2018-11-12_Baederhaus_Weihnachten.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester steht ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Abendliche Stadtführung im Fackelschein ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.12.2018
23-Jähriger hatte Farbspraydosen bei sich - Am Sonntag, 16.12.2018, gegen 03.30 Uhr ...weiterlesen >>
 
16.12.2018
Fensterfront und Teile der Hauswand beschädigt - Am Sonntagmorgen, 16.12.2018, gegen 06:15 Uhr ...weiterlesen >>
 
16.12.2018
Trio erwartet nun Strafanzeigen - Am Samstagabend, 15.12.2018, beobachtete ein Passant ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Schwerelos in der Nacht: In Schaukeln und Karussells den Alltag überwinden
Fahrt auf Kreuznacher Jahrmarkt auf Wunsch mit Virtual-Reality-Brille

Schwerelos in der Nacht: In Schaukeln und Karussells den Alltag überwinden

Bad Kreuznach, 06.08.2018
206 Geschäfte werden die Besucher beim 190. Bad Kreuznacher Jahrmarkt auf der Pfingstwiese empfangen, 1100 hatten sich fristgerecht beworben. Wer seine persönlichen Highlights bereits vor der offiziellen Eröffnung identifizieren möchte, hat dazu Gelegenheit: In der Stunde von 15.45 bis 16.45 Uhr am Freitag, 17.08.2018, gilt "Test the Best" für einen Obolus von 1 €.

Und: Wer alle Geschäfte auf der Pfingstwiese abgeht, ist insgesamt zirka zwei Kilometer unterwegs.

 

Highlights der Fahrgeschäfte auf dem Jahrmarkt 2018

„Wilde Maus XXL“ auf Wunsch mit Virtual-Reality-Brille: Die Weiterentwicklung des mehr als 100 Jahre alten Klassikers präsentiert sich als Eventachterbahn mit mehreren Besonderheiten. Als erste transportable Achterbahn in Europa bietet die Wilde Maus XXL den Gästen ein virtuelles Reisevergnügen. Die Besucher können auf einer Schiene zwischen zwei Fahrten wählen. Entweder flitzen Sie über die klassische Schienenstrecke oder erleben eine animierte Reise via Virtual-Reality-Brille mit der fliegenden Ente Dizzy und dem sprechenden Fuchs Dusty. Bei einer Schienenlänge von rund 600 Metern und einer Gesamthöhe von 30 Metern wird eine Spitzengeschwindigkeit von 60 km/h erreicht.

„Gold Rusher” für furchtlose Kinder: Beim Gold Rusher handelt es sich um eine im Jahr 2017 fertig gestellte doppelstöckige Kinderachterbahn im Design einer Minenlandschaft. Geeignet ist die Bahn bereits für Kinder ab drei Jahren, das Mitfahren der Erwachsenen ist aber ausdrücklich erlaubt.

„Jules Verne Tower“ – nur für Entdecker: Der höchste mobile Riesenkettenflieger der Welt mit beeindruckenden 80 Metern Gesamthöhe, detailverliebter Thematisierung auf Freizeitparkniveau sowie modernster Technik. Zur Aussichtsfahrt in luftige Höhen nehmen unsere Fahrgäste in ergonomisch geformten Schalensitzen Platz und sind durch Bügelstange und Automatikgurt doppelt gesichert. Der Aufzug zieht den Fahrgaststern mit einer Geschwindigkeit von bis zu zwei Metern pro Sekunde an die Spitze des Turms. Die Reisegeschwindigkeit beträgt bis zu 65 km/h.

„Break Dancer“ – ein Klassiker: Insgesamt 16 Gondeln, die auf vier Gondelkreuzen der Fahrbahnplatte rotieren, bieten Platz für bis zu 32 Fahrgäste. LED-Screens und Lichttraversen im vorderen Bereich setzen den Rundfahrklassiker optisch optimal in Szene.

„Commander“ – Shake, Baby, shake: Der Commander ist eine mit einer halben Überdachung ausgestattete unvergleichliche Anlage des beliebten Karusselltyps Shake. Die markante Dachkonstruktion ist einzigartig und schafft im Zusammenspiel mit der aufwendigen, mit neuesten beweglichen Bühnenscheinwerfern ausgestatteten Beleuchtung, Disco-Feeling.

„Musik Express 3000“ – für Familien: Das traditionelle Familienkarussell Musik Express 3000 bietet eine rasante Berg- und Talfahrt für Jung und Alt. Es ist mit modernster LED-Beleuchtung und aufwendiger Bemalung ausgestattet.

