2019-07-30_Superbanner_Damenmode_Stephanie_02.jpg
2019-08-19_Voba_Ausbildung.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2011-2018 » hanz-ARCHIV 2011-2018
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Binger Lesesommer 2019 erfolgreich zu Ende gegangen ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
23.08.2019
Zeugenaussagen waren hilfreich - Ein Zeuge meldete der Polizei einen ...weiterlesen >>
 
22.08.2019
Platztausch mit Beifahrer brachte nichts - Am Donnerstagnachmittag, 22.08.2019, überprüften Beamte der ...weiterlesen >>
 
22.08.2019
Feuerwehr ließ Stroh kontrolliert abbrennen - In der Nacht zu Donnerstag standen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2011-2018

hanz-ARCHIV 2011-2018


Fabian Fiedler siegt beim 42. Silvester-Crosslauf auf dem Kreuznacher Kuhberg
Mit Fabian Fiedler (Startnummer 87) siegte auf der 10-km-Strecke wieder einer der bekanntesten Vertreter der hiesigen Läuferszene beim Bad Kreuznacher Silvester-Crosslauf, mit dem 15-jährigen Simon Trampusch vom TuS Framersheim hatte über 5 km ein junger, gleichwohl erfahrener Läufer die Nase vorn.  >>
 
Jahresbilanz mit 10.000 Stunden ehrenamtlicher Rotkreuzarbeit
Die Einsatzkräfte der Bereitschaft des DRK-Kreisverbandes Bad Kreuznach e.V. können sich über neue ärztliche Unterstützung freuen. In der Bereitschaftsversammlung wurde Dr. Lena Falkenberg einstimmig zur neuen Bereitschaftsärztin der ehrenamtlichen Rotkreuzgemeinschaft gewählt.  >>
 
16-Jährige schrieb an Silvester und Neujahr 1910/1911 in ihr Tagebuch
Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 38. Teil: Eine 16-Jährige schildert in ihrem Tagebuch Silvester und Neujahr 1910/1911.  >>
 
Peter Scholten testete Bresse-Hühner in Bourg-en-Bresse
Die Partnerstadt von Bad Kreuznach wählte den Chef der Sparkasse Rhein-Nahe, Peter Scholten, in die 19-köpfige Jury, die am 13. Dezember im Restaurant Brasserie Place Bernhard in Bourg-en-Bresse die organoleptische Qualität der bekannten Bressehühner prüfen durfte.  >>
 
Rotes Kreuz mahnt zur Vorsicht an Silvester
An Silvester wird ausgelassen gefeiert - mitunter jedoch mit schwerwiegenden Folgen wie Handverletzungen, Verbrennungen oder schweren Verkehrsunfällen durch Alkohol. Das DRK in Bad Kreuznach gibt folgende Erste Hilfe-Tipps für den Fall, dass es doch zu Verletzungen kommt:   >>
 
In Chor- und Gesangsprogramm des Telemann-Chors einsteigen
Ab Donnerstag, 11.01.2019, in Ingelheim: Seit 1996 bereichert der Georg-Philipp-Telemann-Chor Ingelheim die Chorlandschaft. Ab 11. Januar gibt es wieder die Möglichkeit, in dieses Chor- und Gesangsprogramm einzusteigen. Für das Jahr 2019 stehen zwei der bekanntesten klassischen Chorwerke auf dem Probenplan: Mozarts Krönungsmesse und Bachs Weihnachtsoratorium.  >>
 
Überfrachtetes Ehrenamt: THW-Ortsbeauftragter und Zugführer treten zurück
Zum bevorstehenden Jahreswechsel treten im Ortsverband Bad Kreuznach des THW der Ortsbeauftragte Thorsten Henning und Zugführer Kai Habel zurück. Beide leisten bislang ihre Tätigkeiten im Ehrenamt, und beide sind der Meinung, dass ihre Aufgaben und die damit einhergehende Verantwortung neben Beruf und Privatleben einen zu großen Stellenwert einnehmen. Die Nachfolge ist nur teilweise geklärt.  >>
 
„Kompetenztraining Respekt“ für Geflüchtete
Mit einer gemeinsamen Zielvereinbarung zum „Kompetenztraining Respekt“ machen sich das Integrationsministerium, die Landeszentrale für Politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) und der Beauftragte der Landesregierung für Migration und Integration, Miguel Vicente, dafür stark, dass geflüchtete Menschen lernen, mit den eigenen Vorurteilen wie auch denen der anderen umzugehen und sich für Vielfalt und Toleranz stark zu machen.  >>
 
