2018-12-17_Lebenshilfe_Stellenangebote_Integrative_Kita.jpg
Twitter-Box

Video
 

Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Kreis-Fassenachtssitzung am Sonntag in Bingen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    In der Theodor-Fliedner-Halle: Der kleine Vampir schließt Freundschaft mit Anton ...weiterlesen
  • Bingen:
    Binger OB Feser nutzte Neujahrsempfang für Standortbestimmung der Stadt ...weiterlesen

Anzeigen
 

Blaulicht
16.01.2019
Schränke und Schubladen durchwühlt - Bretzenheim, Hermann-Löns-Weg, zwischen Donnerstag, 10.01.2019, und ...weiterlesen >>
 
15.01.2019
Beide Fahrer waren in ihren Autos eingeklemmt - Am Dienstag, 15.01.2019, 07:40 Uhr, ereignete ...weiterlesen >>
 
15.01.2019
Ältere Frau flüchtete vergeblich - Am Dienstagnachmittag, 15.01.2019, versuchte eine ältere ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

Viel zu tun für die Bad Kreuznacher Task Force Müll
Bauhof ist beauftragt, Müllablagerungen wieder zu beseitigen

Viel zu tun für die Bad Kreuznacher Task Force Müll

Bad Kreuznach, 13.01.2019
„Den liegengelassenen Müll im Wege der Ersatzvornahme von den Straßen, Plätzen und sonstigen Liegenschaften der Stadt Bad Kreuznach unverzüglich zu entfernen“ – diesen Auftrag erteilte Bürgermeister Wolfgang Heinrich am Samstag, 12.01.2019, der städtischen Task Force Müll. 

Diese Arbeitsgruppe ist eine Kooperation von städtischem Bauhof und Amt für Recht und Ordnung. Sie soll nun „das komplette Versagen des AWB“ ausgleichen, schreibt Wolfgang Heinrich in einer E-Mail an die Mitglieder der Task Force.

Beispiel Hermannstraße: Möbelteile, Folien und ausgedientes Spielzeug wurden in der Nacht zu Sonntag am dortigen Containerstellplatz abgelegt. Solchen Müll sollen Mitarbeiter des Bauhofs nun wieder einsammeln und beseitigen, nachdem es zwischen Stadt und Kreis Bad Kreuznach einen Streit über Zuständigkeiten und Kostenübernahme und eine Pause in der Beseitigung illegal abgelegten Mülls gegeben hatte.

Dass die Differenzen nun aus dem Weg geräumt wären, ist nicht zu erwarten. Denn Bürgermeister Heinrich bezeichnet diese wieder einsetzende Arbeit des Bauhofs als eine Ersatzvornahme, und er bittet die Beteiligten, „die Lage weiter im Auge zu behalten, zu Beweiszwecken lückenlos zu dokumentieren und den Müll abzufahren.“

Thomas Gierse


 

hanz berichtete

Arbeitsgruppe Müll arbeitet weiter an der Vision "Saubere Stadt"
Die Arbeitsgruppe Müll bei der Stadtverwaltung Bad Kreuznach arbeitet seit Anfang Februar 2018 Tag für Tag an der Vision von einer sauberen Stadt.
06.05.2018
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 8Jahre FLACH