2018-11-23_Sparkasse_Advent.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
11.12.2018
Entzug der Lizenz für gewerblichen Gütertransport droht - Viele Schwertransporte dürfen die Nahebrücke bei ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Alkoholtest bei der Fahrerin ergab 1,7 Promille - Bei einem Verkehrsunfall in der Pfarrer-Goedecker-Straße ...weiterlesen >>
 
11.12.2018
Polizei nahm den Täter fest - Am Montag, 10.12.2018, bemerkte eine Frau ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2019 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Video / Neue Horizonte für Kettenkarussell-Freunde

Hochfliegender Traum: "Jules Verne" dreht sich in 80 m Höhe über dem Jahrmarkt



Bad Kreuznach, 17.08.2018
Das Kettenkarussel „Jules Verne Tower“ ist ein Höhepunkt auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt 2018. Dies darf man ruhig wörtlich nehmen, denn bei dem im Branchenjargon „Kettenflieger“ genannten Fahrgeschäft der Firma Goetzke aus München handelt es sich um das höchste transportable Kettenkarussell der Welt. 


32 Passagiere in 16 Doppelsitzen werden gleichzeitig auf 80 Meter Höhe gezogen. Vom höchsten Punkt dieses flotten Vergnügens schaut man auch auf das Riesenrad hinunter, das ja ebenfalls das größte seiner Art ist. Pro Minute drehen sich die Gondeln zehnmal um den „Tower“, sie (und die Fahrgäste“) erreichen dann eine Geschwindigkeit von 65 bis 70 km/h, erläutert Thorsten Wenzel-Overbeckmann, der den Betrieb des Fliegers leitet.

Die ausgeklügelte Sicherheitstechnik garantiere, dass es keine gefährlichen Situation geben wird, versichert der Betreiber: „Der Fahrgast ist in seinem Sitz immer sicher aufgehoben.“ Zusätzlich zu den üblichen Sicherungsstangen vor dem Sitz werden bei „Jules Verne“ den Fahrgästen auch noch Sicherheitsgurte angelegt. Sollte es nötig sein, die Gondeln schnell nach unten zu holen, so werde dies erledigt sein, bevor die Feuerwehr eintrifft.

Die Anlage des östereichischen Herstellers Funtime ist nahezu neu: Im April 2017 wurde sie auf der Dippemess in Frankfurt in Betrieb genommen. Rund 2,5 Mio. € hat sie gekostet. Auf sechs Transportern – davon vier mit Genehmigungspflicht – reist der Flieger durch Europa und wird an etwa zwei Arbeitstagen betriebsfertig aufgestellt. In nur knapp drei Stunden hat das Team den Turm aus 20 Teilen beziehungsweise 10 Segmenten, die verschraubt und „verbolzt“ werden, per Hydraulik in die Höhe geschoben.

Der Jules Verne Tower besteht im Mittelbau aus zwei fünfachsigen Anhängern beziehungsweise Aufliegern, die zusammengeschoben und ebenfalls „verbolzt“ werden und dann auf sechs Punkten ruhen. „So hängt die ganze Anlage in der Luft und kann auch ein bisschen schwingen“, erläutert Wenzel-Overbeckmann, denn natürlich ist ein 80-Meter-Turm auch erheblich dem Wind ausgesetzt. Zwei magische Augen überwachen die lotrechte Position des Turms. „Zumachen müssen wir bei Windstärke 7, aber wir machen das schon vorher, denn bei Windstärke 7 möchte auch ich da oben nicht mehr fahren“, erläutert der Fachmann. 
 

"Eigentlich ein Schönwetterkarussell"

Denn eigentlich handele es sich beim Jules Verne Tower um ein Schönwetterkarussell. Man wolle seine Fahrgäste nach Wetterkapriolen nicht durchnässt oder mit Unwohlsein ziehen lassen. Deshalb: „Wenn es stärker regnet, dann fahren wir nicht, und auch wenn der Wind stärker wird, hören wir auch auf zu fahren.“ Dies sei geübte Praxis und zuletzt bei der Cranger Kirmes am Donnerstagabend der Vorwoche so gewesen.

Die Höhe des Turms erfordert weitere Sicherheitsüberlegungen: An der Spitze leuchtet standardmäßig eine Flugzeugwarnlampe, und in Bad Kreuznach bleibt außerdem ununterbrochen die Turmkrone eingeschaltet, um den Hubschrauber-Piloten auf dem Weg zum Marienwörth das Hindernis zu signalisieren. 


2018-08-16 Jahrmarkt2018 (tg) Kettenflieger Jules Verne 02


Für die Fahrgäste bedeuten die 80 Meter: freier Blick auf Bad Kreuznach und die umliegenden Höhen zwischen Gans und Rheingau. Und natürlich auf das Gewusel auf der Pfingstwiese, wo all jene sehnsuchtsvoll nach oben schauen werden, die sich wegen Höhenangst dieses Vergnügen versagen.

Thomas Gierse


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH