2018-04-15 Brand Huette
Nichts mehr zu retten

Zwischen Bad Münster und Altenbamberg brannte Gartenhaus ab

Waldgebiet nahe der B 48 zwischen Bad Kreuznach-BME und Altenbamberg, Sonntag, 15.04.2018, 13:00 Uhr

Via Notruf erhielt die Feuerwehr Kenntnis von einem brennenden Gartenhaus. Bei Eintreffen der Feuerwehr was das Gartenhaus bereits heruntergebrannt. Personen waren nicht in Gefahr.

Die Wehrleute des Löschbezirks West setzten 1 C-Rohr und 2 Trupps unter schwerem Atemschutz ein, um den Brand mit etwa 2.600 l Wasser zu löschen. Das Brandgut wurde auseinandergezogen und abgelöscht. Die Wasserversorgung wurde aus den Tanks der beiden mitgeführten Löschfahrzeuge sichergestellt.

Die alarmierten Einheiten des Löschbezirks Süd und der Feuerwehr Norheim mussten nicht mehr eingesetzt werden, da der Brand schnell unter Kontrolle war. Der Einsatz war nach etwa 1 Stunde beendet.


Quelle: Alexander Jodeleit, Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH