2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Vize-Präsident der Sokai Gakkai und Mitarbeiter zu Besuch in Bingen ...weiterlesen
  • Bingen:
    Bei der VHS Bingen eine Woche lang intensiv Italienisch lernen ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
20.01.2020
- B 420 Meisenheim: Heftiger Zusammenstoß von Pkw und Lkw bei tief stehender Sonne ...weiterlesen >>
 
20.01.2020
- Wörrstadt: Rücksichtslose Feldweg-Raserin gefährdete Spaziergänger. ...weiterlesen >>
 
20.01.2020
- Mainz: In verschlossenem Raum zwischen Aufzug und Treppenhaus gefangen ...weiterlesen >>
 
20.01.2020
- VG Kirner Land: 32-Jähriger fuhr Auto ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 

Bautagebuch Brückensanierung (18): Sanierung beginnt

Alte Nahebrücke nun bis Ende 2016 gesperrt



Am Montagmittag, 23.03.2015, wurde die Alte Nahebrücke für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Parkplatzinhaber aus der Nachbarschaft und Lieferanten müssen nun den Weg via Braunshorn/Poststraße durch die Neustadt wählen. Für Passanten wurde der Gehweg an der Seite der Kunstwerkstatt abgetrennt.

Im nächsten Schritt wird ein Bagger die Asphaltschicht abtragen. Die Planung sieht vor, dass die Alte Nahebrücke bis Ende Oktober 2015 ertüchtigt wird. Diesen Zeitrahmen gibt die SGD Nord vor, denn für die Arbeiten unter und in der Brücke, die die Nutzung der Baustraße in der Nahe erfordern, ist das Zeitfenster 1. April bis 31. Oktober geöffnet.

Am 1. November 2015 soll die Baustraße wieder aus dem Flussbett verschwunden sein. Die weiteren Arbeiten an der Brücke und alle Details des Brückenschlags über Nahe und Mühlenteich hinweg sollen Ende 2016 realisiert sein.

Thomas Gierse

 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

 

 


2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg