

Haus des Gastes
Kurhausstr. 22-24
Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, Samstag von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Thomas Gierse

Das Foto zeigt die vier Repräsentanten des Photo Club Bressan Franck Karwat, Lionel Déléage (Vorsitzender), Claude van Ryssel und Alain Servettaz.