2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Bingen wächst: Einwohnerzahl nahm im Jahr 2018 um 285 zu ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
20.01.2019
Drei Wildschweine verendeten - Am Sonntagnachmittag, 20.01.2019, kollidierte der Wagen ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Junger Mann wehrte sich vehement - Nachdem ein 21-Jähriger zunächst vergebens versucht ...weiterlesen >>
 
20.01.2019
Polizei kassierte den Autoschlüssel ein - Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streife ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

472 Personen mehr als vor Jahresfrist

Einwohnerzahl Bad Kreuznachs knapp unter 52.000-Marke

Einwohnerzahl Bad Kreuznachs knapp unter 52.000-Marke
Bad Kreuznach, 08.01.2019
Ende 2018 hat die Stadt Bad Kreuznach mit ihrer Einwohnerzahl die 52.000-Marke nur knapp verfehlt. Die Statistik weist für den 31. Dezember 51.964 Einwohner mit Hauptwohnsitz in Bad Kreuznach aus. Dies sind 472 Personen mehr als vor Jahresfrist.

Gegenüber dem Jahresende 2016 wuchs die Bad Kreuznacher Einwohnerzahl von 51.033 um 931 Personen an (ebenfalls nur Hauptwohnungen).

Erneut ist bilanziell das Einwohnerwachstum hauptsächlich auf einen zunehmenden Anteil von Ausländern an der Bevölkerung zurückzuführen. Zum 31. Dezember 2018 lebten 9663 Ausländer in Bad Kreuznach, das sind 443 mehr als vor Jahresfrist (9220 Personen). Der Anteil der ausländischen Bevölkerung liegt bei 18,57 %.

Der Blick auf die Größen der Altersgruppen zeigt, dass der demographische Wandel sich in der Bad Kreuznacher Einwohnerstatistik deutlich abbildet. Von allen Altersgruppen (die jeweils zehn Lebensjahre umfassen) bilden die 60- bis 69-Jährigen mit 6639 Personen (12,78 %) die größte Gruppe. Auf Platz zwei folgt die Gruppe der 30- bis 39-Jährigen mit 6367 Personen (12,25 %) und auf Platz drei die Gruppe der 20- bis 29-Jährigen mit 6287 Personen (12,1 %). Die 70- bis 79-Jährigen sind mit 5157 Personen (9,92 %) die viertstärkste Gruppe.

Aus Anzahl und Alter der jüngsten Bad Kreuznacher wird hochgerechnet, mit welchen Schülerzahlen in den ersten Klassen der kommenden Jahre zu rechnen ist. Hier ergibt sich eine steigende Tendenz von zunächst ca. 470 Schüler*innen in den nächsten drei Jahren bis hin zu 534 im Jahr 2024. Es wird erwartet, dass in Bad Kreuznach zwischen Sommer 2019 und Sommer 2024 insgesamt 2960 Mädchen und Jungen eingeschult werden.

Thomas Gierse
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 8Jahre FLACH