2017-10-11_Sparkasse_Altersvorsorge.gif
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region

Anzeigen
 

Blaulicht
23.10.2017
Wagen blieb auf Feldweg liegen - Nach der Berührung mit einer Betonbegrenzung am ...weiterlesen >>
 
22.10.2017
Schläger forderten noch Verstärkung an - Eine größere Schlägerei entwickelte sich Sonntagmorgen, ...weiterlesen >>
 
22.10.2017
Wagen stand in einem Carport - Zwischen 00:00 Uhr und 08:30 Uhr ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2017-02-06 Animation
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Allit Urkunde ProServe 2017-01-12 630px
Allit AG Kunststofftechnik mit pro-K award 2017 ausgezeichnet
Große Freude und Stolz bei der Allit AG Kunststofftechnik: Das Unternehmen ist für seine neue Service- und Montagekofferserie „ProServe“ mit ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
innogy Tennishalle Zum Postpfad Waldalgesheim 2017-03-01 Promotion
Familienbetrieb Domehl ist sehr zufrieden mit Wechsel zu innogy Highspeed
Egal ob privat oder beruflich, auf eine schnelle und störungsfreie Internetverbindung will niemand mehr verzichten. Dank der Umstellung auf „innogy ...weiterlesen
 

200 Jahre Kreis Bad Kreuznach

Der Landkreis und seine Menschen: Ehrungen beim Festakt




Was macht die Region Bad Kreuznach so liebenswert? Zu einem Gutteil sind es die Menschen. Dies kam beim Festakt zum 200. Geburtstag des Landkreises Bad Kreuznach am Freitag, 13. Mai 2016, mehrfach zum Ausdruck. Landrat Franz-Josef Diel nutzte die Gelegenheit, verdienten Bürgern zu danken: „Es ist mir eine ganz besondere Ehre, heute verdiente Persönlichkeiten anlässlich der 200-Jahr-Feier in unserem Landkreis zu ehren, und zwar mit der Ehrenmedaille des Landkreises Bad Kreuznach."




2016-05-13 Rosi Schitteck 630px

Rosi Schitteck

Seit mehr als 35 Jahren sammelt Rosi Schitteck „nützliche Sachen für Bedürftige in aller Herren Länder“, bilanzierte Landrat Diel. Auf diese Weise konnten mehr als 250 Hilfstransporte auf die Reise gehen, hauptsächlich nach Rumänien.

„Samstag für Samstag steht sie in der Fußgängerzone“, wo sie an einem Stand „schöne gebrauchte Dinge“ verkauft, um mit den Verkaufserlösen weitere Transporte finanzieren zu können. 1996 erhielt Rosi Schitteck den Landesverdienstorden.



2016-05-13 Herbert und Ingrid Wirzius

Ingrid und Herbert Wirzius

Beide haben „ein großes soziales Herz“, was Anfang 2016 bei einem „Doppeljubiläum“ einen besonderen Ausdruck fand. Denn „15 Jahre Soonwaldstiftung“ und „20 Jahre  Förderverein Lützelsoon“ tragen sehr stark die Handschrift des Ehepaares Wirzius.

Der Förderverein Lützelsoon hilft Familien, deren Kinder schwer erkrankt sind. 1200 Personen und Firmen zählen zu den Mitgliedern beziehungsweise zum Freundeskreis des Fördervereins. 2007 erhielt Herbert Wirzius das Bundesverdienstkreuz am Bande für sein hohes soziales Engagement. Dabei „immer an seiner Seite“: Ingrid Wirzius, weshalb Franz-Josef Diel beiden gemeinsam die Ehrenmedaille verlieh.



2016-05-13 Andre Borsche Landrat Diel

Dr. André Borsche

„Unzählige Einsätze weltweit“ seien Interplast Bad Kreuznach und damit Eva und André Borsche zu verdanken. André Borsches fachliches Können als Chirurg, seine Heiterkeit, seine Lauterkeit und sein Charme überzeugten alle Zweifler und brächten jedes Projekt zum Gelingen, zitierte Diel aus einen Interneteintrag.

Borsche ist Träger des Bundesverdienstkreuzes, und gemeinsam wurde das Ehepaar mit dem Kinderschutzpreis des Landes ausgezeichnet. Bis 2011 war André Borsche  Vorsitzender von Interplast Deutschland.

Er sei froh und dankbar, einen so hochkarätigen Botschafter in der Region zu wissen, sagte der Landrat. Eva Borsche konnte bei der Feier nicht anwesend sein. Da die Allgemeinmedizinerin die Hilfsprojekte zumeist begleitet, gilt die Auszeichnung in gleicher Weise ihr wie André Borsche.



2016-05-13 Rainer Lauf Landrat Diel

Dr. Rainer Lauf

Als den „Motor und Mentor der Regionalwentwicklung“ bezeichnete Landrat Diel den Initiator und Vorsitzenden des Regionalbündnisses Soonwald Nahe mit der Regionalmarke SooNahe. Dr. Lauf sei dieses Netzwerk von Personen und Institutionen rund um die Regionalentwicklung zu verdanken. „Er ist seit vielen Jahren der kreative Kopf und Motivator dieses Bündnisses“ und treibe es mit einer zukunftsweisenden Konzeption voran. Darüber hinaus ist Dr. Lauf ehrenamtlich in der Region und für die SOS-Kinderdörfer aktiv.

Nach der Ehrung griff Rainer Lauf zum Mikrofon: „Keiner von uns wusste, was der Landrat heute mit uns vorhat“, das sei schon „eine größere Überraschung“ gewesen. Und André Borsche sagte Dank. Er hob den großen Willen zu helfen bei den Menschen hervor: Das Land mag zwar arm sein, aber die Menschen seinen "reich im Herzen“. Auch als Berliner müsse er sagen: „Hier fühle ich mich verdammt wohl“.

Thomas Gierse


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanz-online Logo 5 Jahre mit 2016 ohne Rahmen 320px