2020-06-08_Spk_Zuhause.jpeg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag 1115 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Landrätin Schäfer möchte besonderes Engagement in Corona-Krise würdigen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Stefan-George-Gymnasium Bingen verabschiedet Schulleiterin Seipel ...weiterlesen
  • Bingen:
    Treppenanlage Dr. Sieglitz-Straße für Sanierungsarbeiten gesperrt ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
07.07.2020
- Am Dienstag, 07.07.2020, gegen 17:10 Uhr, setzte die Polizei in Mainz eine Schusswaffe gegen einen ...weiterlesen >>
 
07.07.2020
- Mainz: Radlerin kreuzte Fahrbahn und wurde dabei von Lkw erfasst ...weiterlesen >>
 
07.07.2020
 
07.07.2020
- Mainz: Bombendrohung gegen das Amtsgericht Mainz - Nicht Verdächtiges gefunden. ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 

Westnetz organisiert Geschenkeaktion

Überraschungen für Kinder des Kinderschutzbundes

Überraschungen für Kinder des Kinderschutzbundes
Die schönsten Geschenke kann man nicht in Weihnachtspapier einpacken: Liebe, Familie, Freunde, Lachen, Gesundheit und Glück. Für viele Kinder ist es nicht selbstverständlich an Weihnachten beschenkt zu werden. So strahlten die Augen der Kleinen, um die sich der Kinderschutzbund in Bad Kreuznach kümmert, sehr: 23 bunte Päckchen hatte Sabrina Kunz, Öffentlichkeitsarbeit bei Westnetz, im Gepäck.

„Zuerst einmal vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die unsere Aktion unterstützt haben. Bei uns arbeiten Menschen mit Herz und sozialem Engagement. Gerade für Kinder gibt es zur Weihnachtszeit nichts Schöneres, als Geschenke auszupacken.“ Westnetz, der regionale Verteilnetzbetreiber, veranstaltete in diesem Jahr erstmalig eine Weihnachtswunsch-Aktion. Die Mitarbeiter konnten die Wünsche der Kleinen des Kinderschutzbundes in Bad Kreuznach erfüllen.

Die Kinder des „Brückenprojektes“ des Kinderschutzbundes waren gefragt. Sie bastelten Engel- und Stiefelanhänger und notierten ihre Wünsche. Diese waren in der Adventzeit am Weihnachtsbaum des Unternehmens befestigt. Die Mitarbeiter konnten die selbstgebastelten Wünsche vom Baum nehmen, erfüllen und zur Sammelstelle bringen. Fertig verpackt und mit den Wünschen der Kinder versehen waren die bunten Päckchen bereit, um an Petra Neumann und Andrea Friesenhan vom Kinderschutzbund, übergeben zu werden.


Foto: Sabrina Kunz (4.v.l.), Öffentlichkeitsarbeit bei Westnetz, Petra Neumann (5.v.l.) und Andrea Friesenhan (6.v.l.), Kinderschutzbund Bad Kreuznach, sowie die glücklichen Kinder und Mütter bei der feierlichen Übergabe der Weihnachtsgeschenke.

Quelle:
Westnetz

tracking