2018-11-23_Sparkasse_Advent.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
11.12.2018
Entzug der Lizenz für gewerblichen Gütertransport droht - Viele Schwertransporte dürfen die Nahebrücke bei ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Alkoholtest bei der Fahrerin ergab 1,7 Promille - Bei einem Verkehrsunfall in der Pfarrer-Goedecker-Straße ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Polizei nahm den Täter fest - Am Montag, 10.12.2018, bemerkte eine Frau ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

ARCHIV BAD KREUZNACHER JAHRMARKT

ARCHIV BAD KREUZNACHER JAHRMARKT


„Grinsend nach Hause gefahren“: auch Schausteller mit Kreuznacher Jahrmarkt zufrieden
„Von den 204 Kollegen sind mit Sicherheit in diesem Jahr 203 mit einem Grinsen vom Jahrmarkt nach Hause gefahren“. Es war einer der guten, einer der sehr guten Jahrmärkte, sagt Ralf Leonhard in eine Mediengespräch zur Bilanz des Bad Kreuznacher Jahrmarktes 2017.  >>
 
Schwarzwaldhaus am Jahrmarktsmontag „ausreserviert“
Am Jahrmarktsmontag, wenn traditionell Büros, Praxen und überhaupt Arbeitskollegen gemeinsam den Bad Kreuznacher Jahrmarkt besuchen, ist das Schwarzwaldhaus der Firma Dingeldein üblicherweise „ausreserviert“. So ist es auch in diesem Jahr, und für Inhaber Nico Lustnauer und sein Team ist es eine sportlich genommene Herausforderung, die dann bis zu 500 Gäste auf dem Stand binnen einer halben Stunde mit Essen zu bedienen.  >>
 
Geisterbahn als Familienangelegenheit: Das "Haunted Mansion" auf dem Kreuznacher Jahrmarkt
Johan Hinzens Kinder sitzen schon morgens vor dem Bildschirm - jeden Morgen. Doch das hat seine pädagogische Richtigkeit. Die beiden Kinder des holländischen Geisterbahn-Besitzers können so vom Bad Kreuznacher Jahrmarkt aus eine Online-Schule in Holland besuchen. Ihre Mutter achtet darauf, dass der „Schulbesuch“ auch klappt.  >>
 
Jahrmarktsbürgermeister Bausch ehrte treue Schausteller
Die Ehrung treuer Jahrmarktsschausteller hat in Bad Kreuznach Tradition. Die darin ausgedrückte Wertschätzung werde auch in der emotionalen Verbundenheit von Schaustellern und Besuchern beim Jahrmarkt immer wieder deutlich, sagte Jahrmarktbürgermeister Udo Bausch zur Begrüßung der Gäste im Ratskeller.  >>
 
Luftballons trugen 300 Grußkarten vom Jahrmarkt in die Welt
300 Luftballons mit Grußpostkarten stiegen am Freitagabend zur Festeröffnung in den Jahrmarktshimmel - zwar nicht, wie vom Freundeskreis "Kreiznacher Johrmarkt" erhofft , vor blauem Himmel, dafür aber stark kontrastierend. Die Aktion erfolgte zur Erinnerung an das Jahrmarktsplakat von 1937, das den Start der Ballons vor 80 Jahren angekündigt hat. Kindern, die die Bilder des diesjährigen Jahrmarktskalenders gemalt haben, ließen die Ballons fliegen.  >>
 
Rundherum erfolgreiche Naheweinprobe auf dem Riesenrad
Die Gäste genossen den guten Tropfen, die herzhafte Vesper und zugleich das Bad Kreuznacher Panorama, das sich so nur einmal im Jahr zeigt, nämlich vom Riesenrad auf dem Jahrmarkt aus. Dort fanden am Donnerstagabend, 17.08.2017, zum dritten Mal Naheweinproben für einen guten Zweck statt.  >>
 
Rasante Fahrt im Magic ist familientauglich
Als „turbulent, aber nicht so turbulent wie ein Breakdancer“ beschreibt Ralf Leonhard die Fahrt im Karussell Magic auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt. Der Vorsitzende des örtlichen Schaustellerverbandes hatte am Tag vor der offiziellen Jahrmarktseröffnung wieder Journalisten zu einer Backstage-Tour eingeladen. Dabei war Mike Spangenberger, Inhaber des Magic, einer der Gesprächspartner.  >>
 