„1001 Nacht“ – hoch fliegender Teppich: 1001 Nacht gilt mit seiner Flughöhe von 27 Metern als Europas höchster und größter fliegender Teppich. Der Klassiker besticht durch seine einzigartige, orientalische Thematisierung. Die kraftvolle und doch sanfte Fahrt ohne Überschlag verspricht Fahrspaß für die ganze Familie.

„Kick Down“ für Astronautenanwärter: Auf einem sich drehenden Arm mit schräg angeordneter Drehachse rotiert eine Platte in entgegengesetzter Richtung. Die fünf auf der Plattform angebrachten Vierer-Gondeln sind freischwingend. Bei voller Fahrt erreichen sie bis zu 50 km/h bei einer Erdbeschleunigung von bis zu 4 G.

„Best XXL“ – schwerelos durch die Nacht: In der Riesenschaukel Best XXL nehmen die Fahrgäste auf 20 anatomisch geformten Schalensitzen Platz und werden sicher durch Schulterbügel gehalten. Unter leichtem Drehen der Gondel beginnt die Schaukelbewegung. Innerhalb der nächsten 60 Sekunden schwingt sie die Gäste bis an die Spitze auf bis zu 45 Meter. An den oberen Umkehrpunkten hebt sich durch die sich überlagernden Bewegungen die Schwerkraft auf: Es entsteht ein kurzer Moment der Schwerelosigkeit. Ein einzigartiges, aufwendiges und spektakuläres RGB LED-Illuminationsdesign bestimmt das Erscheinungsbild der Best XXL Riesenschaukel.

„Die Große Spaßfabrik“: Der Spaß über den 300 Meter langen Weg durch die alte Fabrik beginnt bereits im Eingangsbereich, wo die lebensgroße singende und sprechende Figur Professor Spaß die Besucher unterhält. Neben Spielgeräteparcours befinden sich im Inneren der Spaßfabrik zehn Themenräume, deren Highlights das Spaßlabor mit Spaßelixier, der Timetunnel mit Spezial LED Lichtshow und Endlosspiegel-/lichtsystem, die Spaßwerkstatt mit Erdbebensimulator und der Fahrstuhlsimulator mit Fahrt zum Erdkern sind. Ein wahres Multimediaspektakel lässt die Besucher spüren, was passiert wenn Professor Spaß den Erdkern anbohrt, um sein Spaßelixier zu fördern: Der Boden vibriert, die Decke stürzt herab, die Wände verschieben sich und es herrscht ein starker Wind.

„Die Große Geisterbahn“ auf zwei Etagen: Die große Geisterbahn ist die größte Doppelstock-Geisterbahn Europas. An der rund 30 Meter langen Fassade gibt es überlebensgroße Außenfiguren zu entdecken. Das Maskottchen der großen Geisterbahn ist das grüne Zottelmonster, das mit seiner beeindruckenden Größe von vier Metern und flotten Sprüchen zu einer schaurig-schönen Fahrt einlädt. Neu ab Mitte 2018 ist ein über zwei Meter großer elektrisch angetriebener Drache an der Außenfront, der mit verschiedenen Animationen aufwartet.

„Laser Pix“ – Laserschüsse während der Fahrt: Die Besucher tauchen in ein Videospiel und sind dabei nicht nur passive Mitfahrer, sondern werden buchstäblich der Held ihrer Geschichte. Mit eigenem Laser Booster treffen sie so viele versteckte, bewegliche oder animierte Zielscheiben. Holen Sie sich den Highscore oder spielen Sie im Duell gegen Ihren Mitfahrer.

„Jumanji“ – der Weg ist das Ziel: Eine abenteuerliche Reise ins Labyrinth der Magie. Das Drei-Etagen-Erlebnis-Labyrinth bietet eine Bandbreite an Effekten, wie zum Beispiel Speedrolls, bewegliche Treppen und Böden, Glaslabyrinth und so weiter.

„Hexentanz“: Das Hoch- und Rundfahrgeschäft bietet Fahrspaß für die ganze Familie, freigegeben ab sechs Jahren. 24 Gondeln tanzen wie kleine fliegende Hexen um die 16 Meter hohe Mittelsäule. Jede Gondel ist mit 1200 LEDs bestückt. Die Mittelsäule mit ihren 30.000 LEDs in allen erdenklichen Farben vermittelt besonders bei Nacht den Effekt eines Flammenmeeres im Innern des Fahrgeschäftes.

Stadtverwaltung Bad Kreuznach


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH