2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Freie Plätze im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach/Region
    Aktualisiert: Hochwassereröffnungsmeldung für Bad Kreuznach ...weiterlesen
  • Mainz:
    Lkw-Fahrverbot beim Jugendmaskenzug in Mainz ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.02.2019
Unter anderem mit Schreckschusspistole zugelangt - Am Samstagnachmittag gab es in der ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Schadenhöhe liegt bei 60.000 € - Ein 35-Jähriger befuhr mit einem Lkw-Gespann ...weiterlesen >>
 
16.02.2019
Gerade als Tür geöffnet werden sollte, rührte sich der Mieter - Bewohner eines Hauses in der Straße ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Projekt der Alternativen JugendKultur will junge Leute im Pariser Viertel unterstützen
Impulse und Hilfen in Open-Mind-Projekt

Projekt der Alternativen JugendKultur will junge Leute im Pariser Viertel unterstützen

Bad Kreuznach, 02.02.2019
Kinder und Jugendliche aus dem Pariser Viertel werden vielfach über die Schulzeit hinweg weniger gefördert als Gleichaltrige, die einem akademischen Elternhaus entstammen. Defizite und Versäumnisse im Elternhaus will das Open-Mind-Projekt der Alternativen JugendKultur (AJK) ausgleichen.

Oft fehlt zu Hause ein ansprechender Arbeitsplatz, um die Hausaufgaben zu erledigen, zu lernen oder Bewerbungen zu schreiben. Ein vertrauensvolles Miteinander im Elternhaus, wohltuende und sensible Ansprache bei Misserfolgen und Schwierigkeiten oder die Reflexion des eigenen Verhaltens und der eigenen Ziele sind leider nicht alltäglich. 

An dieser Stelle möchte das AJK ansetzen und die Kinder und Jugendlichen unterstützen. Jeden Montag soll sollen in der Planiger Straße 29  Arbeitsplätze für Hausaufgaben und zum Lernen zur Verfügung stehen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit an Projekten für die Schule, Bewerbungen für Praktika oder Lehrstelle zu arbeiten. Denn das Projekt richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Leute im Alter von 6 bis 27 Jahre.

Wenn die Pflicht erledigt ist, bleibt Zeit für gemeinsame und individuelle Kreativarbeiten. Es kann gebastelt und gestaltet werden. Von individuellem Schmuck, über Dekoratives oder Praktisches (aus unterschiedlichsten Materialien wie Gips, Filz, Modelliermasse, Papiere aller Art) für zu Hause bis hin zur Verarbeitung von Naturmaterialien nach kleinen gemeinsamen Ausflügen. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Die Teilnehmer beschließen zusammen, welches Projekt sie als nächstes angehen wollen. 

Für dieses Projekt konnte das AJK die Diplom-Pädagogin und Gestalttherapeutin Nicole Augustin gewinnen, die das Projekt leiten wird. Frau Augustin hat in Hargesheim eine Praxis. Sie steht den Kindern und Jugendlichen als Impulsgeberin und Unterstützung zur Seite. Die finanziellen Mittel zur Förderung des Projektes verdankt das AJK dem Lions Club Bad Kreuznach. 


Kontakt
Juliane Rohrbacher ([email protected])

Nicole Augustin ([email protected])

Quelle: Seren Evisen

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 8Jahre FLACH