2019-01-16_SPK_Entscheiden_ist_einfach.gif
2019-01-21_Voba_VR-Protect.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2019-2026 » hanz-ARCHIV 2019-2026
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen wächst: Einwohnerzahl nahm im Jahr 2018 um 285 zu ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
22.01.2019
Ausweichender Lkw und weiterer Pkw stießen zusammen - Eine plötzlich aufklappende Motorhaube nahm einer ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Mehrere Streifen benachbarter Dienststellen einbezogen - Am Sonntag, 20.01.2019, brach gegen 17:00 ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Drei Wildschweine verendeten - Am Sonntagnachmittag, 20.01.2019, kollidierte der Wagen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2019-2026

hanz-ARCHIV 2019-2026


Kunstauktion des Kinderschutzbundes im Künstlerbahnhof Ebernburg
Samstag, 16.03.2019, 15.00 Uhr, in Bad-Kreuznach-BME: Im Künstlerbahnhof Ebernburg findet eine Versteigerung von Kunstwerken zugunsten des Kinderschutzbundes Bad Kreuznach statt. Eine Hälfte des Erlöses geht an die spendenden Künstler.  >>
 
Pech für Frankfurt-Pendler: Vorerst nur einspurig über Salzbachtalbrücke der A 66
Seit Dienstag, 22.01.2019, gibt es auf der A 66 an der Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden ein neues Nadelöhr. Weil eine Baufirma an falschen Stellen 18 mm dicke Löcher bohrte und Spannglieder beschädigte, ist die Tragfähigkeit der Brücke nun eingeschränkt. Dementsprechend musste die Verkehrsbelastung gesenkt werden: Je Richtung steht vorerst nur eine Fahrspur zur Verfügung.  >>
 
Landkreisorden für Marc Hoffmann und Uli Neumer
Der Landkreisorden hat zwei neue Träger: Landrätin Dorothea Schäfer verlieh beim Ordensempfang vor der Kreisfastnachtssitzung den Orden an verdiente Fastnachter aus der Region.  >>
 
Pater Thomas Pittapillil CMI verlässt St. Marienwörth
Pater Thomas Pittapillil CMI verlässt Ende Januar 2019 das Krankenhaus St. Marienwörth und wird neuer Krankenhausseelsorger in Dernbach.  >>
 
Über 500 Euro fürs Caritas-Projekt „Familienpatenschaften“
Um den letzten Jahreswechsel herum warb der Bad Kreuznacher Modemarkt Adler wieder eineinhalb Monate lang um Spenden für das Caritas-Projekt „Familienpatenschaften“. Kunden und Besucher waren gebeten, etwas in eine transparente Spendenbox zu tun.  >>
 
Neuer Stadtplan für Menschen mit Gehbehinderungen
„Barrierefreiheit spielt in der Landeshauptstadt Mainz bereits seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle. Neben der Planung des öffentlichen Raums unter Berücksichtigung barrierefreier Aspekte und vielen kleinen Projekten auf diesem Gebiet ist auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Information die Barrierefreiheit ein sehr wichtiges Thema“, so Oberbürgermeister Michael Ebling.  >>
 
Spende aus Backdoor-Benefizkonzert kommt Sonntagstisch und „Mut tut gut“ zugute
Das Backdoor-Benefizkonzert im November 2018 erstrahlte in besonderem Licht in der Heilig Kreuz-Kirche und feierte eine Rekordkulisse von über 400 Zuhörern.  >>
 
"Der Müll kommt weg“ - Oberbürgermeisterin ordnet pragmatische Lösung an
Im Streit zwischen Stadt und Landkreis Bad Kreuznach um die Zuständigkeit für die Müllbeseitigung am Glascontainer Standorten hat Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer eine pragmatische Lösung angeordnet. Per Ersatzvornahme erteilt sie dem städtischen Bauhof den Auftrag, die Vermüllungen zu entfernen.  >>
 