Michael Donau feiert 25-jähriges Jubiläum
Nach erfolgreicher Ausbildung und der Prüfung zum Schlossermeister ist Michael Donau als Werkstattleiter seit dem 1. Januar 1994 für die Liegenschaften der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in der Region Bad Kreuznach tätig.  >>
 
Bad Kreuznach leistet in Ruanda Beitrag für „Marshallplan mit Afrika“
Die ersten gegenseitigen Besuche haben bereits stattgefunden, die Arbeit hat begonnen. Im Rahmen des Pilotprojektes „Verwaltungsaustausch Rheinland-Pfalz – Ruanda“ leistet die Stadt Bad Kreuznach ihren Beitrag für den „Marshallplan“ mit Afrika.  >>
 
Förderverein unterstützt Frauenhaus
Auch in diesem Jahr konnte der Förderverein für das Frauenhaus dank der Hilfe von Mitgliedern und Spendern wieder Gelder sammeln, um die Arbeit des Frauenhauses Bad Kreuznach und den Trägerverein Frauen helfen Frauen zu unterstützen.  >>
 
Neue Kooperation ermöglicht Freifunkzonen in Bad Kreuznach
Eine Kooperation der Alternativen JugendKultur Bad Kreuznach und des 2018 gegründeten Internetradios Gässjer FM ermöglicht zahlreichen Menschen in Bad Kreuznach die freie Nutzung von Freifunk. Der Freifunk wird ehrenamtlich gepflegt und arbeitet auf Spendenbasis.   >>
 
Neues Verfahren unterstützt Kunden von Arbeitsagentur und Jobcenter
Um Kunden in besonderen Notsituationen schnell zu helfen, bieten Arbeitsagenturen und Jobcenter im Einzelfall Barzahlungen an. Nun wird eine Auszahlung bei Einzelhändlern eingeführt.  >>
 
Birkenfelder Friseur-Innung verbessert Ausbildung
Die Birkenfelder Friseure sind für ihren fast familiären Zusammenhalt bekannt. Obermeisterin Isabel Kappel konnte in Idar-Oberstein wieder eine respektable Anzahl Innungsmitglieder zur Herbstversammlung begrüßen. Die Ausbildung ihrer insgesamt 22 Lehrlinge liegt den 22 Innungsbetrieben im Kreis Birkenfeld besonders am Herzen.  >>
 
Sportdezernent Markus Schlosser ehrt weitere Spitzenathleten
Kyrillo Sonn vom MTV Bad Kreuznach und Yves Zensen vom KSV Bad Kreuznach konnten im November die Sportplaketten und Urkunden an der Sportgala nicht in Empfang nehmen und wurden daher von Markus Schlosser persönlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde geehrt.  >>
 
Im Sommer 2019 erneuert Deutsche Bahn Gleise und Weichen im Bahnhof Bad Kreuznach
Für den Sommer 2019 kündigen die Deutsche Bahn und Vlexx umfangreiche Bauarbeiten an den Gleisanlagen im Bahnhof Bad Kreuznach an. Es sind eingleisige Sperrungen vorgesehen, die für die Bahnreisenden erhebliche Beeinträchtigungen mit sich bringen werden.  >>
 
1.500 Euro für Lebenshilfe-Kita
Zwischen Koblenz und Bad Kreuznach ist die Raiffeisen-Hunsrück Handelsgesellschaft mbH Partner für Landwirte, Winzer, Gewerbe, für Energieversorgung und für Kunden der Raiffeisen-Märkte für Haus und Garten.  >>
 
Auszeichnung für erfolgreichen mac-Nachwuchs
Auf der Messe-Fachtagung des FAMA (Fachverband Messen und Ausstellungen) in Frankfurt wurde zum sechsten Mal der Messe-Impuls-Preis vergeben. Unter den Preisträgern ist auch Max Mollenschott, Junior-Projektmanager des Messebauunternehmens mac aus Langenlonsheim.  >>
 
Babymützchen für Neugeborene
Ilse Gnewuch aus Bretzenheim hatte kurz vor Weihnachten ein Präsent für die Neugeborenenstation des Krankenhauses St. Marienwörth: Kinder und Eltern dürfen sich über 80 selbstgestrickte Babymützchen freuen. Die Mützchen aus hochwertiger Wolle in wunderschönen Pastellfarben sind nicht nur ein Hingucker, sondern spenden auch eine wohlige Wärme.   >>
 
Tischler stark in der Region
Das Tischler- und Schreiner-Handwerk in der Region ist gut aufgestellt. Gemeinsam gehen die drei Innungen in den Landkreise Bad Kreuznach, Birkenfeld und im Hunsrück ihre Probleme an.  >>
 
« 1234 »
1 - 20 von 1399
tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg