2016-09-27_Gewobau.jpg
2020-06-29_Voba_Kreditkarten.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2011-2018 » hanz-ARCHIV 2011-2018
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Freitag unverändert 1112 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Mainz-Bingen: Mehr als 12.000 Tablets an den Schulen beantragt ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1112 positiv getestete Personen ...weiterlesen

  • Hochmoderne Stadtbücherei in Bingen öffnet zum "Lesen, Lernen, Leute treffen" ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
03.07.2020
- B 428 Frei-Laubersheim/Kreuznach: Mit Pflastersteinen beladener Hänger auf Abwegen ...weiterlesen >>
 
03.07.2020
- Feuerwehr Mainz erinnert nach Balkonbrand: Zigarettenkippe kann Erdreich entzünden ...weiterlesen >>
 
03.07.2020
- Rockenhausen: Regionalbahn kollidierte mit einer Kuh und ihrem Kalb ...weiterlesen >>
 
02.07.2020
- VG Rüdesheim: Kinderansprecher bot Fußballsammelkarten an - Neunjähriger rannte davon. ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK 2019-08-23 ENK Orthokonzept aussen 630 Text
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2011-2018

hanz-ARCHIV 2011-2018


Dezemberwetter 2013: (zu) warm und sonnig
Deutschland erlebte 2013 einen ungewöhnlichen Dezember. Er fiel nicht nur sehr warm und recht trocken aus, auch die Sonne leistete viele Überstunden.  >>
 
Weihnachtskonzert der Army-Musiker kostete rund 4500 €
Band und Chor der United States Army Europe gaben am 7. Dezember 2013 in Bad Kreuznach ein Konzert. Die Teilnahme daran war für die Besucher kostenlos, doch für den städtischen Kulturetat war das Ausrichten des Konzerts eine Herausforderung.  >>
 
Fackelwanderung des Creuznacher Rudervereins
In der kalten und dunklen Jahreszeit werden traditionell beim Creuznacher Ruderverein die Fackeln ausgepackt. In diesem Jahr führte Organisator Gerhard Schneider seine rund 20 Vereinskollegen durchs Salinental.  >>
 
Wenn das Jahr 2014 gut wird, dann ...
Vor einem Jahr fragten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, welche Hoffnungen, Wünsche und Ausblicke Sie mit dem Jahr 2013 verbinden. In Ihren kurzen Antworten stand vielfach die Gesundheit im Vordergrund, aber auch das Miteinander in der Gesellschaft und das persönliche Glück in der Familie. Hoffnung und Dankbarkeit nahmen einen großen Raum ein. Und nun, was wünschen Sie sich heute?  >>
 
Weihnachtsfreude auch für die Kinder der Kreuznacher Tafel
Auch in diesem Jahr hat sich Gabriel Ohler aus Windesheim mit seiner ‚Initiative Kinderseelen in Not‘ für Kinder und Jugendlichen der Bad Kreuznacher Tafel engagiert.  >>
 
Ev. Johannes- und Paulus-Kirchengemeinde fusionieren zum 1. Januar 2014
Nach rund 49 Jahren der Teilung werden zum 1. Januar 2014 zwei der drei evangelischen Kirchengemeinden in der Bad Kreuznacher Innenstadt wieder zusammengehen: die Johannes-Kirchengemeinde und die Pauluskirchengemeinde. Damit antworten die Gemeinden auf Vakanzen in der Seelsorge und das abnehmende Interesse der Gemeindemitglieder an der Gottesdienstfeier.  >>
 
Michelin-Senioren sammelten für Kita in Roxheim
Die Michelin-Senioren spendeten gemeinsam mit dem Michelin-Werk Bad Kreuznach 1.000 Euro an die Kindertagesstätte „Birkenbergstrolche“ in Roxheim.  >>
 
4000 Euro für Kinder gespendet
Stellvertretend für die Kreuznacher Zentralwäscherei und Schäfer Textilservice übergab Heiko Schmitt, Assistent der Geschäftsführung, 4.000 Euro an Dr. Ilka Sax-Eckes, Geschäftsführerin der Heilpädagogischen Einrichtungen kreuznacher diakonie, und Dr. Christoph von Buch, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Kinderabteilung des Diakonie Krankenhauses kreuznacher diakonie.  >>
 
Leseratten spendierten Kindern schöne Schmökerstunden
In diesem Jahr durften sich rund 90 Kinder aus dem Kindercafé des Kinderschutzbundes und dem Frauenhaus bei der Charitybaum-Aktion in der Buchhandlung Leseratte einen Buchwunsch erfüllen lassen. Kunden der „Leseratte“ spendeten das Geld für die Wunschbücher.  >>
 