CDU-Ortsverband Weinsheim wählt Vorstand und verabschiedet Liste  
Das Team steht, alle Entscheidungen einstimmig getroffen: Die Mitglieder des CDU-Ortsverbands Weinsheim haben im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt und die Liste für die Kommunalwahlen festgezurrt.  >>
 
Westnetz-Azubis haben Zeugnisse in der Tasche
Die Ausbildung ist geschafft - die Abschlusszeugnisse sind in der Tasche. Für 13 junge Menschen bei Westnetz beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Die Prüflinge erhielten viel anerkennende Worte bei der offiziellen Freisprechung Idar-Oberstein.  >>
 
Handwerksmeister für Silberne Meisterbriefe geehrt
Selbst Handwerksmeister lernen noch, lobte Kreishandwerksmeister Peter Mumbauer die Jubilare, die vor 25 Jahren ihren Meisterbrief gemacht hatten. Nur „lebenslanges Lernen“ sichere die hohe Qualität im Meisterbetrieb, stellte Mumbauer auf dem Neujahrempfang der Kreishandwerkerschaft fest.   >>
 
Treffen der AsF im Wintergarten des Kurhauses
Am Donnerstag, 07.02.2019, in Bad Kreuznach: Die Arbeitsgruppe sozialdemokratischer Frauen, AsF, hat sich in der Stadt Bad Kreuznach neu aufgestellt. Alle interessierten Frauen werden zum Treffen am Donnerstag, 7. Februar, eingeladen.  >>
 
"Partei mit Eigenschaften“: SPD will sozial, fachlich und mit Verlässlichkeit überzeugen
Die Bad Kreuznacher Sozialdemokraten richten ihren Blick auf den 26. Mai 2019, den Tag der Kommunalwahl. „Wir wollen wieder stärkste Fraktion werden“, lautet die Ansage des Stadtverbandsvorsitzenden Günter Meurer. „Wir werden die größte Fraktion werden“, konkretisiert der Fraktionsvorsitzende Andreas Henschel, „wir haben das Potenzial, wir haben die Menschen und wir haben die Eigenschaften dazu.“  >>
 
Altes abreißen, Neues planen: CDU möchte 1,19 Mio. € zusätzlich in Infrastruktur stecken
Als eine Stadtratsmehrheit den Bad Kreuznacher Tourismusbeitrag abschaffte, vertagte Kämmerer Wolfgang Heinrich die Etatberatungen auf Anfang Februar 2019. Aus ihrem Ärger hierüber machte die CDU-Fraktion nun eine Tugend und rechnete auf Basis der Ist-Zahlen die Haushaltsansätze nach. Dabei fand die CDU Mehreinnahmen in Höhe von 4,3 Mio. € gegenüber dem Entwurf der Kämmerei und schlägt daher vor, 1,19 Mio. € mehr zu investieren.  >>
 
"Ich pack' das": Sami Saabiyeh erhält Ausbildungsvertrag
Jedes Jahr bildet der Verteilnetzbetreiber Westnetz im Regionalzentrum Rhein-Nahe-Hunsrück an den Standorten Idar-Oberstein oder Simmern einen Jugendlichen oder eine Jugendliche in der Ausbildungsinitiative „Ich pack' das“ aus. Das Projekt ist für Jugendliche gedacht, die die Berufsreife besitzen aber noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben.   >>
 
Bei seinem Neujahrsempfang zeigt das Handwerk Stärke
„Der Handwerksmeister ist so viel wert wie ein Bachelor!“ Kreishandwerksmeister Alfred Wenz setzte diesen markigen Schlusspunkt zum Ende des Neujahrsempfangs der Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück im Bad Kreuznacher Kurhaus. Innungen, Handwerkskammer, Arbeitsagentur und Sponsoren wollen die Nachwuchswerbung in 2019 noch mehr forcieren, damit das heimische Handwerk qualifizierte Fachkräfte ausbilden kann.  >>
 
« 1234 »
1 - 16 von 73