So ist der Jahrmarkt: wetterfest und fröhlich wie seine Besucher
„Kein Bad Kreuznacher Jahrmarkt ohne Regen“, erinnerte Dieter Gronbach, Vorsitzender des Freundeskreises „Kreiznacher Johrmarkt“, und doch war es besonders schade, dass ausgerechnet am Freitagnachmittag, kurz vor der offiziellen Eröffnung des Jahrmarktes, sich ein stürmischer Regen über den Festplatz ergoss. Denn vor blauem Himmel hätte sich die Attraktion, beigesteuert vom Freundeskreis, sicher noch eindrucksvoller dargestellt: 300 Luftballons wurden zeitgleich gestartet.  >>
 
In memoriam Europa-Ring: Eine Epoche geht zu Ende
Beim Gang über den Jahrmarkt fällt eine "Neuigkeit" sofort ins Auge: Es fehlt etwas, etwas Altes, das immer da war, hinten an Debedeedamm und Moebus-Stadion. Wo sich jetzt Apollo 13 in den Himmel reckt, duckte sich lang, breit, zweigeschossig der Europa-Ring der Bad Kreuznacher Familie Rohleder. Nun ist dieses Relikt aus alter Kirmes- und Jahrmarktszeit eingemottet.  >>
 
Siebzig Rotkreuzler sind einsatzklar für sechs Tage Sanitätsdienst am Jahrmarkt
Beim Deutschen Roten Kreuz in Bad Kreuznach stehen in diesen Tagen alle Zeichen auf Jahrmarkt. Die rund 70 ehrenamtlichen Rotkreuzler, die an den Jahrmarktstagen in Bad Kreuznach im Einsatz sind, freuen sich schon seit Wochen auf das Großereignis.  >>
 
Armband mit Namen und Mobilnummer bringt Kind und Eltern schnell wieder zusammen
Beim Bad Kreuznacher Jahrmarkt macht das DRK Familien mit Kindern ein hilfreiches Angebot: Mithilfe kostenlos verteilter Armbändern können im Getümmel verlorengegangene Eltern schnell wieder herbeitelefoniert werden.   >>
 
Seit 50 Jahren gehört das Weinzelt zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt
Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Seit August 1967, also seit 50 Jahren, lädt der Bauern- und Winzerverband an Nahe und Glan die Gäste des Bad Kreuznacher Jahrmarktes in sein Festzelt am Rande der Pfingstwiese ein, um bei Qualitätsweinen von bis zu 20 Winzern und anfangs auch Genossenschaften die Geselligkeit zu pflegen.  >>
 
Gewinner des Jahrmarkt-Malwettbewerbs stehen fest
Die Gewinner des diesjährigen Malwettbewerbs des Schaustellerverbandes Bad Kreuznach, die von etwa 50 Juroren ausgewählt wurden, stehen fest.  >>
 
Sicherheit beim Jahrmarkt: Kontrollen und Präsenz, aber keine "Festung"
Über die Sicherheitsvorkehrungen für den Bad Kreuznacher Jahrmarkt, der in drei Wochen beginnt, können derzeit noch keine abschließenden Angaben gemacht werden. „Dass Kontrollen stattfinden, ist - glaube ich - völlig unstreitig“, sagte die Leiterin des städtischen Amtes für Recht und Ordnung, Annerose Häußermann, am Donnerstag vor Journalisten. Doch über die bestmögliche und auch notwendige Variante müsse noch entschieden werden.   >>
 
Freundeskreis „Kreiznacher Johrmarkt“ lädt Kinder zu Luftballonwettbewerb ein
Zweimal hat der Freundeskreis „Kreiznacher Johrmarkt“ die Eröffnung des Bad Kreuznacher Jahrmarktes im Naheweinzelt mit der sogenannten „Entwanzung“ zugezogener, gleichwohl verdienter Bürgerinnen und Bürger feucht-fröhlich bereichert. Nach einem Jahr Pause möchte der Freundeskreis diese Reihe 2018 fortführen, doch für 2017 musste etwas Neues her.  >>
 
Mathias Weyand neuer Marktmeister
Als großer Jahrmarktsfan kommt es für Mathias Weyand nicht in Frage, über die Bad Kreuznacher Feiertage in Urlaub zu fahren. Ab jetzt hat er einen gewichtigen Grund mehr, zu Hause zu bleiben: Denn Weyand ist Nachfolger von Marktmeister Markus Franz, der Ende März in der Kreisverwaltung Birkenfeld einen Arbeitsplatz gefunden hat, der weitaus näher an seinem Wohnort liegt.  >>