Rüstige Rentner und Sponsoren bauten Kita-Carport
Der Winter kann kommen. Zumindest in der Kindertagesstätte „Lilliput“ in Odernheim. Ein neuer Carport sorgt dafür, dass Dreiräder und andere „Fahrzeuge“ vor Regen und Schnee geschützt sind.  >>
 
Landfrauen Traisen und ev. Kirchengemeinde sammelten für Kinderschutzbund
Bei einem Besuch im Kindercafé des Kinderschutzbundes wurden Spenden aus Traisen übergeben.  >>
 
"Extremhochwasser" - wenn Salinenstraße "Waterkant" ist
Vor 20 Jahren, am 21.12.1993, wurde am Pegel Bad Kreuznach ein Hochwasserstand von 839 cm gemessen. Seither wurde diese Marke nicht wieder erreicht. Doch die Angst der Menschen insbesondere in der Magister-Faust-Gasse sitzt tief – trotz aller eigenen und öffentlichen Vorkehrungen, die in den letzten Jahrzehnten getroffen wurden.  >>
 
Mit roten Nasen das Anderssein schön finden
„Anders sein – mit Fremden umgehen“ - unter diesem Motto stand ein Ökumenischer Adventsgottesdienst des Emanuel-Felke-Gymnasiums (EFG) Bad Sobernheim in der katholischen Pfarrkirche St. Matthäus.  >>
 
Feuerwehr-Kranführer beim THW Bad Kreuznach ausgebildet
In den vergangenen Wochen wurden acht Feuerwehrleute beim Technischen Hilfswerk Bad Kreuznach zum Kranführer ausgebildet.  >>
 
793 Frauen und Männer in Rheinland-Pfalz sind 100 Jahre und älter
Die Lebenserwartung steigt und damit auch die Zahl der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer, die das 100. Lebensjahr erreicht oder bereits überschritten haben. Im Jahr 2013 konnten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und ihr Vorgänger Kurt Beck 793 Bürgerinnen und Bürgern zu diesem Anlass gratulieren. 1956 waren es unter Ministerpräsident Peter Altmeier nur drei Jubilare.  >>
 
76 Mitarbeitende und Beschäftigte erhielten Goldenes Kronenkreuz
Der Vorstand der Stiftung kreuznacher diakonie, Pfr. Wolfgang Baumann und Dr. Frank Rippel, verliehen 76 Mitarbeitenden und Beschäftigten (Menschen mit Behinderungen, die in den Diakonie-Werkstätten arbeiten) das Goldene Kronenkreuz.  >>
 
Adventsessen für Kriseninterventionsteam
Das Kriseninterventionsteam im Kreis Bad Kreuznach hat in der Adventszeit eine besondere Anerkennung erfahren. Das Weingut Buchenländerhof in Norheim hatte die ehrenamtlichen Helfer im Kriseninterventionsteam um Beate Diepers zu einem Adventsessen eingeladen, um ihnen für deren wertvolle Arbeit zu danken.  >>
 
Schüler der Bodelschwingh Schule Meisenheim freuen sich über Geschenke
Statt frisch trainierter Menschen mit Handtüchern um den Hals tummelten sich diesmal beim Fitnesscenter Merkelbach ganz andere Leute: Die Schülerinnen und Schüler der Bodelschwingh Schule in Meisenheim holten sich ihre Geschenke ab.  >>
 
Stadtwerke gestalten Verkehrskreisel
Besonders in den Abendstunden fallen die leuchtenden Firmenwerbungen auf den Verkehrskreiseln in der Kreuznacher Innenstadt ins Auge. Auch die Kreuznacher Stadtwerke präsentieren sich seit Donnerstagabend, 20. Dezember 2013, auf dem neuen Verkehrskreisel in der Alzeyer Straße.  >>
 
So macht der Bahnhof Freude: Unterführung zu den Gleisen ist eröffnet
Nun erreichen Bahnreisende am Bad Kreuznacher Bahnhof die Züge beziehungsweise die Ausgänge wieder unterirdisch. Damit ist nicht nur die Zeit der Provisorien so gut wie beendet, sondern vor allem die lange Phase, als sich der Bahnhof in einem beschämend schlechten Zustand präsentierte. Neu ist der Zugang, der das Bahnhofgelände via Bosenheimer Straße unmittelbar mit dem südlich der Gleise liegenden Stadtteil verbindet.  >>
 
« 1234 »
1 - 20 von 1125