2019-11-18_Sparkasse_healthy_mandy.gif
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2011-2018 » hanz-ARCHIV 2011-2018
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Provisorische Leichtbauhalle soll vier Feuerwehrfahrzeuge aufnehmen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Fachtagung „Alterseinsamkeit“ in Ingelheim: "Raus aus der Einsamkeit - aber wie?" ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
07.12.2019
- Unbekannte stahlen in der Nacht zum 6. Dezember im Stadtgebiet von Gau-Algesheim Gegenstände aus ...weiterlesen >>
 
07.12.2019
- Bei einem Unfall eines Busses und einer Fußgängerin auf dem Bahnhofsplatz in Mainz um ...weiterlesen >>
 
07.12.2019
- Am Freitag, 06.12.2019, 16.40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L413 zwischen Wolfsheim ...weiterlesen >>
 
07.12.2019
- Am Samstag, 07.12.2019, 1:30 Uhr, wurden zwei Beamten der Polizeiinspektion Bad Kreuznach bei einem ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2011-2018

hanz-ARCHIV 2011-2018


444 Starter beim 39. Silvesterlauf-Crosslauf
Beinahe hätten die Veranstalter bei den Anmeldungen zum 39. Bad Kreuznacher Silvester-Crosslauf die 500er-Marke geknackt: 495 Läuferinnen und Läufer meldeten sich für den Start auf dem Kuhberg an. Dass nachher 51 davon "kniffen", dürfte dem Regen und Nebel geschuldet sein, die zumindest die erste Hälfte der Veranstaltung prägten. Und natürlich war der teils matschige Boden nicht minder problematisch. Gleichwohl waren die Läuferinnen und Läufer wie auch die Veranstalter schließlich "höchst zufrieden".  >>
 
Stadtverband "Die Linke" Bad Kreuznach wählte Vorstand
Auf der Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes „Die Linke“ Bad Kreuznach am 12. Dezember 2015 wurde der Stadtverbandsvorstand für die Dauer von zwei Jahren wiedergewählt.  >>
 
2015 war zweitwärmstes Jahr in Deutschland
Das Jahr 2015 erreicht in Deutschland eine Durchschnittstemperatur von etwa 9,9 Grad Celsius (°C). Es dürfte damit - nach ersten Auswertungen der Ergebnisse der rund 2000 Messstationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) - gemeinsam mit den Jahren 2000 und 2007 hierzulande das zweitwärmste Jahr seit Beginn flächendeckender Messungen im Jahr 1881 sein.  >>
 
120.000 Euro Förderung für "Soziale Stadt" in Bingen-Bingerbrück
Die Stadt Bingen erhält für das Jahr 2015  120.000 Euro Städtebauförderungsmittel aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“.  >>
 
Pater Thomas Pittapillil feierte silbernes Priesterjubiläum
Pater Thomas Pittapillil CMI, Seelsorger am Krankenhaus St. Marienwörth, feierte am Sonntag, 27. Dezember 2015, sein silbernes Priesterjubiläum.  >>
 
Unmittelbare Hilfe, die ankommt: Julia Klöckner arbeitete bei der Tafel mit
Am Tag vor Heiligabend war die heimische Abgeordnete und CDU-Landeschefin Julia Klöckner wieder im Einsatz bei der Lebensmittelausgabe der Bad Kreuznacher Tafel.  >>
 
Verkehrsverbund erhöht zum Jahreswechsel die Fahrpreise
Zum 1. Januar 2016 erhöht der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) die Fahrpreise um durchschnittlich 2,58 %. Der Einzelfahrschein für eine Fahrt in Bad Kreuznach wird dann 1,85 € kosten (bislang 1,80 €). Die Erhöhung geschehe auch wegen gestiegener Personalkosten, teilt der RNN mit.  >>
 
Arbeiten, wenn andere feiern: Michael Simon machte Weihnachtsbesuche
Der SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis 17 Bad Kreuznach, Michael Simon, hatte einen regelrechten Marathon zu bewältigen. So hat er mit zahlreichen Besuchen am Heiligabend und an den Weihnachtstagen darauf aufmerksam gemacht, dass bei uns vieles nicht laufen würde, wenn Menschen in ganz zentralen gesellschaftlichen Bereichen an diesen Tagen nicht arbeiten würden.  >>
 
Ein bisschen "Obrigkeitsstaat"? DGB stellt verkaufsoffenen Sonntag weiter infrage
 Mehr Fragen als Antworten sieht der DGB Bad Kreuznach nach der Stellungnahme der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Bezug auf den verkaufsoffenen Sonntag am 3. Januar 2016. Man hätte einen kritischeren Umgang mit der Genehmigungspraxis in Bad Kreuznach erwartet, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Genehmigungsverfahren wird als intransparent kritisiert: "Lässt hier noch ein Stück Obrigkeitsstaat grüßen?"  >>
 
