2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach/Region
    Aktualisiert: Hochwassereröffnungsmeldung für Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz:
    Lkw-Fahrverbot beim Jugendmaskenzug in Mainz ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.02.2019
Unter anderem mit Schreckschusspistole zugelangt - Am Samstagnachmittag gab es in der ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Schadenhöhe liegt bei 60.000 € - Ein 35-Jähriger befuhr mit einem Lkw-Gespann ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Gerade als Tür geöffnet werden sollte, rührte sich der Mieter - Bewohner eines Hauses in der Straße ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

„Segen to go“ am Valentinstag auf dem Bad Kreuznacher Bahnhofsvorplatz
"Ohne großes Brimborium"

„Segen to go“ am Valentinstag auf dem Bad Kreuznacher Bahnhofsvorplatz

Bad Kreuznach, 04.02.2019
Mit einer ungewöhnlichen Aktion geht die katholische Kirche in Bad Kreuznach auf die Menschen zu. In einem Pavillon vor dem Bad Kreuznacher Bahnhof können Verliebte sich einen kirchlichen Segen geben lassen.


„Segen to go“ richtet sich vor allem an Verliebte, deren Zeit knapp bemessen ist: „Der eine hat um fünf Feierabend, die andere fängt um sechs erst an. Wir möchten trotzdem allen die Möglichkeit geben, ihre Liebe unter den Schutz und den Segen Gottes zu stellen“, sagt Daniel Bidinger vom Projekt NAHeRAUM der katholischen Kirche in Bad Kreuznach.

Bidinger und weitere Projektmitglieder werden dafür am Valentinstag (14. Februar) nachmittags mit einem Pavillon am Bahnhofsvorplatz stehen und einen „Segen to go“ für Verliebte anbieten. Ob alleine oder zu zweit, das ist dabei nicht so wichtig. Bei der Aktion sind alle willkommen.
 

 

Ein Segen zum Mitnehmen – geht das?

Kaffee to go oder Müsli to go. Heute gibt es vieles zum Mitnehmen. „Ein Segen bedeutet, dass Gott mir Gutes zuspricht“, sagt Pfarrer Michael Kneib von der Stadtpfarrei Heilig Kreuz. „Wir fragen die am Segen Interessierten nur, für wen die Segensbitte ist und ob der Segen mit einer Handauflegung auf den Kopf oder Schulter geschehen soll oder nicht.“ Schnell und zügig, wie es heute vielerorts erwartet wird, ohne großes Brimborium.

Viele Menschen suchen heute nach mehr als einem Strauß roter Rosen oder einem romantischen Candle-Light-Diner mit der oder dem Liebsten. „Sie wollen ihrer Liebe mehr Tiefe, mehr Sinn geben“ ergänzt Bernhard Dax vom Projekt NAHeRAUM. „Und das bieten wir am Valentinstag an, denn der Valentinstag ist ja nicht von den Floristen erfunden worden“. Der Valentinstag ist der Todestag von Bischof Valentin, der sich für junge Liebespaare einsetzte, die nicht den Status oder die finanziellen Möglichkeiten für eine gemeinsame Partnerschaft hatten.

Den „Segen to go“ gibt es natürlich kostenfrei am Valentinstag, 14. Februar 2019, von 14 bis 18 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Kreuznach.


Quelle
Daniel Bidinger

Projekt NAHeRAUM im Bistum Trier
Mannheimer Straße 82
Bad Kreuznach

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 8Jahre FLACH