2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-02-18_Voba_Jubilaeum.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Rhein-Hunsrück-Kreis:
    Vier Pferde aus einer katastrophalen Haltung geholt ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
21.02.2019
Bergung des Lkw zunächst problematisch - Gegen 06:30 Uhr am Donnerstag, 21.02.2019, ...weiterlesen >>
 
21.02.2019
Autofahrer hielten sich am Hundeplatz auf - Ein bisher unbekannter Täter beschädigte am ...weiterlesen >>
 
21.02.2019
Helm schützte vor schwereren Kopfverletzungen - Am Donnerstagmorgen, 21.02.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 

Im "Salinenpark" auf dem Gelände des Predigerseminars entstehen 59 Wohnungen
Alle Erdgeschosswohnungen rollstuhlgerecht

Im "Salinenpark" auf dem Gelände des Predigerseminars entstehen 59 Wohnungen

Bad Kreuznach, 20.03.2018
Auf dem Gelände des ehemaligen Predigerseminars der Evangelischen Kirche entstehen 59 Wohnungen. Der Zweckbau und die Einfamilienhäuser der Dozenten oberhalb des Salinentals sind bereits abgerissen, bis Dezember 2018 sollen die Rohbauten fertig sein.

Inklusive eines 1500 qm großen, von der Stadt Bad Kreuznach erworbenen Grundstücks umfasst die Anlage namens „Salinenpark“ 11.500 qm. Darauf werden fünf Häuser mit insgesamt 6500 qm Wohnfläche gebaut. 

Vor zwei Jahren wurde das Projekt erstmals vorgestellt. In dem seither entwickelten und beschlossenen Bebauungsplan fänden sich die Wünsche und Vorstellungen der Investoren wieder, sagt Lothar Mark, Gesellschafter der Salinenpark GmbH, bei einem Medientermin am Dienstag, 20.03.2018. Ebenso habe man die ursprüngliche Preisgestaltung halten können, was besonders erfreulich sei, erklärte Mark: Von knapp unter 3000 €/qm bis in Penthouse-Niveau reicht die Preisspanne.

Für ihr Geld erhalten die Käufer hohe Standards, so Mark weiter. Ein „herausragendes Alleinstellungsmerkmal“ sei, dass die Autos unter, nicht in der Wohnanlage parken. In der Tiefgarage soll Platz für mehr als 80 Pkw und für die Fahrräder der Bewohner sein. Ebenerdig sind nur fünf Stellflächen vorgesehen sowie zwei weitere für ein Carsharing mit Elektrofahrzeugen.

Von der Tiefgarage aus soll jede Wohnung per Aufzug barrierfrei zu erreichen sein. Diesen Gedanken haben die Investoren konsequent zu Ende gedacht: Alle 15 Erdgeschosswohnungen werden rollstuhlgerecht, sämtliche weiteren Wohnungen barrierefrei gebaut. Die Erdgeschosswohnungen sind außerdem die günstigsten und haben den größten eigenen Gartenanteil. 


2018-03-20 Salinenpark Planung

Der Blick von Norden - Visualisierung des Bauvorhabens "Salinenpark".


Überhaupt sei die Anlage für Familien „sehr angenehm und passgenau“ wirbt Lothar Mark. Er nennt das Projekt einen „Mehrgenerationenkomplex“ — ohne angegliederte Pflegeeinrichtung, aber mit der Erwartung einer gewissen ehrenamtlichem Aufgeschlossenheit der Bewohner: „... dass sie untereinander und miteinander ihre Gemeinschaft bilden, stärken und sie auch nutzen.“

Die Autos unter die Gebäude zu fahren, ergibt mehr Raum für Ruhezonen, Grün- und Spielflächen. „Grün“ geht es auch auf den Dächern zu und auch im Baumbestand auf dem Gelände. Zwei erhaltenswerte Bäume gebe es, die nicht angetastet wurden. „Wir haben da keinen Kahlschlag gemacht“, sagt Dr. Bernd Bouffier, Geschäftsführer Salinenpark GmbH.


 
Details
 
Das Bauvorhaben „Salinenpark“ hat ein Kostenvolumen von 20. Mio. €. Über das gesamte Fremdkapital hat die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück – auch Exklusivpartner bei der Vermarktung – eine Finanzierungszusage gegeben: eine angenehme Absicherung für die Käufer. Derzeit ist etwa die Hälfte der Wohnungen verkauft oder reserviert, und zwar zu rund zwei Dritteln an Eigennutzer und zu einem Drittel an Investoren.

Im Februar 2020 sollen die Wohnungen fertiggestellt sein und im Frühjahr die gesamte Anlage.


Thomas Gierse

Foto ganz oben: Der Blick von Süden auf den künftigen "Salinenpark" in der Heinrich-Held-Straße 12.

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH