2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-03-18_VobaRNH_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Wiesbaden:
    Cecilia Bartoli eröffnet zweite Saison der „Wiesbaden Musik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
18.03.2019
25-Jähriger wurde von Passanten überwältigt - Gegen 17:00 Uhr waren an der ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Rückkehr zum Tatort hatte Folgen - Am Samstag, 16.03.2019, gegen 13.15 Uhr ...weiterlesen >>
 
18.03.2019
Überhöhte Geschwindigkeit mutmaßliche Unfallursache - Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit überschlug sich ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

LiHi-Schüler erfolgreich bei „Schüler experimentieren“
Alexander Schmid zum dritten Mal Regionalwettbewerb gewonnen

LiHi-Schüler erfolgreich bei „Schüler experimentieren“

Auch 2019 das Lina-Hilger-Gymnasium (LiHi) Erfolge bei dem Wettbewerb „Schüler experimentieren“ zu verbuchen. So hat Alexander Schmid aus der 9c den Regionalwettbewerb (2019 in Kaiserslautern) bereits zum dritten Mal gewonnen.

Im Mai startet er im Landeswettbewerb. Er hat sich mit den Wechselwirkungen zwischen Meeresströmungen und Klima beschäftigt. Mit dem Thema aus dem Bereich Biologie „Lassen sich Katzen dressieren?“ hat Luca Lersch (5e) zum ersten Mal teilgenommen und gleich den dritten Platz ergattert.

Selma Benharkat hat mit ihrem Beitrag „Einfluss von CO2 auf die Fotosynthese“ leider keinen Preis gewonnen. Ein großer Dank gilt den betreuenden Lehrkräften der zugehörigen Fachbereiche.


Foto von links: Luca Lersch, Alexander Schmid und Selma Benharkat

Quelle:
Lina-Hilger-Gymnasium