2019-02-17_Lebenshilfe_Stellenangebot_Erzieherinnen.jpg
2019-02-18_Voba_Jubilaeum.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2019-2026 » hanz-ARCHIV 2019-2026
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Rhein-Hunsrück-Kreis:
    Vier Pferde aus einer katastrophalen Haltung geholt ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.02.2019
Bergung des Lkw zunächst problematisch - Gegen 06:30 Uhr am Donnerstag, 21.02.2019, ...weiterlesen >>
 
21.02.2019
Autofahrer hielten sich am Hundeplatz auf - Ein bisher unbekannter Täter beschädigte am ...weiterlesen >>
 
21.02.2019
Helm schützte vor schwereren Kopfverletzungen - Am Donnerstagmorgen, 21.02.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2019-2026

hanz-ARCHIV 2019-2026


Männer, unterschätzt diese Frauen nicht: Mutig und lebensfroh sagen sie „Stop!“
Wo man(n) vor Gewalttätigkeit nicht zurückschreckt, könnte man(n) versucht sein, einen solchen Protest zu belächeln. Doch würde dabei übersehen, dass die Anzahl der Frauen und ihre Entschlossenheit sich gegenseitig befruchten. Etwa 800 Mädchen und Frauen sowie einige Männer schlossen sich allein auf dem Bad Kreuznacher Kornmarkt der Bewegung „One Billion Rising“ an. „Und wenn eine Wahrheit zum ersten Mal ausgesprochen ist, dann muss sich irgendetwas ändern. Das kann dann nicht einfach immer so weitergehen.“  >>
 
Vergleich: Kreis KH verdoppelt Zuschuss für Kita-Neubau in Langenlonsheim
Ein vor dem Verwaltungsgericht Koblenz anhängiger Rechtsstreit um die Finanzierung eines Kita-Neubaus in Langenlonsheim endete mit einem Vergleich. Der Landkreis Bad Kreuznach verpflichtete sich gegenüber der Ortsgemeinde, die bereits bewilligte Zuwendungssumme auf insgesamt rund 10 % der Gesamtkosten zu verdoppeln.  >>
 
Oberbürgermeisterin gratuliert Ricarda Funk zum Sieg bei Australien-Open
Die Kanu-Hochburg Bad Kreuznach freut sich wieder über einen großen Erfolg. „Herzlichen Glückwunsch“, sagt Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer zum Sieg von Ricarda Funk bei den Australien-Open.  >>
 
Diakonie-Sozialstation erweitert Kapazitäten
Seit Mitte Februar ist der Parkplatz vor dem Gebäude in der Hauptstraße 50 in Windesheim regelmäßig belegt: Die Außenstelle der Diakonie Sozialstation Bad Kreuznach ist hier eingezogen.  >>
 
Meffert AG Farbwerke gehört laut „Focus Money“ 
zu den Top-Familienunternehmen
Die Meffert AG Farbwerke zählt als einziges Unternehmen seiner Branche zu den beliebtesten Familienunternehmen in Rheinland-Pfalz sowie bundesweit zu den „Top 150“ – das ergab eine Online-Befragung im Auftrag des Wirtschaftsmagazins „Focus Money“ von fast 121.000 Verbrauchern, die von der Agentur „Deutschland Test“ in Zusammenarbeit mit dem Kölner Analyse- und Beratungshaus „Service Value“ durchgeführt wurde.  >>
 
Erstmals vorgelegter Bericht des Stadtarchivs Bingen zeigt Vielfalt der Tätigkeiten auf
Zum 1. April 2018 hat Petra Tabarelli die Leitung des Binger Stadtarchivs (in den Räumen Herterstraße 35, Bingerbrück) von Hans-Dieter Kossmann übernommen und begonnen, ihre Arbeit zu dokumentieren.  >>
 
SPD-Kreisvorsitzender Denis Alt wird Staatssekretär im Wissenschaftsministerium
Dr. Denis Alt wird neuer Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur. Der 39-Jährige ist wirtschaftspolitischer Sprecher und Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft und Verkehr der SPD-Landtagsfraktion sowie Mitglied des Haushalts- und Finanzausschusses und des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr.  >>
 
Absolventen der IHK-Ausbildungsprüfungen erhielten Abschlusszeugnisse
Am Mittwoch, 6. Februar 2019, erhielten die Absolventen der IHK-Ausbildungsprüfungen ihre Abschlusszeugnisse im Rahmen einer Feier im Casino der KHS GmbH, Bad Kreuznach. Überreicht wurden die Zeugnisse von IHK-Vizepräsident Matthias Ess und von IHK-Regionalgeschäftsführer Jörg Lenger.  >>
 
Auf Spurensuche: Schülerinnen forschen im Stadtarchiv
Vor 100 Jahren erkämpften die Frauen in Deutschland ihr Wahlrecht. Nach dem Ende der Monarchie waren 1919 fünf von 35 Bad Kreuznacher Stadtratsmitgliedern weiblich.  >>
 
Bei THW-Schnuppertag über Ausbildung informiert
Am Sonntag, 10. Februar 2019, bot das Technische Hilfswerk (THW) Bad Kreuznach im Rahmen seiner Ausbildung einen „Schnuppertag“ für interessierte Bürgerinnen und Bürger an. Trotz einem sehr regnerischen Tag konnten die Aktiven elf Erwachsene und zwei Kinder in der Otto-Meffert-Str. 6 willkommen heißen.  >>
 
Pfarrerin Ruth Reusch feierlich in ihr neues Amt eingeführt
Mit den Worten „Ich liebe diese Kirche!“ eröffnete Pfarrerin Ruth Reusch ihre Predigt in der Diakonie-Kirche anlässlich ihrer Einführung in den Dienst bei der Stiftung kreuznacher diakonie.  >>
 
Kurzweilige Nachwuchssitzung mit Geburtstagsständchen vom ganzen Saal
Eine kurzweilige und bunte Fastnachtsshow brachten am Sonntag die Kinder- und Jugendlichen des TuS Bingen-Büdesheim auf die Bühne. Der Saal war bis unters Dach vollbesetzt mit Eltern und Verwandten, mit Freunden und neugierigen Gästen.  >>
 
Michelin spendete 5.700 Euro für Kinder, Bedürftige und Kriminalitätsopfer
Von Dezember 2018 bis Februar 2019 übergaben Michelin Direktor Christian Metzger, Personalleiter Lothar Süß und Personalreferentin Anna Horstmann mit Vertretern der Sport- und Hobbygruppen des Reifenherstellers insgesamt 5.700 Euro an mehrere Einrichtungen in der Region Bad Kreuznach.  >>
 
Der Eiferer Wilhelm Zimmerlin - Wahlkampf-Hokuspokus auf Kosten der Gewobau
Dies vorab: hanz-online und die Bad Kreuznacher Gewobau sind Werbepartner. Ebenso veröffentlichten fast alle Druck- und Onlinemedien der Region in den letzten drei Jahren Werbeanzeigen des Unternehmens. Auch verschiedenste Vereine waren oder sind Werbepartner der Gewobau. Daran stört sich Wilhelm Zimmerlin, Wahlkämpfer der BüFEP und Stadtratsmitglied.   >>
 
Mario Schwarz kandidiert für die SPD als Ortsbürgermeister in Rehborn
Der SPD-Ortsverein hat in seiner Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit den 51-jährigen Polizeibeamten Mario Schwarz offiziell zum Ortsbürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 gewählt. Gleichzeitig führt der Parteilose auch die SPD-Liste für den Gemeinderat an.  >>
 
Klaus-Dieter Dreesbach hält den Kreuznacher Stadtwerken Treue
Am 16. Februar 1994 trat Klaus Dieter Dreesbach als Abteilungsleiter „Elektrische Energieversorgung“ in das Unternehmen Kreuznacher Stadtwerke ein. Sieben Jahre später wurde er zum Hauptabteilungsleiter Netze ernannt, dazu kamen auch die Bereiche Wassergewinnung und Haustechnik.  >>
 
Bis zum Sommer will Förderverein Spendensumme in Höhe von 300.000 € erreichen
Der Förderverein Bürgerarchiv im Haus der Stadtgeschichte Bad Kreuznach e.V. ist seinem Ziel sehr nahe. "Bis zum Sommer dieses Jahres wollen wir die Spendensumme in Höhe von € 300.000 für die Einrichtung des Bürgerarchivs im Haus der Stadtgeschichte erreicht haben", schreibt Vorstandsmitglied Werner Fuchs in einer Medienmitteilung. 80 Prozent der Summe sind bereits auf den Vereinskonten eingegangen.  >>
 
Vier Pferde aus einer katastrophalen Haltung geholt
Am Donnerstag, 14.02.2019, befreite das Veterinäramt der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis vier Pferde aus einer katastrophalen Haltung. Die Tiere standen in Boxen, die bis zu 1,30 m hoch mit Mist angefüllt waren.  >>
 
Creuznacher Briefmarkensammler-Verein: Vorsitzender wird Ehrenmitglied
Ehrungen und die Neubesetzung des Vorstandes bildeten die Hauptpunkte der Mitgliederversammlung des Creuznacher Briefmarkensammler-Vereins (CBV) im Vereinslokal "Dart 4 Fun". Der neugewählte erste  Vorsitzende Klaus D. Schwindt wurde zudem auf einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt.  >>
 
Viktoriastraße in Bad Kreuznach wird für eine Woche voll gesperrt
Am Montag, 25. Februar 2019, wird in der Viktoriastraße in Bad Kreuznach eine einwöchige Vollsperrung eingerichtet. Diese Sperrung wird am Montagmorgen, 4. März, durch eine Teilsperrung ersetzt. Dann wird der Verkehr für die Dauer von zwei Wochen mit einspurig und mit Tempo 30 an der Baustelle vorbeigeführt.  >>
 
Gastgewerbe im Jahr 2018 mit Umsatzplus
Das rheinland-pfälzische Gastgewerbe setzte im Jahr 2018 mehr um als im Vorjahr. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren die Umsätze real, also um Preisveränderungen bereinigt, um ein Prozent höher als im Jahr 2017.  >>
 
Bad Kreuznacher Grüne setzen auf drei Neulinge unter den ersten fünf Stadtratskandidaten
Die Bad Kreuznacher Grünen setzen bei ihrer Kandidatenliste für die Stadtratswahl im Mai 2019 auf drei neue Kandidat*innen unter den ersten fünf Nominierten. Auf Andrea Manz und Hermann Bläsius, derzeit Stadtratsmitglieder, folgen die Neulinge Juliane Rohrbacher, Hermann Holste und Annette Thiergarten.  >>
 
20-minütiger Stromausfall in Teilen Bad Kreuznachs
Als Folge einer Mittelspannungsstörung fiel am Montagvormittag, 18.02.2019, im Bereich Schwabenheimer Weg / Bosenheimer Straße / Korellengarten in Bad Kreuznach der Strom aus. Die Kreuznacher Stadtwerke behoben die Störung.   >>
 
Alles neu mit den "Progressiven": Ehrgeiziges Wahlprogramm präsentiert und Kandidaten gewählt
Mit einem ehrgeizigen Wahlprogramm und einer Kandidatenliste geht die Gruppierung Progressives Bad Kreuznach (PBK) in die Bad Kreuznacher Kommunalwahl. Platz eins der Liste nimm Stefan Butz (Medienschaffender) ein.  >>
 
Alkoholvergiftungen sind gefährlich und kein Spaß
Nur noch wenige Wochen, bis die närrische Zeit ihren Höhepunkt erreicht. Für das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Bad Kreuznach stehen in den kommenden Wochen viele Sanitätsdienst rund um närrische Veranstaltungen an.  >>
 
Marc Förster möchte Ortsbürgermeister in Weinsheim werden
Der SPD-Ortsverband Weinsheim nominiert Marc Förster als ihren Kandidaten für die Wahl zum Ortsbürgermeister. Marc Förster sei ein Mann der Tat. Er möchte aktiv und im gemeinsamen Engagement etwas bewegen.   >>
 
Trampolinturnen: MTV-Athleten belegten bei Gau-Meisterschaften fast alle Podestplätze
Am Samstag, 9. Februar 2019, starteten die Nachwuchs-Trampolinturnerinnen und -turner in das neue Wettkampfjahr. An den Gau-Meisterschaften der Turngaue Nahetal und Mosel nahmen dieses Mal nur zwei Vereine teil: Wittlicher TV und MTV Bad Kreuznach.  >>
 
Bad Kreuznacher Square-Dancer haben gewählt und geehrt
Zur Jahreshauptversammlung der Bridge-House-Twirlers erschienen zahlreiche Mitglieder. 
Eines der Hauptthemen war die Neuwahl des Vorstandes (Board). Einstimmig wurden Präsidentin Walburga Memmesheimer, Vizepräsidentin Angi Reusch-Wüsthoff, Kassiererin Sabine Briese und Schriftführer Jürgen Werner wiedergewählt.
  >>
 
Verwechslungsgefahr mit FWG unproblematisch: Freie Wähler zur Kommunalwahl zugelassen
Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer wird der Zulassung der „Freien Wähler“ zur Kommunalwahl 2019 wegen einer möglichen Verwechslungsgefahr mit der „Freien-Wählergemeinschaft Bad Kreuznach e.V.“ nicht widersprechen.  >>
 
Sozialdemokraten sehen sich gut aufgestellt für Kreistagswahl 2019
Personell und inhaltlich gut aufgestellt sehen sich die Sozialdemokraten im Landkreis. Bei einer Versammlung im Kaisersaal in Bad Sobernheim wählten sie ihre Kandidat*innen für die Kreistagswahl im Mai 2019.  >>
 
"Sicher mit dem Fahrrad zur Schule": Kontrollen durch Vollzugsdienst
Sicher mit dem Fahrrad zur Schule: Schul- und Ordnungsdezernent Schlosser organisiert Kontrollen vor Grundschulen  >>
 
Spende für „Kinderseelen in Not“
Seit 2007 engagiert sich Gabriel Ohler an Rhein und Nahe ehrenamtlich als „Bettler für Kinderseelen in Not“, wie er sich selbst nennt. Selbst als Säugling auf dem Binger Rochusberg im „St. Hildegard Säuglingsheim“ aufgewachsen, weiß er, wie es sich anfühlt, eines der Kinder zu sein, die zu Weihnachten keine Geschenke bekommen.  >>
 
Ein Segen: Katholische Kirche geht auf die Menschen zu
Einen Segen to go Aktion von NAHeRaum in Bad Kreuznach lädt Menschen ein "To-go"-Produkte wie Kaffee oder Pizza sind gang und gäbe. Ungewöhnlich sind hingegen Mitnehm-Angebote wie der „Segen to go“, den die katholische Kirche in Bad Kreuznach am Valentinstag (14. Februar) vor dem Bahnhof anbot.  >>
 
Helle Köpfe aus der Region erfolgreich bei "Jugend forscht" an der TH Bingen
Zum zehnten Mal richtete die TH Bingen den Regionalwettbewerb „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ aus. Schüler*innen aus der Region wurden für ihr kreatives und beharrliches Arbeiten an Sachthemen ausgezeichnet, darunter Luca Rehm und Lara Kuballa vom Stama-Gymnasium in Bad Kreuznach und Laurin Vogel vom Stefan-George-Gymnasium Bingen.  >>
 
Deutsche Weinmajestäten auf ihrer Deutschland-Tour an der Nahe
Unter dem Motto "Wein.Genuss.Kultur.Erlebnis" wurden die Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner und die Deutschen Weinprinzessinnen Inga Storck und Klara Zehnder vom Weinland Nahe e.V. und den amtierenden Naheweinmajestäten Angelina Vogt, Tina Haas und Annika Hohmann am 12. unf 13. Februar an der Nahe empfangen.  >>
 
Vorstandsteam der AsF beginnt Arbeit für Frauen im Kreis
Am 7. Februar 2019 wurde das Dreier-Team aus Dr. Christa Schneider, Anna-Maria Schmidt und Daniela Bartkus-Börder im Rahmen einer Wahlversammlung im Bad Kreuznacher Kurhaus beauftragt, die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen auf die Kreisebene zu erweitern.  >>
 
Neubau neben Villa Streicher ist auf dem Weg – vier Bäume werden gefällt
Im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau neben der Villa Streicher, auf dem Grundstück zwischen Stromberger Straße und Winzenheimer Straße, haben sich die Denkmalschützer gehörig aufs Glatteis führen lassen. Diesen Eindruck hinterlassen Schilderungen von Rainer Schmitt, Inhaber des Planungsbüros RS-Plan aus Bad Kreuznach und Investor, der sich in einem Mediengespräch zwar um einen sachlichen Ton bemühte, aber seine Verwunderung über offenbar unterlaufene handwerkliche Fehler nicht verbergen konnte.  >>
 
Blumenhaus spendet 500 Euro an Förderverein der Bethesda Schule
Der Förderverein der Bethesda Schule freut sich über eine Spende von 500 Euro: „Während unserer Adventsausstellung haben wir diesmal beim Glühweinausschank um Spenden für die Bethesda Schule gebeten.  >>
 
Michelin möchte Michelinstraße kaufen: Vorteile für Sicherheit und Logistik
Seit das Bad Kreuznacher Michelin-Werk um die große Lagerhalle auf einer ehemaligen Konversionsfläche jenseits der Michelinstraße erweitert wurde, trennt dieser öffentliche Verkehrsweg die Produktionshallen und Reifenlager des Reifenherstellers. So verwundert es nicht, dass Michelin den Wunsch äußerte, die Michelinstraße zu erwerben und seinem Betriebsgelände einzugliedern.  >>
 
Dr. Helmut Martin zieht Fazit nach Diskussionsabend zum neuen Kita-Gesetz
Der Landtagsabgeordnete Dr. Helmut Martin hatte zum zweiten Mal im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „MenschMartin“ ins Bad Kreuznacher Brauwerk eingeladen. Thema dieses Mal: „Was bringt das neue Kita-Gesetz?“.  >>
 
Liste „Progressives Bad Kreuznach“ will zur Kommunalwahl antreten
Mit dem Namen „Progressives Bad Kreuznach“ und mit dem Anspruch, die Stadt neu zu denken, will sich eine weitere, in Gründung befindliche Liste bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 um Wählerstimmen bewerben.  >>
 
Arbeitskreis „Regenbogenpastoral“ im Bistum Trier
Im Bistum Trier hat sich ein Arbeitskreis „Sexuelle und geschlechtliche Identitäten – Regenbogenpastoral“ gegründet. Ihm gehören Mitarbeitende des Bistums sowie Personen und Initiativen wie Queere Christen Saar-Pfalz, die AG Homosexuelle und Kirche (HuK) oder das SCHMIT-Z (Schwul-lesbisches Zentrum Trier e.V.) an, die sich in diesem Bereich engagieren.  >>
 
"Gespräche zur Endabstimmung": Drei Bahnhaltepunkte für Bad Kreuznach
Die Stadt Bad Kreuznach soll weiterhin drei neue Bahnhaltepunkte bekommen: beim Bahnübergang Rheingrafenstraße (Bahnstrecken mit den Zielen Kaiserslautern und Saarbrücken beziehungsweise Bingen und Mainz/Frankfurt am Main), an der Pfingstwiese (Bahnlinie Kaiserslautern – Bad Kreuznach – Bingen/Koblenz) und in Planig (Bahnstrecke Saarbrücken – Bad Kreuznach – Mainz/Frankfurt).  >>
 
Kinderkrebstag: Mehr als 80 Prozent der Kinder überleben ihre Erkrankung langfristig
Anlässlich des internationalen Kinderkrebstags am 15. Februar möchte das an der Universitätsmedizin Mainz angesiedelte Deutsche Kinderkrebsregister das Thema Krebs bei Heranwachsenden ins Bewusstsein rufen. In Deutschland werden jedes Jahr etwa 2.100 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren neu mit Krebs diagnostiziert.  >>
 
Keine Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden
Die Verhandlung um überschrittene Stickoxidwerte vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden wurde am Mittwoch, 13. Februar 2019, abgeschlossen – Fahrverbote für Dieselfahrzeuge sind demnach vom Tisch.  >>
 
VfL-Tennis: Herren 2 nachträglich in A-Klasse aufgestiegen
Die 2. Herren-Mannschaft der Tennisabteilung im VfL 1848 Bad Kreuznach darf sich freuen: Sie sind als bester Zweiter der B-Klassen im Tennisverband Rheinland-Pfalz in die A-Klasse aufgestiegen und spielen in der Sommersaison nicht nur in der gleichen Gruppe wie die vereinseigene 1. Herren-Mannschaft, sondern sie müssen auch zum Derby gegen die Herren 1 vom TC Blau-Weiß antreten.  >>
 
Regionale Stiftung spendet Senioren Badezimmerschränke
Kerstin Alexander, Einrichtungsleitung des AWO-Seniorenzentrum Lotte Lemke, war es ein Anliegen, für die Haus-Bewohner*innen Badezimmerschränke anzuschaffen. Die Anschaffung lag allerdings außerhalb des hauseigenen Budgets, weshalb das Lotte Lemke-Haus die Kirner Stiftung des Ehepaars Dr. Wolfgang und Anita Bürkle um eine Spende bat.  >>
 
Landwirtschaft Thema im Oberstufen-Unterricht
58 Betriebsleiter*innen und Mitarbeitende nahmen an der ersten Fachtagung im Rahmen der aktuellen EULLE-Maßnahme in Bad Kreuznach teil. Schwerpunktthema bildete die Verknüpfung des außerschulischen Lernangebots auf den Bauern- und Winzerhöfen mit den Lehrplänen der weiterführenden Schulen.  >>
 
« 1234 »
1 - 48 von 208