2020-03-02_Sparkasse_Sofa.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN meldet 572 positiv auf Corona getestete Personen und 2 weitere Sterbefälle ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen bleibt bis Ende April für Publikumsverkehr geschlossen ...weiterlesen
  • Rhein-Hunsrück-Kreis
    Im Rhein-Hunsrück-Kreis am Mittwoch 131 mit dem Coronavirus infizierte Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN meldet 543 positiv auf Corona getestete Personen und 3 weitere Sterbefälle ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
09.04.2020
Polizei bittet Zeugen um Hinweise - Am frühen Dienstagmorgen, 07.04.2020, wurde im Freien vor dem Gebäudekomplex des Krankenhauses in Ingelheim ...weiterlesen >>
 
08.04.2020
- Am Mittwochnachmittag, 08.04.2020, gegen 14.56 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 386 bei Westhofen ein ...weiterlesen >>
 
08.04.2020
 
08.04.2020
- Bad Sobernheim: Einbrecher stahlen Werkzeug einer Kfz-Werkstatt ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 

Förderverein unterstützt Frauenhaus
Zuwendung von 11.000 Euro

Förderverein unterstützt Frauenhaus

Auch in diesem Jahr konnte der Förderverein für das Frauenhaus dank der Hilfe von Mitgliedern und Spendern wieder Gelder sammeln, um die Arbeit des Frauenhauses Bad Kreuznach und den Trägerverein Frauen helfen Frauen zu unterstützen.

Die Teamleiterin des Frauenhauses Petra Wolf und die Sozialpädagogin Maka Daritashvili konnten sich zum Jahresende über eine Zuwendung in Höhe von 11.000 Euro freuen, die für den Vorstand des Fördervereins Carole Dilly und Michael Vesper übergaben.

Mit der Zuwendung wurde die IT-Ausstattung im Frauenhaus bzw. der Beratungsstelle aktuellen Anforderungen der Arbeitswelt, der Kommunikationsbedürfnisse und des Datenschutzes angepasst. So wurden ein kleiner Server installiert, alte Endgeräte durch einen Zentraldrucker ersetzt und eine neue sichere Datenleitung anstelle von W-Lan eingerichtet. Auch die alten Laptops mussten durch neue ersetzt werden.

Ebenso wichtig war für den Trägerverein die Bereitstellung von Mitteln um sogenannte Integrationskosten bestreiten zu können. Dabei geht es um alles, was helfen kann, eine Isolation im Zufluchtsraum Frauenhaus zu vermeiden, Teilhabe für die Mütter (mit ihren Kindern) am gesellschaftlichen Leben zu ermöglich und kulturelle und soziale Aktivitäten zu fördern. Das können Sachkosten für pädagogische Gruppenarbeit, Spielzeug und Lernmaterialien ebenso sein wie Nothilfen, Reisekosten und die Finanzierung von Dolmetschern oder die Organisation der Kinderferienwoche der gemeinschaftsfördernden Feste und Aktivitäten. Wichtig sei auch die Übernahme von Kosten, die mit Arbeits- und Wohnungssuche der Bewohnerinnen verbunden seien. Der Förderverein übernimmt auch einen Teil der laufenden Kosten für den Pkw des Frauenhauses.

Der Vorstand des Fördervereins hat sich zwischenzeitlich mit Annette Hahn-Kanzler verstärkt und wir sich im März der Mitgliederversammlung zur Wahl stellen. Interessenten an einer Mitarbeit sind herzlich Willkommen. Der neue Termin für das beliebte Filmfestival Feminale, das jährlich hohe Spendeneinnahmen erbringt, steht auch schon fest: Im Cineplex wird am 13. bis 15. Mai wieder eien Auswahl von interessanten und unterhaltsamen Filmen zu sehen sein - in deren Mittelpunkt natürlich starke Frauen stehen werden.


Foto: Michael Vesper (v.l.), Maka Daritashvili, Petra Wolf und Carole Dilly bei der symbolischen Scheckübergabe.

Quelle:
Michael Vesper
Frauenhaus


 
tracking