Virtueller Wunschbaum ließ 68 Wünsche in Erfüllung gehen
Von Mitte November bis Mitte Dezember 2015 konnte man über einen virtuellen Wunschbaum auf der Facebook-Seite der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück notleidenden Familien und insbesondere deren Kindern eine Freude bereiten. Die Bitte um Unterstützung für Menschen in der Region fand große Resonanz: Dank der hilfsbereiten Spender wurden 68 Herzenswünsche von Kindern und Familien in den Landkreisen Bad Kreuznach und Rhein-Hunsrück erfüllt.  >>
 
Spendenkonto für Flüchtlingshilfe eingerichtet
Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen hat ein Spendenkonto für Flüchtlingsangelegenheiten eingerichtet. Eingehendes Geld wird für Hilfsmaßnahmen und Projekte verwendet werden, die nicht aus der öffentlichen Kasse finanziert werden.  >>
 
Neue evangelische Gemeinde Mittlere Nahe fand in Rekordtempo zusammen
An der Nahe entsteht am 1. Januar 2016 eine neue evangelische Kirchengemeinde. Sie geht aus der Fusion der Gemeinden Meddersheim, Merxheim und Monzingen hervor und gibt sich den Namen „Evangelische Kirchengemeinde Mittlere Nahe“.   >>
 
Anja Bohr hat sich mit der Gebärdensprache einen Traum erfüllt
„DGS als zweite Amtssprache“ – Ein Schild am Arbeitsplatz von Anja Bohr weist auf eine Besonderheit hin. Die Mitarbeiterin im Einwohnermeldeamt der Stadt Bad Kreuznach beherrscht die Deutsche Gebärdensprache. Diese Fähigkeit möchte sie künftig auch beruflich verstärkt nutzen und in der Stadtverwaltung „eine Sprechstunde für Gehörlose und Schwerhörige anbieten.“  >>
 
Stiftung kreuznacher diakonie wird Träger des Martin Luther Stifts in Bingen
Zum Jahreswechsel 2015/2016 übernimmt die Stiftung kreuznacher diakonie nach mehr als einjähriger Vorbereitungszeit die Trägerschaft des Evangelischen Martin Luther Stifts in Bingen sowei aller weiteren Einrichtungen und Dienste der Evangelische Altenhilfe und Krankenpflege Nahe • Hunsrück • Mosel gGmbH.  >>
 
ADD bestätigt Rechtsverordnung zu verkaufsoffenem Sonntag am 3. Januar
„Die Entscheidung der Stadt über die Freigabe der Öffnung von Verkaufsstellen am Sonntag, 3. Januar, 2016, ist rechtlich vertretbar“. Zu dieser Entscheidung kam die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD).  >>
 
FWG und Freie Wähler informierten sich im Bauhof über Abfallentsorgung
Der FWG-Kreisvorsitzende Peter Michel und die Freien Wähler Reinhold Merten und Dr. Herbert Drumm besuchten den Bad Kreuznacher Bauhof, um sich über dessen künftige Rolle im Falle einer Kommunalisierung der Abfallbeseitigung in Stadt und Kreis ein Bild machen zu können.  >>
 
Neujahrsgrüße von Freunden und Partnern
An dieser Stelle übermitteln in den nächsten Tagen Freunde und Partner von hanz-online ihre Wünsche zum Weihnachtsfest und für das neue Jahr.  >>
 
"Ihr schönster Blick auf Bingen" - Gewinner stehen fest
Seit dem Sommer 2015 stellt die Stadt Bingen am Rhein einige Hotspots für kostenlose Internetnutzung in der Innenstadt, am Rheinufer und im Park am Mäuseturm zur Verfügung. Zahlreiche Binger und Tages-Touristen sind der städtischen Aufforderung gefolgt, ihren schönsten Blick auf Bingen zu zeigen, freut sich Oberbürgermeister Thomas Feser.  >>
 
Dr. Greunke wechselt vom Berufsbildungszentrum in eine Projektleitung
Dr. Lothar Greunke scheidet zum Jahresende 2015 aus der Leitung des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer (HwK) KoblenzIn Bad Kreuznach  aus und übernimmt zukünftig die Leitung des Projektes „Handwerk vital und demografiefest“.  >>
 
Vorstand des Freundschafts- und Fördervereins St. Marienwörth wiedergewählt
Der seit 2004 existierende Freundschafts- und Förderverein St. Marienwörth hat bei der Mitgliederversammlung am 18. Dezember 2015 den bewährten Vorstand wiedergewählt.  >>
 
« 1234 »
1 - 20 von 1565

2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg